[10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten
depart0183
Beiträge: 382
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 08:21

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von depart0183 » Do 21. Jun 2018, 08:13

Teekessel hat geschrieben:Irgendwie nervt der gute Emil inzwischen mit seinem Gelaber über seine Wechselgedanken... Dann soll er doch jetzt endlich gehen, seine Leistungen sind eh äußerst überschaubar geworden.
Was hat er denn gesagt?

Karline
Beiträge: 1615
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Karline » Do 21. Jun 2018, 08:33

Bei der WM macht er nicht mal Standards. Sollte er bei uns auch nicht mehr, sofern er bleibt.

Seine Leistung dort wurde nach dem ersten Spiel auch recht deutlich als zu schwach kritisiert.

Als würden die Interessenten bei ihm Schlange stehen.

Benutzeravatar
Adamson
Beiträge: 5103
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
Wohnort: 51° 21′ N , 12° 32′ O

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Adamson » Do 21. Jun 2018, 10:33

Emil ist jetzt 26. Nach fußballerischer Zeitrechnung geht er in Richtung Rentenalter.
Wenn er RB nicht als seinen letzten Verein sehen will, was ich absolut nachvollziehen kann, und einmal bei einem namhaften Spitzenklub auflaufen will, dann muss er jetzt wechseln.
Ich glaube, dass er momentan daher unter einem großen Druck steht, weil er sich bei der WM unbedingt beweisen will.
Dann wird er bald Vater und will sicher sein Kind nicht in so einem piefigen Provinznest wie Leipzig aufwachsen sehen.
Meiner Meinung nach hat er für den Verein sehr viel getan, kam zu uns in einer schwierigen Phase, hat sich hier klasse entwickelt und beide Seiten haben einander viel zu verdanken. Wenn er wirklich jetzt weg will, dann nehme ich ihm das nicht übel.
¡Hoy más que nunca!

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 1815
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von The-Last-ReBeL » Do 21. Jun 2018, 11:06

Adamson hat geschrieben:Emil ist jetzt 26. Nach fußballerischer Zeitrechnung geht er in Richtung Rentenalter.
Wenn er RB nicht als seinen letzten Verein sehen will, was ich absolut nachvollziehen kann, und einmal bei einem namhaften Spitzenklub auflaufen will, dann muss er jetzt wechseln.
Ich glaube, dass er momentan daher unter einem großen Druck steht, weil er sich bei der WM unbedingt beweisen will.
Dann wird er bald Vater und will sicher sein Kind nicht in so einem piefigen Provinznest wie Leipzig aufwachsen sehen.
Meiner Meinung nach hat er für den Verein sehr viel getan, kam zu uns in einer schwierigen Phase, hat sich hier klasse entwickelt und beide Seiten haben einander viel zu verdanken. Wenn er wirklich jetzt weg will, dann nehme ich ihm das nicht übel.
kann man so unterschreiben... aber ich denke Emil fehlt ein wenig die Selbstreflexion zu seiner Leistung. Nach der grandiosen Saison hängt er dieser noch sehr nach, bzw. schieben wir es auf die Verletzung. Der Unterschiedsspieler bei den Schweden ist er aber zur Zeit auch nicht. Daher wäre ich skeptisch ob ein Wechsel überhaupt Sinn machen würde. OK wenn es nur um die Kohle geht kommen da bestimmt noch paar B Vereine in die Auswahl, aber rein von den gewünschten Clubs glaube ich kaum das er dort eine Chance hat.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14200
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Jupp » Do 21. Jun 2018, 11:18

Ich bin bei Emil sehr gespannt auf die weiteren WM-Spiele. Ich denke Emil hat im ersten Bundesligajahr die Saison seines Lebens gespielt und sein normales Leistungsvermögen liegt einfach auf geringerem Niveau. Bekommt man jetzt wirklich ein Angebot von 50 Mio. € + X sollte man seinen Traum erfüllen.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

Karline
Beiträge: 1615
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Karline » Do 21. Jun 2018, 11:36

Seine Selbsteinschätzung lässt wirklich zu wünschen übrig.
Welchen Topclub begeistert diese Statistik?

http://www.spox.com/de/sport/fussball/b ... hritt.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Und 50 Mio., dass doppelte vom Marktwert, halte ich ebenfalls für unrealistisch.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9022
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von EisenerBulle » Do 21. Jun 2018, 13:39

Endlich mal ne normale entspannte Sommerlochdiskussion. Gott hab ich das vermisst. :mrgreen:
Wenn er gehen will, soll er gehen. Dann gibt’s wenigstens weniger Gequake nächste Saison. Er war doch letzte Saison auch schon so gut wie nicht anwesend.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Jekk
Beiträge: 209
Registriert: So 11. Mär 2012, 15:52

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Jekk » Do 21. Jun 2018, 14:53

Sehe ich ganau so. Emil soll erst Mal wieder Leistung zeigen, bevor er weiter rumquarkt. Macht doch alle meschugge.

mratisch
Beiträge: 317
Registriert: Di 10. Jun 2014, 20:55

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von mratisch » Do 21. Jun 2018, 19:14

Bitte für 40 bis 50 mill. Verkaufen und dafür lookmann holen.

Er überschätzt sich in letzter zeit total

Benutzeravatar
Laciapu
Beiträge: 121
Registriert: So 7. Mai 2017, 13:30
Wohnort: Nünchritz

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Laciapu » Fr 22. Jun 2018, 09:21

Ich verstehe euch nicht ganz, wenn ihr sagt, Emil wäre in Leipzig nicht gut genug.
Wenn man nach WM Spielen Spieler beurteilen will, sollte man bei Messi anfangen.

Antworten