[ehemaliger Spieler] Naby Deco Keïta (FC Liverpool)

Halle der Helden - Ehemalige Rasenballsportler
Antworten
Nordhäuser
Beiträge: 751
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02

Re: [8] Naby Deco Keïta (Vertrag bis 2018)

Beitrag von Nordhäuser » Mo 6. Nov 2017, 22:12

Klebt Naby eine Briefmarke auf den Arsch und ab in der Winterpause(ohne Führerschein) ab zu Kloppo.Erspart uns weiteren Ärger.

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 21904
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig

Re: [8] Naby Deco Keïta (Vertrag bis 2018)

Beitrag von Rumpelstilzchen » Di 7. Nov 2017, 00:31

Strafbefehl über 415 000 Euro
für Leipzig-Star
...
http://www.bild.de/sport/fussball/keita ... .bild.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Verhandlung wohl erst 2018
Bild

nevermore
Beiträge: 694
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59

Re: [8] Naby Deco Keïta (Vertrag bis 2018)

Beitrag von nevermore » Di 7. Nov 2017, 00:49

Strafbefehl über 415.000 Euro, laut Bild.

http://www.bild.de/sport/fussball/keita ... .bild.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Der Anwalt hat Einspruch eingelegt.

Benutzeravatar
tomsen
Beiträge: 987
Registriert: Di 11. Aug 2015, 02:23

Re: [8] Naby Deco Keïta (Vertrag bis 2018)

Beitrag von tomsen » Di 7. Nov 2017, 07:54

nevermore hat geschrieben:Strafbefehl über 415.000 Euro, laut Bild.

http://www.bild.de/sport/fussball/keita ... .bild.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Der Anwalt hat Einspruch eingelegt.
:o Autsch! Bei (oder trotz) angenommenen 3 Mio. Jahresgehalt würde das schon heftig schmerzen.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7105
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: [8] Naby Deco Keïta (Vertrag bis 2018)

Beitrag von elbosan » Di 7. Nov 2017, 08:44

Für das Geld hätte er ne eigene Fahrschule finanzieren können.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14384
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: [8] Naby Deco Keïta (Vertrag bis 2018)

Beitrag von Jupp » Di 7. Nov 2017, 09:14

Ich sage mal so, der Anreiz das Geld über Erfolgsprämien wieder reinzuholen, könnte gestiegen sein. :)

Sehr gut in jedem Fall, dass Naby durch die Rotsperre nicht auf Länderspielreise ist. Ich hoffe er bleibt jetzt bis zum Ende des Jahres fit und läuft zu Topform auf.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

nevermore
Beiträge: 694
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59

Re: [8] Naby Deco Keïta (Vertrag bis 2018)

Beitrag von nevermore » Di 7. Nov 2017, 22:03

RB-Sportdirektor Ralf Rangnick: „Wir stehen Naby zur Seite“ | Sportbuzzer

RB-Sportdirektor Ralf Rangnick, 59, gegenüber der LVZ: „Wir werden Naby natürlich zur Seite stehen.“Mehr könne er mit Hinweis auf das laufende Verfahren nicht zur Causa Keita sagen. Dass sich der Star teamintern wie einer aufführt und aneckt, sei Unsinn. Rangnick: „Naby ist freundlich und umgänglich. Es fällt schwer, nicht gut mit ihm auszukommen.“
...
Einen vorgezogenen Winter-Wechsel Keitas schließt Sportdirektor Rangnick kategorisch aus. „Selbst wenn wir nicht in der Champions League überwintern sollten, würde es keinen Sinn machen, Naby früher nach Liverpool gehen zu lassen. Wir wollen natürlich versuchen, uns in der Bundesliga wieder international zu qualifizieren. Und dazu brauchen wir Naby.“

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14384
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: [8] Naby Deco Keïta (Vertrag bis 2018)

Beitrag von Jupp » Mi 8. Nov 2017, 10:14

Längerer Artikel über Naby beim rotebrauseblogger: http://rotebrauseblogger.de/2017/11/08/ ... um=twitter" onclick="window.open(this.href);return false;
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Karline
Beiträge: 1676
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30

Re: [8] Naby Deco Keïta (Vertrag bis 2018)

Beitrag von Karline » Mi 8. Nov 2017, 12:01

@Jupp
Ganz guter Artikel. Bei den Fouls wäre eine Differenzierung nicht schlecht. So rüde Fouls wie Vidal macht Naby nicht.
Allerdings hat er mehr Karten als Vidal und ne viel bessere Bewertung.
Da dürfen sich andere schon mehr leisten, bis sie ne Gelbe sehen.



Bevor Naby jetzt Taxi fährt, ich würde mich als Fahrerin anbieten
15 Jahre Fahrerfahrung, keine Punkte trotz sportlicher Fahrweise.
Kleiner Spaß

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2279
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.

Re: [8] Naby Deco Keïta (Vertrag bis 2018)

Beitrag von katmik » Mi 8. Nov 2017, 12:26

Karline hat geschrieben:@Jupp
Ganz guter Artikel. Bei den Fouls wäre eine Differenzierung nicht schlecht. So rüde Fouls wie Vidal macht Naby nicht.
Allerdings hat er mehr Karten als Vidal und ne viel bessere Bewertung.
Da dürfen sich andere schon mehr leisten, bis sie ne Gelbe sehen.
Richtig, andere dürfen sich mehr erlauben. Aber ich würde es trotzdem gut finden, wenn Naby lernt und andere Lösungen als Foul findet.
Im Pokalspiel ist er hart bestraft wurden durch zwayerlei Maß. Sicher konnte man die Karten so geben, dann muss man seine Linie aber auch konsequent durchziehen. Und das hat Zwayer nicht getan.
Und die Rote wegen des Tritts in Kramers Gesicht ging in Ordnung. Über die Rote im Länderspiel kann ich nichts sagen weil nicht gesehen.
In Istanbul hat er Glück gehabt, allerdings fand ich, dass der SR da auch mehr gegen uns gepfiffen hat als gegen Besiktas. :roll:
Denke aber, Naby ist auf einem guten Weg. Der Lernprozess ist im Gang.

Ich bedauere es sehr, dass Naby uns zum Saisonende verlässt. Kann auch nicht verstehen, warum hier Forderungen hochkommen, ihn bereits im Winter gehen zu lassen.

Edit:
Hier ein Erlebnisbericht Fahrschule und Führerscheinprüfung in Kenia.
http://www.sebastian-wessling.de/2015/0 ... ok-anyway/
Schätze mal, dass das in Guinea ähnlich abläuft.
Wer jetzt schon die Kosten mit Deutschland vergleicht und im Kopf durchrechnet, ob sich die Führerscheinprüfung in Kenia lohnt: Vergesst es. In Deutschland ist der Führerschein aus nahe liegenden Gründen nur für eine Übergangsfrist anerkannt – dann müssen theoretische und praktische Prüfung erneut abgelegt werden.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Antworten