[1] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2022)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten
Benutzeravatar
Kuckuck
Beiträge: 254
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 18:30

Re: [32] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Kuckuck » Mo 22. Jan 2018, 18:58

Ich denke auch, dass sich Pete positiv weiter entwickelt hat. Trotzdem gehört die Strafraumbeherrschung nicht unbedingt zu seinen Stärken. Die Transferaktivitäten in den letzten 2 Jahren auf dieser Position zeigen doch auch, dass man da offenbar doch noch Nachbesserungsbedarf sieht.
Gerade bei Standards, wenn sich fast 20 Feldspieler im Strafraum tummeln, ist eine ordnende und erfahrene Spielerautorität auf dem Platz erforderlich. Das kann durchaus auch der Keeper sein. Schwierig wird es zusätzlich, wenn Du evtl. eine ständig wechselnde Defensivbesetzung, zum Teil noch mit sprachlichen Verständigungsproblemen, hast.
Das Problem scheint also sehr komplex zu sein und keineswegs nur an Pete festzumachen.

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5312
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen

Re: [32] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2022)

Beitrag von raceface » Mo 22. Jan 2018, 19:08

Letztendlich hat ja keiner behauptet, das die Niederlage auf die Kappe von Pete geht.
Trotzdem möchte ich mal für 2-3 Spiele Mvogo sehen. Quasi al direkten Vergleich. Vielleicht ist ja Mvogo im Strafraum der bessere TW....?
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9036
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: [32] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2022)

Beitrag von EisenerBulle » Mo 22. Jan 2018, 19:12

Also ich denke schon dass hier und da ein paar Stellschrauben nachjustiert werden müssen aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass es den TW betrifft. Und eigentlich wird es auch die anderen kaum "erwischen“, denn sehr viele Spieler gibt’s ja nicht mehr.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
marda304
Beiträge: 997
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 07:57
Wohnort: LE

Re: [32] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2022)

Beitrag von marda304 » Mo 22. Jan 2018, 20:32

Ich würd auch gern Mvogo mal sehen. Bevor er wieder weg ist würde ich ihn gern mal als Perspektiven-Alternative antesten lassen.
Funfact: Biologisch gesehen sind Bullen gar keine Schweine!

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5312
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen

Re: [32] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2022)

Beitrag von raceface » Mo 22. Jan 2018, 20:34

EisenerBulle hat geschrieben:Also ich denke schon dass hier und da ein paar Stellschrauben nachjustiert werden müssen aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass es den TW betrifft. Und eigentlich wird es auch die anderen kaum "erwischen“, denn sehr viele Spieler gibt’s ja nicht mehr.
Naja, vielleicht ist es ja auch das physiologische in den Köpfen? Wenn ein anderer TW drin steht, dann sind die Köpfe frei.
Oder so....
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
Jekk
Beiträge: 209
Registriert: So 11. Mär 2012, 15:52

Re: [32] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Jekk » Di 23. Jan 2018, 13:57

@EisenerBulle

Ich habe mich auch in keinster Form persönlich angegriffen gefühlt.

Nur manchmal sieht man hier nur schwarz oder weiß, die Welt ist aber bunt.

Viele Kommentare hier haben meine Meinung bestätigt, das freut mich.

Hoffe für RB das man den Torwart doch auch mehr in diese Standartverteidigung einbezieht. Kuckuck hat das aus meiner Sicht treffend formuliert.

Ob Mvogo hier helfen kann, ist von mir in keinster Form einzuschätzen.

Allerdings habe ich das Gefühl, das PG doch ein wenig zu sehr gehyped wurde,
daher vielleicht auch seine Aussage, die ich weiter oben zitiert habe.

Bleibt die Frage warum er das nicht auch auf sich bezieht, oder aber und da
sind wir beim Trainer, das einfach nicht abverlangt wird...

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14209
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

[32] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Jupp » Di 23. Jan 2018, 17:12

Pete stand doch auch schon die letzten 1,5 Jahre in Liga 2 und 1 im Tor, solche Probleme wie aktuell gab es bei Standards nie. Dazu kommt, dass sich Pete auch beim Rauslaufen nochmal verbessert hat. Die Ursache jetzt bei ihm zu suchen, dass dieses Problem bei Standards auf einmal auftaucht, passt somit nicht. Viel entscheidender ist dabei was die 10 Spieler vor ihm machen bzw. nicht machen. Siehe dazu der Artikel von Crank auf unserer Startseite.

Und das es einen Hype um Pete gab, wäre mir absolut neu. Im Gegensatz zu Coltorti war er mit seiner ruhigen und sachlichen Art nie ein Fanliebling, obwohl er schon vorher starke Leistungen gezeigt hat. Seit dem Pokalspiel gegen Bayern hat sich die Meinung zu ihm etwas gewandelt, aber eine Begeisterung wie bei Fabio gibt es nicht.

Zu Mvogo: Das Trainerteam sieht ihn bei jedem Training und kann am besten einschätzen, ob er besser als Pete ist. In den Vorbereitungsspielen und auch beim Spiel in Augsburg war das jedenfalls teilweise vogelwild.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5312
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen

Re: [32] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2022)

Beitrag von raceface » Di 23. Jan 2018, 20:09

Na klar! Ich nehm den Mvogo sein erstes Spiel, Auswärts.
Die Abwehr war Vogelwild gegen Augsburg, das hat Ihn verunsichert. 2-3 Spiele braucht er auch um sich zu finden.
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14209
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

[32] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Jupp » Di 23. Jan 2018, 20:25

Es war aber auch in der Vorbereitung nicht anders und Pete hatte noch nicht so eine Vorstellung in dieser Saison. Pete ist auch in der Mannschaft mittlerweile anerkannt und im Mannschaftsrat.

Was macht dich so sicher, dass es mit Yvon besser wird und das auch positiv auf den Rest der Mannschaft wirkt? Pete ist unsere Konstante der Saison, in der Mannschaft anerkannt, weshalb ich denke, dass ein Wechsel auf der Torwartposition für noch mehr Probleme sorgen würde.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5312
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen

Re: [32] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2022)

Beitrag von raceface » Di 23. Jan 2018, 20:35

Weis nicht, klar hat Pete einen guten Stand in der Mannschaft, aber ich würde gerne mal Mvogo sehen, ggf gibts dann noch mehr Druck zw. beiden.
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Antworten