Seite 129 von 142

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Fr 19. Okt 2018, 15:31
von Ungustl
... abwarten, wie sich seine Leiste entwickelt. Momentan klingt das ja wieder nicht so pickelnd.

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Do 25. Okt 2018, 12:29
von jimmy.klitschi
... hoffentlich keine sog. Sportlerleiste. Da hilft langfristig vermutlich nur OP (und eine solche auch nicht in jedem Fall). Emils mysteriöse Bauchmuskelzerrung könnte in Wahrheit Frühsymptom einer Sportlerleiste gewesen sein. Für den Übergang gibt's da wohl spezielle Kompressionshosen. Naja, Rate-Modus aus. ;-) Mal sehn, was der Berliner Experte sagt und macht. Mich wundert nur, dass das hier niemand kann, schließlich gibts im St.Elisabeth ein Kompetenzzentrum für sowas...

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Do 25. Okt 2018, 12:59
von katmik
jimmy.klitschi hat geschrieben:
Do 25. Okt 2018, 12:29
... hoffentlich keine sog. Sportlerleiste. Da hilft langfristig vermutlich nur OP (und eine solche auch nicht in jedem Fall). Emils mysteriöse Bauchmuskelzerrung könnte in Wahrheit Frühsymptom einer Sportlerleiste gewesen sein. Für den Übergang gibt's da wohl spezielle Kompressionshosen. Naja, Rate-Modus aus. ;-) Mal sehn, was der Berliner Experte sagt und macht. Mich wundert nur, dass das hier niemand kann, schließlich gibts im St.Elisabeth ein Kompetenzzentrum für sowas...
Hat doch RR gestern in der PK gesagt, dass an der Leiste nichts ist, was eine OP nötig macht. Er wird konservativ behandelt und steht wahrscheinlich nach dem Schalke-Spiel wieder zur Verfügung.

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Do 25. Okt 2018, 13:04
von EisenerBulle
Ich finde auch dass das langsam chronisch klingt. Da muss man sich wohl echt Sorgen machen um Emil. Trotz aller Berater-Wechsel-Querelen würde es mir schon sehr leid tun für ihn. Er passt hier schon ganz gut her und ist nun auch schon seit fast 4 Jahren hier.
Bin aber optimistisch dass es wieder wird. Wechselgerüchte wird es sicher sobald nicht mehr geben.
@katmik
RR hat aber auch gesagt dass er der falsche Aspa ist und letztendlich wiederholen sich die Abläufe bei Emil. Das kann man nicht mehr von der Hand weisen. Außerdem klang RR mMn nicht sehr optimistisch. Ist aber nur ein Gefühl... So eine Art 7. Sinn. :)

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Do 25. Okt 2018, 13:09
von Adamson
Nennt ihr mich alle noch mal Schwarzmaler, ihr... Hilfsärzte :)

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Do 25. Okt 2018, 13:44
von katmik
Adamson hat geschrieben:
Do 25. Okt 2018, 13:09
Nennt ihr mich alle noch mal Schwarzmaler, ihr... Hilfsärzte :)
Ich hab gar nix schwarz gemalt. ;)

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Do 25. Okt 2018, 13:48
von EisenerBulle
katmik hat geschrieben:
Do 25. Okt 2018, 13:44
Adamson hat geschrieben:
Do 25. Okt 2018, 13:09
Nennt ihr mich alle noch mal Schwarzmaler, ihr... Hilfsärzte :)
Ich hab gar nix schwarz gemalt. ;)
Dich hat er auch nicht gemeint. :shh:

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Do 25. Okt 2018, 17:58
von Theophil R.
Ich konnte nicht widerstehen, auch wenn es eigentlich nicht in diesen Thread gehört.

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Do 25. Okt 2018, 23:07
von Zeitzer
Theophil R. hat geschrieben:
Do 25. Okt 2018, 17:58
Ich konnte nicht widerstehen, auch wenn es eigentlich nicht in diesen Thread gehört.
:thup: :thup: :thup: :thup: :thup: :thup:

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Sa 27. Okt 2018, 01:10
von Little Joe
Was ist denn das für eine Husten-Band??? :lol: :wink: