Nachwuchstrainer und Leistungszentrum

Alles zur Frauenmannschaft, Leistungszentrum und den Nachwuchsteams
Antworten
LE-FB
Beiträge: 63
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 16:46

Re: Nachwuchstrainer und Leistungszentrum

Beitrag von LE-FB » Fr 7. Jun 2013, 10:35

Spitfire hat geschrieben:Das klingt so, als ob er bei RB keinen neuen Vertrag bekommen hatte. Warum? Wer macht das in Zukunft?
vielleicht weil er nicht schwäbelt :mrgreen:

Benutzeravatar
crank
Beiträge: 4472
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 00:01

Re: Nachwuchstrainer und Leistungszentrum

Beitrag von crank » Fr 7. Jun 2013, 10:39

LE-FB hat geschrieben:
Spitfire hat geschrieben:Das klingt so, als ob er bei RB keinen neuen Vertrag bekommen hatte. Warum? Wer macht das in Zukunft?
vielleicht weil er nicht schwäbelt :mrgreen:
Tut Jens Härtel, Sebastian Hoeneß oder ein Tino Vogel auch nicht. Grundsätzlich bin ich aber bzgl deines Hintergedanken auch interessiert, wie sehr hier ein Schwäbischer Außenposten entsteht. Stören würde es mich aber nicht, solange bei den Spielern noch manchmal eine gewisse regionale Bindung gibt.
Stalkt mich bei Twitter: @crankRBL

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told

LE-FB
Beiträge: 63
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 16:46

Re: Nachwuchstrainer und Leistungszentrum

Beitrag von LE-FB » Fr 7. Jun 2013, 10:48

crank hat geschrieben:
LE-FB hat geschrieben:
Spitfire hat geschrieben:Das klingt so, als ob er bei RB keinen neuen Vertrag bekommen hatte. Warum? Wer macht das in Zukunft?
vielleicht weil er nicht schwäbelt :mrgreen:
Tut Jens Härtel, Sebastian Hoeneß oder ein Tino Vogel auch nicht. Grundsätzlich bin ich aber bzgl deines Hintergedanken auch interessiert, wie sehr hier ein Schwäbischer Außenposten entsteht. Stören würde es mich aber nicht, solange bei den Spielern noch manchmal eine gewisse regionale Bindung gibt.
Die Frage ist doch eher was passiert, wenn Herr R. doch mal wieder was anders machen will oder muss. Gehen und kommen dann wieder alle ??? Kontinuität erreicht man damit sicher nicht, alles vom Vorgänger in Frage zu stellen. Sicher gab es nach Jungbauer erhöhten Veränderungsbedarf, aber am Beispiel NB verstehe ich das überhaupt nicht und der wäre sicher gern geblieben.

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22228
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 8
x 75

Re: Nachwuchstrainer und Leistungszentrum

Beitrag von Rumpelstilzchen » Fr 7. Jun 2013, 10:54

crank hat geschrieben:
LE-FB hat geschrieben:
Spitfire hat geschrieben:Das klingt so, als ob er bei RB keinen neuen Vertrag bekommen hatte. Warum? Wer macht das in Zukunft?
vielleicht weil er nicht schwäbelt :mrgreen:
Tut Jens Härtel, Sebastian Hoeneß oder ein Tino Vogel auch nicht. Grundsätzlich bin ich aber bzgl deines Hintergedanken auch interessiert, wie sehr hier ein Schwäbischer Außenposten entsteht. Stören würde es mich aber nicht, solange bei den Spielern noch manchmal eine gewisse regionale Bindung gibt.
Die Liste ließe sich fortsetzen und gilt auch für Schlieck (aus NRW) oder für Zeiß (TW-Trainer Cottbus aus Riesa). Bisher gibt es auf den wichtigen Posten mit Leicht (U17, aber durchaus renomierter Trainer), Zorniger (will man ihn hier reinnehmen, ist ja nicht Jugend) und den ehemaligen Leitern der Stuttgarter Akademie (die einen exzellenten Ruf hat) jetzt keine Schwaben-Connection.

Und wenn man das Topergebnis der U17 sowie unserer Ersten betrachtet, schaut es nach wenig falsch gemacht aus. :mrgreen: Bisher sehe ich da jedenfalls nichts, was nicht auch durch Leistung gerechtfertigt wäre, gilt auch für Kaiser und bedingt durch die Relegation auch für Morys.

Zu Becker, ich denke schon, dass es für ihn auch eine gute Entwicklung ist bei Wolfsburg (II) im Herrenbereich als TW-Trainer zu arbeiten. Kann da jedenfalls keinen Abstieg erkennen. Bis jetzt ist über die Umstände des Wechsels (selbstgewollt oder nicht) jedenfalls nichts bekannt. Beide Möglichkeiten sind plausibel.
Bild

Benutzeravatar
crank
Beiträge: 4472
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 00:01

Re: Nachwuchstrainer und Leistungszentrum

Beitrag von crank » Fr 7. Jun 2013, 10:57

Leider kann ich nicht viel zu NB sagen. Und das man Gefahr läuft bei einem Weggang von RR wieder alles umzuwerfen ist da. Ich hoffe (und denke) aber, dass Schrof und Co nicht wegen und nur wegen Rangnick hier sind, sondern von der Sache überzeugt sind. Solange man sie nicht irgendwie untergräbt kann ich mir auch vorstellen, dass sie nach einem Wechsel RR bleiben.

Sollte Norman Becker gute arbeit geleistet haben und hier bleiben wollen, dann wäre das natürlich schon ein harter Arschtritt. Wenn ich mich vorallem daran erinner, dass RR mal sagte, dass alle die voll mitziehen auch bleiben. Aber ich kann seine Arbeit leider wirklich nicht einschätzen.

Wenigstens kommt er mit WOB bei einem Topverein unter.
Stalkt mich bei Twitter: @crankRBL

One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told

Benutzeravatar
vierzweidreieins
Beiträge: 104
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 10:45

Re: Nachwuchstrainer und Leistungszentrum

Beitrag von vierzweidreieins » Fr 7. Jun 2013, 11:01

Viel Glück und Erfolg Norman Becker! :clap:
" Ich sehe mich eher als Spieler in einer Position, die es gar nicht gibt" Mehmet Scholl

jb361277
Beiträge: 44
Registriert: So 17. Jun 2012, 15:16

Re: Nachwuchstrainer und Leistungszentrum

Beitrag von jb361277 » Di 11. Jun 2013, 14:05

crank hat geschrieben:Leider kann ich nicht viel zu NB sagen. Und das man Gefahr läuft bei einem Weggang von RR wieder alles umzuwerfen ist da. Ich hoffe (und denke) aber, dass Schrof und Co nicht wegen und nur wegen Rangnick hier sind, sondern von der Sache überzeugt sind. Solange man sie nicht irgendwie untergräbt kann ich mir auch vorstellen, dass sie nach einem Wechsel RR bleiben.
Apropos Schrof und Co: wie werden die personell im Nawu-Bereich in 2013/2014 weitermachen? Wird's weitere Änderungen geben? Werden Trainer vorwiegend ihre Teams behalten? Wird die neue Task-Force aus dem Schwabenland das meiste beim Alten belassen?

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22228
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 8
x 75

Re: Nachwuchstrainer und Leistungszentrum

Beitrag von Rumpelstilzchen » Di 11. Jun 2013, 14:41

Glaube nicht an große Veränderungen.

U23 - mit Vogel wurde verlängert, der Drops scheint gelutscht
U19 - Härtel kommt (schön, dass es also auch außerhalb von Süddeutschland gute Trainer gibt :mrgreen: )
U17 - Leicht hat das Saisonziel m.E. klar übertroffen
U15 - da kann keine Kritik aufkommen
U14 - wird man sehen, da war der Jahrgang nicht so stark und man musste teils gegen deutlich ältere ran (Edit: Holke ist ja weg, da muss man sehen, wer jetzt kommt)

Kleinfeldbereich glaube ich auch nicht an so große Änderungen, da hat es auch Vorteile hier vernetzt zu sein. Ggf. wird sich was im Scouting tun, aber da werden wir eh nicht so viel mitbekommen.
Bild

Benutzeravatar
rivaldo
Beiträge: 165
Registriert: Mi 30. Jun 2010, 16:53

Re: Nachwuchstrainer und Leistungszentrum

Beitrag von rivaldo » Do 13. Jun 2013, 11:04

Rumpelstilzchen hat geschrieben: U14 - wird man sehen, da war der Jahrgang nicht so stark und man musste teils gegen deutlich ältere ran (Edit: Holke ist ja weg, da muss man sehen, wer jetzt kommt)
Momentan Klauß, Co der U15. Kann mir das aber für nächste Saison so nicht vorstellen...!

LE-FB
Beiträge: 63
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 16:46

Re: Nachwuchstrainer und Leistungszentrum

Beitrag von LE-FB » Do 13. Jun 2013, 13:42

aus der SZ (ist das bekannt?):

Zur neuen Saison bekommen auch die B- und die C-Jugend einen fest angestellten Trainer. Für die U17 gebe es einen Favoriten, die U15 übernimmt Daniel Holke, der von RB Leipzig zu Dynamo wechselt.

Antworten