Seite 135 von 142

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Fr 11. Jan 2019, 17:14
von jimmy.klitschi
ähh, ich nochma': Hab ganz vergessen zu betonen, das der Hauptteil des verlinkten Artikels (bei dem es um Wolf nur am Rande, aber hauptsächlich um Emil geht) aus meiner Sicht viiiel wichtiger ist - nämlich um die Aussage, dass Emil - entgegen der Unkenrufe - endlich auf dem Weg der Besserung ist !!! Ist doch eigentlich die Meldung des Tages. Oder? Also ich freue mich jedenfalls!
:rbflag: :biggrin: :-D :ball: :beer:

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Fr 11. Jan 2019, 23:03
von hendrik
Das war ja gruselig was der Prof. bei RB Live über die Krankheit und die Heilungschancen. Wenn es chronisch wird, wars das mit der Fußballerkarriere.
Ich drücke Emil - meinem Lieblingsspieler - ganz fest die Daumen.

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Fr 25. Jan 2019, 08:56
von RotorBrowser
Forsberg-Comeback gegen Düsseldorf?

Immer aber sei der Verein dagewesen, habe ihn durch die Verletzungszeit begleitet, habe ihm Mut gemacht. „Danke an alle“, sagte der Schwede. „Von der Unterstützung her, ist RB einer der besten Vereine der Welt. Die Betreuung war echt top.“ Jetzt aber: Spuk vorbei! Seit zwei Wochen trainiert Forsberg schmerzfrei mit der Mannschaft. Er habe keinerlei Probleme mit den Adduktoren, versicherte er. Wann er wieder spielen kann, ließ er offen – allerdings auch durchblicken, dass er für einen Einsatz gegen Fortuna Düsseldorf am Sonntag bereit sei. „Wenn es nach mir geht, spiele ich von Anfang an.“


Dieser Auszug aus dem gestrigen Interview macht mir Hoffnung , daß er uns in Düsseldorf schon unterstützen wird.

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Fr 25. Jan 2019, 09:03
von raceface
Ich denke mal er wird bestimmt so ca. 20min spielen.
Aber das wär schon mal ein guter Anfang!

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Fr 25. Jan 2019, 09:21
von Jupp
Wichtig ist vor allem, dass er nicht zu schnell zu viel macht, damit die Verletzung nicht wieder aufbricht. Auch ich würde ihn natürlich sofort sehen, aber richtig helfen kann er uns nur in guter Form. Bruma kann hoffentlich wieder mitwirken, so dass wir eine Offensivoption mehr haben.

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Fr 1. Feb 2019, 22:28
von RetortenBullen
Wie er einfach mal auf den Platz kommt für 10 Minuten, sofort seine Klasse ausstrahlt und ein Tor per Ecke vorbereitet. :thup: :beer:

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Fr 1. Feb 2019, 22:48
von Eventzuschauer
Hm...da würde ich ja eher mal Orbans Klasse hervorheben...da er in einem Spiel nach 2 Standards (Ecken) 2 Tore macht.
Kein Ding. Ihr reTortiert noch.

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Fr 1. Feb 2019, 23:19
von jimmy.klitschi
RetortenBullen hat geschrieben:
Fr 1. Feb 2019, 22:28
Wie er einfach mal auf den Platz kommt für 10 Minuten, sofort seine Klasse ausstrahlt und ein Tor per Ecke vorbereitet. :thup: :beer:
Diese Klasse hat man bereits in den letzten Minuten in Düsseldorf sehen können. Ich hatte bereits da den Eindruck, dass er so Kroos-like (unterm Radar, aber kreativ und passsicher) die Bälle verteilte. Wenn z.B. Cunha dort nach einem solchen für mein Empfinden geniales Zuspiel das Ding zum 5:0 gemacht hätte ...

Jedenfalls hat er bereits in den insgesamt ca. 20 Spielminuten, die er seit seiner Verletzungspause wieder dabei ist, mehr als erahnen lassen, was wir an ihm haben. :thup:

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Fr 1. Feb 2019, 23:30
von EisenerBulle
jimmy.klitschi hat geschrieben:
Fr 1. Feb 2019, 23:19
RetortenBullen hat geschrieben:
Fr 1. Feb 2019, 22:28
Wie er einfach mal auf den Platz kommt für 10 Minuten, sofort seine Klasse ausstrahlt und ein Tor per Ecke vorbereitet. :thup: :beer:
Diese Klasse hat man bereits in den letzten Minuten in Düsseldorf sehen können. Ich hatte bereits da den Eindruck, dass er so Kroos-like (unterm Radar, aber kreativ und passsicher) die Bälle verteilte. Wenn z.B. Cunha dort nach einem solchen für mein Empfinden geniales Zuspiel das Ding zum 5:0 gemacht hätte ...

Jedenfalls hat er bereits in den insgesamt ca. 20 Spielminuten, die er seit seiner Verletzungspause wieder dabei ist, mehr als erahnen lassen, was wir an ihm haben. :thup:
Das wissen wir ja eigentlich seit der ersten BL-Saison. Viel mehr Scorer gehen fast nicht. ;)

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Verfasst: Sa 2. Feb 2019, 02:44
von Andi
Er bekam heute in Hannover viel Beifall aus dem
Block bei Einwechslung und Gang zur ersten Ecke
direkt unter dem Gästeblock. Wäre schön, wenn
er mit seinen feinen Pässen durch die Mitte wieder
richtig fit wäre für den Kampf um CL und DFB-Pokal.