[10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten
fuxx
Beiträge: 722
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 17:00

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von fuxx » Sa 16. Sep 2017, 21:05

Für mich gibts bei Emil nur zwei mögliche Gründe:
1. Er ist immer noch nicht bei 100% oder
2. Er hat im Moment keinen Spaß (bei uns) Fußball zu spielen.

Ich hoffe, es ist Variante 1

hendrik
Beiträge: 872
Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von hendrik » Mo 18. Sep 2017, 11:33

EisenerBulle hat geschrieben:Habt Ihr mal gesehen wie er bei seiner Auswechslung vom Spielfeld getrabt ist. Und im Vergleich dazu Yussi? Das spricht Bände. Dabei war das doch völlig OK. Vor allem bei dem Programm.
EB nicht zu viel hinein interpretieren. Aber Fakt ist; dass Emil von seiner Form noch meilenweit entfernt ist.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7083
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von elbosan » Mo 18. Sep 2017, 18:12

EisenerBulle hat geschrieben:Habt Ihr mal gesehen wie er bei seiner Auswechslung vom Spielfeld getrabt ist. Und im Vergleich dazu Yussi? Das spricht Bände. Dabei war das doch völlig OK. Vor allem bei dem Programm.
Wann wurde Yussi denn ausgewechselt? Emil ist in der 85. Minute vom Platz. Da hätte ich auch jede Unterbrechung genommen um den Punkt über die Zeit zu bringen. Ich hatte Zwar die Leise Hoffnung auf "Leverkusen 2.0", aber am Ende war ich dann doch froh das der Schiri abgepfiffen hat.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9118
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von EisenerBulle » Mo 18. Sep 2017, 19:08

elbosan hat geschrieben:
EisenerBulle hat geschrieben:Habt Ihr mal gesehen wie er bei seiner Auswechslung vom Spielfeld getrabt ist. Und im Vergleich dazu Yussi? Das spricht Bände. Dabei war das doch völlig OK. Vor allem bei dem Programm.
Wann wurde Yussi denn ausgewechselt? Emil ist in der 85. Minute vom Platz. Da hätte ich auch jede Unterbrechung genommen um den Punkt über die Zeit zu bringen. Ich hatte Zwar die Leise Hoffnung auf "Leverkusen 2.0", aber am Ende war ich dann doch froh das der Schiri abgepfiffen hat.
Habe das Samstag um 15:11 Uhr geschrieben ;) und meinte somit natürlich das Spiel gegen Monaco. ;) Da trabte er wirklich sehr gelangweilt nach draußen. Kein Blick nach oben oder zu den Fans - nichts. Yussi dagegen klatschend und dynamisch - tolle Körpersprache halt. Naja, egal. Hab da vielleicht wirklich zu viel hineininterpretiert. War aber schon auffällig.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2276
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von katmik » Mo 18. Sep 2017, 19:44

EisenerBulle hat geschrieben:Habe das Samstag um 15:11 Uhr geschrieben ;) und meinte somit natürlich das Spiel gegen Monaco. ;) Da trabte er wirklich sehr gelangweilt nach draußen. Kein Blick nach oben oder zu den Fans - nichts. Yussi dagegen klatschend und dynamisch - tolle Körpersprache halt. Naja, egal. Hab da vielleicht wirklich zu viel hineininterpretiert. War aber schon auffällig.
Ja, er wollte nicht ausgewechselt werden.
Emil bei Sportbuzzer hat geschrieben:Ich war enttäuscht, nur 60 Minuten zu spielen. Der Trainer hat sich entschieden zu wechseln, mehr kann ich nicht sagen. Ich war bei hundert Prozent.
In meinen Augen hat er sich aber zunehmend Fehler geleistet, machte eher keinen frischen Eindruck in der 2. HZ. Er selbst sieht das eben anders.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7083
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von elbosan » Di 19. Sep 2017, 01:33

Ah, Ok. Ja da gebe ich euch recht. Das er aber immer spielen will, auch wenn alle sehen das er platt ist, finde ich auch OK.

Eklis
Beiträge: 182
Registriert: Di 24. Jan 2017, 19:15
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Eklis » Fr 22. Sep 2017, 11:41

Mal so nebenbei, das habe ich gerade auf n-tv gelesen:

Offensivspieler Emil Forsberg vom Fußball-Vizemeister RB Leipzig hat seinem Berater Hasan Cetinkaya einen Ferrari geschenkt - einfach so, aus Dankbarkeit. "Er hat mich vom kleinen Sundsvall dorthin gebracht, wo ich jetzt bin, und immer an mich geglaubt", sagte der schwedische Nationalspieler der Zeitung "Aftonbladet". Ein Ferrari als Geschenk sei "nicht merkwürdig, er hat es sich verdient".

Cetinkaya verriet, das Präsent sei zunächst "ein Schock" für ihn gewesen. Er wollte es eigentlich auch nicht annehmen: "Aber ich hatte keine Wahl. Er hat gedroht, mich zu verlassen", sagte der Forsberg-Berater im Scherz.

Quelle: http://www.n-tv.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Fatherandson
Beiträge: 539
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 19:49

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Fatherandson » Fr 22. Sep 2017, 13:55

Dann ist aber auch klar, dass all das Wechselgerede vom Berater mit forsberg abgesprochen war

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 5236
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von bullish! » Fr 22. Sep 2017, 14:20

Eklis hat geschrieben:Mal so nebenbei, das habe ich gerade auf n-tv gelesen:

Offensivspieler Emil Forsberg vom Fußball-Vizemeister RB Leipzig hat seinem Berater Hasan Cetinkaya einen Ferrari geschenkt - einfach so, aus Dankbarkeit. "Er hat mich vom kleinen Sundsvall dorthin gebracht, wo ich jetzt bin, und immer an mich geglaubt", sagte der schwedische Nationalspieler der Zeitung "Aftonbladet". Ein Ferrari als Geschenk sei "nicht merkwürdig, er hat es sich verdient".

Cetinkaya verriet, das Präsent sei zunächst "ein Schock" für ihn gewesen. Er wollte es eigentlich auch nicht annehmen: "Aber ich hatte keine Wahl. Er hat gedroht, mich zu verlassen", sagte der Forsberg-Berater im Scherz.

Quelle: http://www.n-tv.de" onclick="window.open(this.href);return false;
Also bei Emil und seinem Lautsprecher muss ich mich schon manchmal wundern. :shock:
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

fuxx
Beiträge: 722
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 17:00

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von fuxx » Fr 22. Sep 2017, 15:53

Und ich dachte Emils Heimatverein Sundsvall steckt in finanziellen Problemen?!
Anstatt das Geld seinem sicherlich nicht armen Berater in den A.... zu schieben hätte er mit dem Geld Dankbarkeit für seinen Ursprungsverein zeigen können. Dort hätte das Geld sicher mehr bewirkt.
Oh Mann, ich war mal absoluter Fan von Emil. Aber charakterlich scheint das bei ihm eher mau zu sein.

Antworten