Fangesänge.

Stadionordnung, Fangesänge, Uservorstellung....
Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 1714
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:03
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)
x 153

Fangesänge.

Beitrag von michawhv » Mo 27. Feb 2017, 01:56

Ich finde es toll, wie (wenns klappt) die Wechselgesänge funktionieren. Nur das "Wir sind Leipzig...", oder "vorwärts Rasenball...." wird meiner Meinung nach irgendwann eintönig.
Da könnte man doch von Spieltag zu Spieltag die Melodie zu Anfang davon:

http://www.youtube.com/embed/AQA3digEY18" onclick="window.open(this.href);return false;

abkupfern und "Hoo, RB Leipzig, Hey RB Leipzig, ... und dann zB um Timo zu stützen, Hoo, Timo Werner, Hey, Timo Werner"....


Der Name beliebig austauschbar, zB in Hey, Hasen-hüttel....

Das wäre mal was. :-)
Stimmung ist Stimmung:

www.youtube.com/watch?v=n0SrgVO5Ih4

RB-Junky
Beiträge: 1134
Registriert: Di 1. Sep 2009, 22:53
x 34
x 7

Re: Fangesänge.

Beitrag von RB-Junky » Mo 27. Feb 2017, 08:36

michawhv hat geschrieben:Ich finde es toll, wie (wenns klappt) die Wechselgesänge funktionieren. Nur das "Wir sind Leipzig...", oder "vorwärts Rasenball...." wird meiner Meinung nach irgendwann eintönig.
Da könnte man doch von Spieltag zu Spieltag die Melodie zu Anfang davon:

http://www.youtube.com/embed/AQA3digEY18" onclick="window.open(this.href);return false;

abkupfern und "Hoo, RB Leipzig, Hey RB Leipzig, ... und dann zB um Timo zu stützen, Hoo, Timo Werner, Hey, Timo Werner"....


Der Name beliebig austauschbar, zB in Hey, Hasen-hüttel....

Das wäre mal was. :-)
Warum immer so einen Spielerhype? Die kommen und gehen, was bleibt ist der Verein und die Stadt. Ich habe da andere Prioritäten als einzelne Spieler.
RasenBallsport Leipzig
Für immer Zentralstadion!

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8007
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 1
x 171

Re: Fangesänge.

Beitrag von elbosan » Mo 27. Feb 2017, 08:53

Dann sollten wir Bully besingen! Er wird immer da sein!

Benutzeravatar
cruchot
Beiträge: 557
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 19:43
x 58
x 15

Re: Fangesänge.

Beitrag von cruchot » Mo 27. Feb 2017, 09:02

Ich finde, Spieler sollte man nur in Sonderfällen "besingen", wie z.B. bei Willi damals oder wie es jetzt mit Timo geschehen sollte.

Als wirkungsvollen Fangesang vermisse ich aber den 5-Tonklassiker:

Nanananananana, Nanananananana RB.. Leipzig
Nanananananana, Nanananananana RB.. Leipzig usw.

was man dann sehr schön mit "Einmal Leipzig, immer Leipzig" kombinieren könnte

Ist schön hüpf- und mitklatschfreundlich und dynamisch - sprich: LAUT
Diskutiere niemals mit Dummköpfen - sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dort mit Erfahrung!

Benutzeravatar
schmidder
Beiträge: 2027
Registriert: So 23. Nov 2014, 18:43
x 20

Re: Fangesänge.

Beitrag von schmidder » Mo 27. Feb 2017, 19:46

michawhv hat geschrieben: Da könnte man doch von Spieltag zu Spieltag die Melodie zu Anfang davon:

http://www.youtube.com/embed/AQA3digEY18" onclick="window.open(this.href);return false;

abkupfern und "Hoo, RB Leipzig, Hey RB Leipzig, ... und dann zB um Timo zu stützen, Hoo, Timo Werner, Hey, Timo Werner"....
Das Video kommt mir jetzt aber bekannt vor, hab ich doch erst gepostet :lol:

Dann will ich auch noch zum zweiten(ab 1:16) eins nachschieben:

Jeden Tag und jede Nacht
sind wir für Rasenballsport wach
wir singen ayayayayo
UAAYAYAYAYO
Ole ole ola
für Rasenballsport sind wir da
Jeden Tag und jede Nacht
für Sachsens neue Macht
wir stehen zusamm und nie allein
für unseren Leipziger Verein
wir singen ayayayayo
UHAYAYAYAYO
UHAYAYAYAYO
UHAYAYAYAYO
OLE OLE OLA
für Rasenballsport sind wir da
So lange besser möglich ist, ist gut nicht genug

Benutzeravatar
east-west
Beiträge: 391
Registriert: Di 7. Sep 2010, 13:25
Wohnort: Leipzig - Gohlis
x 10

Re: Fangesänge.

Beitrag von east-west » Mo 27. Feb 2017, 21:46

@^
Danke schmidder, dass Du den Wydad-chant "Les Rouge Aller Jouer" vorschlägst sonst hätte ich es nämlich getan ;) Der hängt mir seit der Diskussion im Dortmund-fred die ganze Zeit in den Ohren. :D

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15721
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 102
x 272

Re: Fangesänge.

Beitrag von Jupp » Mi 5. Feb 2020, 08:20

Also ich finde das Ding hat als Fangesang absolut Potenzial: https://twitter.com/frechdachsturbo/sta ... 10464?s=21

Melodie top, Selbstironie gut, braucht es eigentlich noch weitere Strophen....
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
melzer
Beiträge: 928
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:27
x 70

Re: Fangesänge.

Beitrag von melzer » Mi 5. Feb 2020, 09:15

Jupp hat geschrieben:
Mi 5. Feb 2020, 08:20
Also ich finde das Ding hat als Fangesang absolut Potenzial: https://twitter.com/frechdachsturbo/sta ... 10464?s=21

Melodie top, Selbstironie gut, braucht es eigentlich noch weitere Strophen....
Die Melodie kommt aus Südeuropa. Hört man dort öfters als Fangesang und klingt bei genügend Mitsingern echt top. Ist mittlerweile auch in der Bundesliga angekommen. Gladbach z. B. hatte das letzte Woche auch im Repertoire.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15721
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 102
x 272

Re: Fangesänge.

Beitrag von Jupp » Mi 5. Feb 2020, 09:43

Jap, ich habe es erstmals bei Celtic in Leipzig gehört als sie ihren Linksverteidiger damit besungen haben. Schönes Ding.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10803
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 614
x 253

Re: Fangesänge.

Beitrag von EisenerBulle » Mi 5. Feb 2020, 10:35

Jupp hat geschrieben:
Mi 5. Feb 2020, 08:20
Also ich finde das Ding hat als Fangesang absolut Potenzial: https://twitter.com/frechdachsturbo/sta ... 10464?s=21

Melodie top, Selbstironie gut, braucht es eigentlich noch weitere Strophen....
Melodie? Ich finde das echt schrottig aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten. ;)
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Antworten