[ehemaliger Spieler] Stefan Ilsanker (Eintracht Frankfurt)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Benutzeravatar
roger
Beiträge: 2222
Registriert: So 7. Aug 2011, 13:47
x 67

Re: [ehemaliger Spieler] Stefan Ilsanker (Eintracht Frankfurt)

Beitrag von roger » Mo 3. Feb 2020, 01:37

Ilsanker war seit einer gefühlten Ewigkeit nur Notnagel. Der Abgang folgerichtig, wenn auch der Zeitpunkt angesichts der Abwehrnöte und der erzielten nicht Ablöse fragwürdig ist. Aber ok wenn Nagelsmann eh nicht mit ihm plant und man so die Vergewaltigungssache loswird.

Immerhin war man so schlau ihn fürs Pokalspiel rauszunehmen.

https://www.kicker.de/768691/artikel/il ... ig_spielen
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.", Albert Einstein

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16288
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 172
x 516

Re: [ehemaliger Spieler] Stefan Ilsanker (Eintracht Frankfurt)

Beitrag von Jupp » Mo 3. Feb 2020, 09:56

Ilse übrigens mit schönem Abschiedsstatement, was ich ihm absolut abnehme: https://www.instagram.com/p/B7_O40tioqP ... rmrezd6m7y
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11272
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1042
x 472

Re: [ehemaliger Spieler] Stefan Ilsanker (Eintracht Frankfurt)

Beitrag von EisenerBulle » Mo 3. Feb 2020, 10:34

Na hoffentlich lesen das nicht allzu viele "Fans" von der Eintracht. Die haben teilweise ja auch so schon Probleme mit diesem Wechsel.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8242
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 1
x 277

Re: [ehemaliger Spieler] Stefan Ilsanker (Eintracht Frankfurt)

Beitrag von elbosan » Mo 3. Feb 2020, 13:28

EisenerBulle hat geschrieben:Na hoffentlich lesen das nicht allzu viele "Fans" von der Eintracht. Die haben teilweise ja auch so schon Probleme...
Ich hab deine Aussage mal korrigiert.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11272
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1042
x 472

Re: [ehemaliger Spieler] Stefan Ilsanker (Eintracht Frankfurt)

Beitrag von EisenerBulle » Mo 3. Feb 2020, 15:02

elbosan hat geschrieben:
Mo 3. Feb 2020, 13:28
EisenerBulle hat geschrieben:Na hoffentlich lesen das nicht allzu viele "Fans" von der Eintracht. Die haben teilweise ja auch so schon Probleme...
Ich hab deine Aussage mal korrigiert.
Da gehe ich natürlich voll mit. :thup:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

hendrik
Beiträge: 1401
Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14
x 81

Re: [ehemaliger Spieler] Stefan Ilsanker (Eintracht Frankfurt)

Beitrag von hendrik » Do 6. Feb 2020, 23:39

Ilse,
vielen Dank für die Jahre die Du bei uns und für uns gekämpft und gespielt hast !!!
Du hast Dich immer für uns reingehauen - Danke !!!
Aber Du weißt wie das bei den meisten fans ist, gestern gefeiert und jetzt auf einmal nicht mehr. Leider hast Du keinen verdienten Abschied wie Diego bekommen. Das Transferrad dreht sich zu schnell.
Du warst einige der wenigen Jungs der seinen Horizont auch mal bei einer Vernissage erweitert hat und sich nicht aus Langweile in einem Gruppenrudel einen Frisör bestellen ließ.
Danke Ilse und alles Gute für Dich !!

Regensburger
Beiträge: 20
Registriert: Fr 1. Nov 2019, 16:37
x 9

Re: [ehemaliger Spieler] Stefan Ilsanker (Eintracht Frankfurt)

Beitrag von Regensburger » Fr 7. Feb 2020, 09:19

hendrik hat geschrieben:Ilse,
vielen Dank für die Jahre die Du bei uns und für uns gekämpft und gespielt hast !!!
Du hast Dich immer für uns reingehauen - Danke !!!
Aber Du weißt wie das bei den meisten fans ist, gestern gefeiert und jetzt auf einmal nicht mehr. Leider hast Du keinen verdienten Abschied wie Diego bekommen. Das Transferrad dreht sich zu schnell.
Du warst einige der wenigen Jungs der seinen Horizont auch mal bei einer Vernissage erweitert hat und sich nicht aus Langweile in einem Gruppenrudel einen Frisör bestellen ließ.
Danke Ilse und alles Gute für Dich !!

Er braucht keinen Abschied!!!
Beitrag lesen :D u.a.
„Ich bin froh, jetzt auf der Heimseite stehen zu dürfen", sagte der Mittelfeldspieler.“



https://rblive.de/ueber-rb-leipzig/ents ... -vor-11358

Konstrukt-eur
Beiträge: 12
Registriert: Mi 28. Aug 2019, 15:12
x 7

Re: [ehemaliger Spieler] Stefan Ilsanker (Eintracht Frankfurt)

Beitrag von Konstrukt-eur » Fr 7. Feb 2020, 10:15

Regensburger hat geschrieben:
Fr 7. Feb 2020, 09:19
hendrik hat geschrieben:Ilse,
vielen Dank für die Jahre die Du bei uns und für uns gekämpft und gespielt hast !!!
Du hast Dich immer für uns reingehauen - Danke !!!
Aber Du weißt wie das bei den meisten fans ist, gestern gefeiert und jetzt auf einmal nicht mehr. Leider hast Du keinen verdienten Abschied wie Diego bekommen. Das Transferrad dreht sich zu schnell.
Du warst einige der wenigen Jungs der seinen Horizont auch mal bei einer Vernissage erweitert hat und sich nicht aus Langweile in einem Gruppenrudel einen Frisör bestellen ließ.
Danke Ilse und alles Gute für Dich !!

Er braucht keinen Abschied!!!
Beitrag lesen :D u.a.
„Ich bin froh, jetzt auf der Heimseite stehen zu dürfen", sagte der Mittelfeldspieler.“



https://rblive.de/ueber-rb-leipzig/ents ... -vor-11358
und was bitte hat das damit zu tun wie er bei uns aufgetreten ist und gespielt hat ?
Für mich ist er ein "Gesicht" von RB .

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 579
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 92
x 128

Re: [ehemaliger Spieler] Stefan Ilsanker (Eintracht Frankfurt)

Beitrag von lgwgnr » Fr 7. Feb 2020, 11:11

Selke war auch mal Gesicht des Vereins und hat sich bei seinem Tor vorm Sektor B auf das Hertha-Logo geklopft. Viele andere Spieler schaffen den Abgang doch auch ohne dass sie noch solche Fettnäpfchen mitnehmen. Sicher, was soll er auch sagen? Aber eleganter könnte man das Ganze schon lösen...
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

Regensburger
Beiträge: 20
Registriert: Fr 1. Nov 2019, 16:37
x 9

Re: [ehemaliger Spieler] Stefan Ilsanker (Eintracht Frankfurt)

Beitrag von Regensburger » Fr 7. Feb 2020, 20:44

Konstrukt-eur hat geschrieben:
Regensburger hat geschrieben:
Fr 7. Feb 2020, 09:19
hendrik hat geschrieben:Ilse,
vielen Dank für die Jahre die Du bei uns und für uns gekämpft und gespielt hast !!!
Du hast Dich immer für uns reingehauen - Danke !!!
Aber Du weißt wie das bei den meisten fans ist, gestern gefeiert und jetzt auf einmal nicht mehr. Leider hast Du keinen verdienten Abschied wie Diego bekommen. Das Transferrad dreht sich zu schnell.
Du warst einige der wenigen Jungs der seinen Horizont auch mal bei einer Vernissage erweitert hat und sich nicht aus Langweile in einem Gruppenrudel einen Frisör bestellen ließ.
Danke Ilse und alles Gute für Dich !!

Er braucht keinen Abschied!!!
Beitrag lesen :D u.a.
„Ich bin froh, jetzt auf der Heimseite stehen zu dürfen", sagte der Mittelfeldspieler.“



https://rblive.de/ueber-rb-leipzig/ents ... -vor-11358
und was bitte hat das damit zu tun wie er bei uns aufgetreten ist und gespielt hat ?
Für mich ist er ein "Gesicht" von RB .
Dafür wurde er sehr gut bezahlt. Dann kann man auch ein normales Auftreten erwarten.
Seine jetzigen Äußerungen zeigen doch, dass der Arbeitgebern den meisten Spielern egal ist. Und das ist für mich mehr als verständlich. Es ist für die meisten eben nur ein Job. Identifikation mit dem Verein, gibt es nicht mehr wirklich...

Antworten