[7] Marcel Sabitzer (Vertrag bis 2022)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten
Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 1813
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59

Re: [7] Marcel Sabitzer (Vertrag bis 2022)

Beitrag von The-Last-ReBeL » Di 29. Mai 2018, 08:59

dann geht doch zu Netto oder bleib in dem Moloch das von ehemaligen Tagebauen umgeben ist. :lol:
oder kauf dir nen Globus von Leipzig. :lol:
Ich muss dir mal was sagen. in den 1990 iger und was noch in 2000 rein war das wirklich cool. Wenn ich mir das Klientel anschaue was da zur Zeit dort umherläuft, von zugezogenen Hipstern Möchtegernkünstlern und importierten Linksradikalen in der Südvorstadt, da ist, wenn einer beim Bäcker Schrippen verlangt, dies schon fast nebensächlich . :respekt:
elbosan hat geschrieben:Naja. Leipzig muss sich als Stadt kaum verstecken. Wien würde ich mal komplett von der Liste streichen. Die Stadt wirkte auf mich jedesmal wie ein Dorf in das man wild irgendwelche alten Prunkbauten geschmissen, und dann ne Straßenbahn dazwischen gebaut hat um sie sich anzusehen. Ohne Sissi wär da garnix los!

London hat bis auf die Oxford-Street und ein paar Gegenden um die Themse lediglich mit Geschichte aufzuwarten. Die pure Größe geht dabei etwas unter, da sich ein Großteil der Menschen eh um die gleichen Plätze und Sehenswürdigkeiten tummelt. 90% der „Stadt“ sind Londonbesuchern absolut unbekannt. Wenn man denen die Augen verbinden würde und sie beispielsweise im East-End rauslassen würde, dächten sie, sie stünden in Bielefeld. Bild

Und Paris? Die haben nen Eifelturm und das von Gott gegebene Glück einen Fluss mitten durch die Stadt zu haben. Ja, es ist schön. Schöner als Wien und London zusammen. Aber es ist auch gefühlt so auseinander gezogen, dass mir jetzt schonwieder die Fußsohlen brennen wenn ich daran denke mal eben von Sehenswürdigkeiten 1 zu Sehenswürdigkeiten 2 zu latschen.

Bild
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Sheldor
Beiträge: 6
Registriert: So 1. Mai 2016, 11:24

Re: [7] Marcel Sabitzer (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Sheldor » Di 29. Mai 2018, 09:46

Leipzig ländlich? :lol:

In Österreich wäre es die 2.größte Stadt
In Frankreich die 3. größte
In England die 4. größte
In Spanien und Italien die 6. größte
In Portugal die größte

Also in folgende Städte wird er bestimmt schon einmal nicht wechseln, weil kleiner als Leipzig und somit ländlicher :mrgreen: :

- Manchester --> dafür viel Glamour :lol:
- Liverpool --> auch viel Glamour :lol:
- Lissabon
- Lyon
- Monaco
- Florenz
- Porto

Und dann auch nicht die Karriere in folgenden US-Metropolen ausklingen lassen (auch ländlich):

- Atlanta
- Sacramento
- Miami
- Oakland
- New Orleans
- Cleveland
- St. Louis
- Pittsburgh
- Orlando
- usw...

Und der Glamourfaktor? Ja, es ist kein Paris, Rom oder Monaco, aber verstecken muss sich Leipzig vor der großen Mehrzahl der Championsleague Städte sicherlich nicht (sage ich als zugezogener). Klar wenn man jeden Tag bei Gucci & Co. shoppen will, dann ist das hier nix. Wer "geschichtlichen" und architektonischen Glamour erleben will, der wird hier allerdings sehr gut fündig. Auch die Lebensqualität wird in vielen Studien nicht ganz umsonst zu den höchsten in Europa gezählt. Aber das einem Anfang-Zwanziger zu erklären, der mit Geld zugesch***en wird (da ist er aber keine Ausnahme), ist vergebliche Liebesmüh. Viele der reichen Jungprofis sind bei der Formel 1 in Monaco tatsächlich besser aufgehoben. In 20 Jahren reflektieren die dann auch, und sehen vieles anders. Nützt uns dann nur nichts mehr 8-)

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 1813
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59

Re: [7] Marcel Sabitzer (Vertrag bis 2022)

Beitrag von The-Last-ReBeL » Di 29. Mai 2018, 09:51

daher wie geschrieben,
Erfolg, Erfolg, Erfolg, Titel, Titel, Titel,CL, CL, CL

in dieser Beziehung das hohe Niveau weiter zu halten und sogar noch weiter verbessern wird die schwierigste Aufgabe der weiteren Saisons werden. In den unteren Ligen waren wir da auf Rosen gebettet, jetzt ziehen einige Cowboys eben schneller.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
rbfreund
Beiträge: 69
Registriert: Di 1. Mai 2012, 21:20
Mein Fanclub: FC taLEntfrei

Re: [7] Marcel Sabitzer (Vertrag bis 2022)

Beitrag von rbfreund » Di 29. Mai 2018, 10:31

Hat jemand eine Quelle, zu Marcel seiner Aussage?

Karline
Beiträge: 1611
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30

Re: [7] Marcel Sabitzer (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Karline » Di 29. Mai 2018, 10:33

@Rebel

RB und Leipzig muss keine Minderwertigkeitskomplexe haben. Im Gegenteil.
Allein die Lebensqualität ist hier viel höher als an vielen anderen Bundesligastandorten.

Sportlich sind die Bedingungen hier bestens. Für CL hätte ein Herr Sabitzer nach seiner Verletzung einfach besser spielen müssen.

Das mit dem Glamour hat ihm vllt. die Modelfreundin in den Mund gelegt. Für mehr als ne Billigmodekette hats bei ihr nicht gereicht.
Und dann gibt nicht mal der junge Lover mit den dicken Scheinen nicht mal genug Glanz, um so zu tun als wäre man VIP in der High Society.

Teekessel
Beiträge: 952
Registriert: So 20. Mär 2016, 17:01

Re: [7] Marcel Sabitzer (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Teekessel » Di 29. Mai 2018, 10:52

Sabi, wie wäre es mit einem Wechsel nach Schalke? :D

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 1813
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59

Re: [7] Marcel Sabitzer (Vertrag bis 2022)

Beitrag von The-Last-ReBeL » Di 29. Mai 2018, 11:11

Teekessel hat geschrieben:Sabi, wie wäre es mit einem Wechsel nach Schalke? :D
Das heisst aber korrekt " auf Schalke " :prof:
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Sheldor
Beiträge: 6
Registriert: So 1. Mai 2016, 11:24

Re: [7] Marcel Sabitzer (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Sheldor » Di 29. Mai 2018, 11:11

Karline hat geschrieben:@Rebel

Das mit dem Glamour hat ihm vllt. die Modelfreundin in den Mund gelegt.
Naja kommt selber aus Dresden, ist auf ähnlichem Niveau (also Stadttechnisch :mrgreen: ) wie Leipzig gelagert. Oder sie ist Dynamo Fan und hat einen schlechten Einfluss auf Sabi 8-)

Benutzeravatar
angnaria
Beiträge: 282
Registriert: Do 8. Mai 2014, 10:57

Re: [7] Marcel Sabitzer (Vertrag bis 2022)

Beitrag von angnaria » Di 29. Mai 2018, 12:55

Hört sich für mich so an, als wäre da ein interessantes Angebot ins Haus geflattert.
Städte wie Rom und Mailand hätten natürlich in jeder Hinsicht mehr zu bieten: Glamour, Society, Geschichte + Kultur.
Wenn dann auch noch mit Millionen gelockt wird, kann es einen jungen Mann schon mal etwas nachdenklich machen...wenn man dann auch noch das mit der Modelfreundin berücksichtigt.
Die Gute soll aber aufpassen, dass sie nicht selbst auf enmal zu "ländlich" für einen Milan, Roma oder Lazio Star ist. :lol:

Aber ernsthaft: RR wird ihn nicht gehen lassen. Pacta servanda sunt. Fertig und aus.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: [7] Marcel Sabitzer (Vertrag bis 2022)

Beitrag von elbosan » Di 29. Mai 2018, 13:04

The-Last-ReBeL hat geschrieben:dann geht doch zu Netto oder bleib in dem Moloch das von ehemaligen Tagebauen umgeben ist. :lol:
oder kauf dir nen Globus von Leipzig. :lol:
Ich muss dir mal was sagen. in den 1990 iger und was noch in 2000 rein war das wirklich cool. Wenn ich mir das Klientel anschaue was da zur Zeit dort umherläuft, von zugezogenen Hipstern Möchtegernkünstlern und importierten Linksradikalen in der Südvorstadt, da ist, wenn einer beim Bäcker Schrippen verlangt, dies schon fast nebensächlich . :respekt:
elbosan hat geschrieben:Naja. Leipzig muss sich als Stadt kaum verstecken. Wien würde ich mal komplett von der Liste streichen. Die Stadt wirkte auf mich jedesmal wie ein Dorf in das man wild irgendwelche alten Prunkbauten geschmissen, und dann ne Straßenbahn dazwischen gebaut hat um sie sich anzusehen. Ohne Sissi wär da garnix los!

London hat bis auf die Oxford-Street und ein paar Gegenden um die Themse lediglich mit Geschichte aufzuwarten. Die pure Größe geht dabei etwas unter, da sich ein Großteil der Menschen eh um die gleichen Plätze und Sehenswürdigkeiten tummelt. 90% der „Stadt“ sind Londonbesuchern absolut unbekannt. Wenn man denen die Augen verbinden würde und sie beispielsweise im East-End rauslassen würde, dächten sie, sie stünden in Bielefeld. Bild

Und Paris? Die haben nen Eifelturm und das von Gott gegebene Glück einen Fluss mitten durch die Stadt zu haben. Ja, es ist schön. Schöner als Wien und London zusammen. Aber es ist auch gefühlt so auseinander gezogen, dass mir jetzt schonwieder die Fußsohlen brennen wenn ich daran denke mal eben von Sehenswürdigkeiten 1 zu Sehenswürdigkeiten 2 zu latschen.

Bild
Geht doch um die Stadt und nicht um die Menschen..

Oben ging es um Monaco.. eine der häßlichsten Städte am Mittelmeer.. Bild War ich froh dort wieder raus zu sein..

Antworten