Seite 66 von 70

Re: [7] Marcel Sabitzer (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Fr 21. Sep 2018, 08:57
von elbosan
mahe hat geschrieben:
elbosan hat geschrieben:
mahe hat geschrieben:neben laimer fand ich ihn noch kämpferisch. das ging mir bei allen anderen ab, wenn es spielerisch nicht läuft.
Du meinst er hat sich besonders durch Gemecker hervorgetan? Sorry, aber spielerisch war das 3. Liga bzw. Osi-Liga Mittelmaß.
habe ich das spielerische besonders hervorgehoben?

wenn konate als letzter mann den ball verstolpert, dann ist es richtig, dass er z.b. von sabitzer zusammengestaucht wird. macht doch sonst keiner den mund auf.
Das hat halt ehr einen negativen Effekt. Weil er selber einen Stiefel zusammenkickt. Er ist nichtmehr der Mentale Leader, der vorweg geht und jeden Weg macht. Der den Gegner und Torwart bis zur Grundlinie presst. Er steht meist nur rum und verliert Bälle. Dazu sein gockeliges nebenher-joggen.

Re: [7] Marcel Sabitzer (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Fr 21. Sep 2018, 10:46
von Leipziger82
TutnixzurSache hat geschrieben:Ich fand ihn gestern zumindest auch mal wieder engagierter als die Spiele zuvor...
Er ist meilenweit von seiner letztjährigen Form entfernt. Kein Esprit, keine Spielintelligenz, kein Selbstbewusstsein. Er kann eine Mannschaft insgesamt auf ein höheres Niveau heben, wenn er das abruft, was ihn ausgezeichnet hat. Ein Konate würde sicherlich auch anders spielen, wenn vor ihm nicht so viele Fehler gemacht werden würden.

Re: [7] Marcel Sabitzer (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Fr 21. Sep 2018, 10:49
von Jupp
Ich finde es bringt nichts hier einzelne Spieler hervorzuheben. Es kommen eigentlich fast alle Spieler nicht an zuvor gezeigte Leistungen heran und ein Plan ist auf dem Spielfeld schwer zu erkennen. Die Probleme sind leider grundsätzlicher.

Re: [7] Marcel Sabitzer (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Fr 21. Sep 2018, 12:28
von EisenerBulle
Jupp hat geschrieben:Ich finde es bringt nichts hier einzelne Spieler hervorzuheben. Es kommen eigentlich fast alle Spieler nicht an zuvor gezeigte Leistungen heran und ein Plan ist auf dem Spielfeld schwer zu erkennen. Die Probleme sind leider grundsätzlicher.
Sehe ich grundsätzlich zwar auch so aber bei einem "Möchtegern-Unterschiedsspieler“ fällt es eben besonders auf. Er ist eben auch kein Jungspund mehr. Hier sollte Kritik erlaubt sein. Berechtigt ist sie mMn allemal.

Re: [7] Marcel Sabitzer (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Fr 21. Sep 2018, 14:04
von Karline
Ich fand ihn gestern auch nicht so schlecht. Und ich hab schon lange meine Probleme mit ihm.

Er hat viel nach hinten mitgearbeitet, z.B. wenn Laimer nach vorn durchgestartet ist. Er hat weiter eingerückt und weiter hinten agiert. Priorität lag offensichtlich auf Absicherung statt auf permanentem Offensivspektakel.
Das ist für ihn ungewohnt, aber er nähert sich an.
Und er hat Mentalität gezeigt. Ich denke er will wieder .

Re: [7] Marcel Sabitzer (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Fr 21. Sep 2018, 14:31
von ASLRB
Mir fällt zu ihm eher ein : unkoordiniert, ineffektiv, kopflos und er hat die Haare schön. Bis jetzt Anwärter für die Enttäuschung des Monats.

Re: [7] Marcel Sabitzer (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Mi 26. Sep 2018, 22:51
von Birdman
Endlich wieder der Krieger, wie wir ihn kennen. Geiler Typ, wenn er so spielt wie heute!

Re: [7] Marcel Sabitzer (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Mi 26. Sep 2018, 22:55
von Hank
Ein Sandschäufelchen könnte er aber noch drauflegen... :lol:
(Den Friseur knöpfe ich mir noch persönlich vor. :mrgreen: )

Re: [7] Marcel Sabitzer (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Do 27. Sep 2018, 00:07
von Lexis
Sabitzer hat mir heute wieder deutlich besser gefallen, als die letzten Monate. Gerade die Kämpfermentalität und seinen Willen muss man hier ganz klar hervorheben.
Ich denke dabei dabei an eine Szene, als er im vollen Sprint zurückgeht und den Ball im Zweikampf erorbert und eine, als er in Sprint den noch von der Auslinie grätscht.

Re: [7] Marcel Sabitzer (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Do 27. Sep 2018, 00:12
von Karline
Sabi 2.0
Was er plötzlich nach hinten arbeitet ist der Hammer. Das Können nach vorn kennen wir ja.
Gern nächstes Wochenende Sabi Sprechchöre. Hat er sich mal verdient.

Den Wuschelkopf ohne tonnenweise Haargel find ich ganz gut.