[1] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2022)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9029
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: [32] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2022)

Beitrag von EisenerBulle » Sa 5. Mai 2018, 23:43

Olaf2603 hat geschrieben:
EisenerBulle hat geschrieben:
Olaf2603 hat geschrieben:
EisenerBulle hat geschrieben:
raceface hat geschrieben:Heute gab es 2 Szenen wo man die Schwäche beim Rauslaufen deutlich gesehen hat. Ich hatte 2x Schnappathmung!
Die hatte ich auch. Als zum Beispiel die RV-Position hier und da mal völlig unbesetzt war. Wie so oft in letzter Zeit. Dieses ständige Pete-Gehetze geht mir voll auf den Senkel. Selbst nach einem 4:1 kommt hier irgendjemand daher um Pete schlecht zu machen. Einfach nur Schrott. Sorry, @raceface. :?
Na na Eiserne wir wissen doch alle das er dein Liebling ist und in deinen Augen der Weltbeste Torhüter ist :-)

Wenn es Dir auf den Senkel geht dann lies es doch nicht. Hier gibt viele User die objektiv beurteilen.
Und Du meinst, dass Du dazu gehörst... :rofl:
Ich habe übrigens niemals behauptet dass Pete der "Weltbeste Torhüter“ ist Du Knilch. Damit sollten die Fronten dann wohl geklärt sein Du "Profi“. Hast Dich ja beim Hetzen in den letzten Tagen schon gut hervor getan. Warst bestimmt missgestimmt ( :mrgreen: ) da wir heute nun dummerweise gewonnen haben. Da kannst Du ja garnicht mehr über irgendjemand herziehen. :roll:
Ich heiße übrigens "EisenerBulle“. Mit Union habe ich nichts am Hut aber Lesen war hier noch nie Deine Stärke. Danke! Bitte! Schleich Dich einfach Sportsfreund. Oder fang an zu Lesen falls dass nicht zu viel verlangt ist.

Zuviel Alk gesoffen oder was. Schleich du mal :no:
Geh mir nicht auf den Keks Du Wicht.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 21867
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig

Re: [32] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Rumpelstilzchen » So 6. Mai 2018, 02:24

Sorry, aber diese Art von Umgangston geht nicht.

Für mich heute ein solides Spiel von Pete.

Stark pariert am Ende gegen Origi, gut die schwächeren Schüsse gehalten und diesmal auch nicht abprallen lassen, dafür eben auch mit Schwächen beim Herauslaufen.

Am Ende muss es möglich sein, über sowas normal zu dieskutieren, ohne dass hier solche Worte fallen...
Bild

Benutzeravatar
Jekk
Beiträge: 209
Registriert: So 11. Mär 2012, 15:52

Re: [32] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Jekk » Sa 12. Mai 2018, 19:01

Ich weiß, das ich mich jetzt wieder unbeliebt mache, aber was solls.

Bei aller Freude über das sehr gute Resultat und das Erreichen der EL muß
man aber auch schon an die nächste Saison denken.

Was der PG heute wieder da hinten an der Torlinie rumgeirrt ist, geht überhaupt nicht. Kein Rauskommen um mal ne Flanke abzufangen, kein Reinwerfen in die "Schlacht".

Besonders gesehen hat man das bei den Skyzeitlupen beim ersten Gegentor.

Man hat doch Videoanalysen und einen Torwarttrainer, wann wird denn endlich mal an diesem Problem gearbeitet ???

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5312
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen

Re: [32] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2022)

Beitrag von raceface » Sa 12. Mai 2018, 19:05

Da stehe ich bei dir, beim 2. Tor hätte er auch eher rauslaufen können.
Naja was soll’s, gibt eh gleich mecke von den anderen.
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
kometa
Beiträge: 439
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 17:36

Re: [32] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2022)

Beitrag von kometa » Sa 12. Mai 2018, 19:13

Am Ende ist das halt sein Schwachpunkt. Scheint bei ihm eine Kopfsache zu sein, nicht dorthin zu gehen, wo es krachen und weh tun kann. Sah man ja auch oft genug in diversen Zeitlupeneinstellungen über die letzten Spielzeiten, in denen er gern zurückzieht, sich wegdreht, statt den Ball zu fixieren und mit letztem Willen draufzugehen. Wer weiß, vielleicht hat er irgendwann in seiner Karriere mal schlechte Erfahrungen gemacht und das steckt jetzt so drin.

Definitiv ist das aber der Punkt, der ihn als soliden Keeper von einem Weltklassemann unterscheidet. Wir und die Verantwortlichen wissen, was wir von ihm erwarten können. Irgendwann wird es in der Kaderentwicklung auch hier eine Veränderung geben aber das ist bei weitem nicht die erste Baustelle.
#IchBinE1NSPLUS

Benutzeravatar
east-west
Beiträge: 384
Registriert: Di 7. Sep 2010, 13:25
Wohnort: Leipzig - Gohlis

Re: [32] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2022)

Beitrag von east-west » Sa 12. Mai 2018, 20:56

Jekk hat geschrieben:Ich weiß, das ich mich jetzt wieder unbeliebt mache, aber was solls.
Du machst Dich nur bei denen unbeliebt die Pete hier ständig über den grünen Klee loben und die jedem der den Finger in die Wunde legt mit einem Shitstorm begegnen. Jeder der das Spiel heute gesehen hat, konnte feststellen wo eine elementare Schwäche in unserer Defensive zu finden ist und dieses Nichteingreifen selbst bei nah ans Tor geschlagenen Bällen werden wir auch nächste Saison hinnehmen müssen - an ein Abstellen seitens von Pete glaube ich nicht mehr so bitter es auch ist... Irgendwann muss man sich halt damit abfinden. In der Saisonvorbereitung hoffe ich jedenfalls, dass Mvogo nochmal eine Chance erhält d.h. nicht verliehen wird.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7014
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: [32] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2022)

Beitrag von elbosan » Sa 12. Mai 2018, 20:57

Ihr könnt auch immer nur meckern meckern meckern.

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5312
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen

Re: [32] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2022)

Beitrag von raceface » Sa 12. Mai 2018, 20:58

elbosan hat geschrieben:Ihr könnt auch immer nur meckern meckern meckern.
Jawohl Sir! Bild
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Karline
Beiträge: 1616
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30

Re: [32] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Karline » Sa 12. Mai 2018, 23:00

Also das 1. Gegentor Pete anzulasten - da fehlen mir die Worte.

Der Treffer ist iregulär, weil Konate von Ibisevic (und Selke) gefoult wird.

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 3752
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig

Re: [32] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Eventzuschauer » Sa 12. Mai 2018, 23:02

Jekk hat geschrieben:Was der PG heute wieder da hinten an der Torlinie rumgeirrt ist, geht überhaupt nicht. Kein Rauskommen um mal ne Flanke abzufangen, kein Reinwerfen in die "Schlacht".
Mag ein Schwäche von ihm sein. Aber dann holst einen Keeper der genau das macht...und wieder andere Schwächen hat.

Die TW Position ist doch einer der heikelsten. Am wenigsten auszutauschen...und für Weltklassemänner...mächtig viel Kohle hinzulegen.
Von daher bin ich mit unserem soliden TW mehr als zufrieden.

Aber BTW. Wer sollte denn kommen? Wer würde Deiner Meinung nach den Pete im Tor ablösen sollen?
Ich mach immer wieder den gleichen Fehler. Ich lese mal im Forum und antworte auf Postings wo ich denke...wie kommen manche im "normalen Leben" klar.

Antworten