Der Seelenbinder ist da!

Stadionordnung, Fangesänge, Uservorstellung....
LeipzigÜberall
Beiträge: 3
Registriert: Mo 18. Mai 2015, 17:11

Re: Der Seelenbinder ist da!

Beitrag von LeipzigÜberall » Mo 3. Apr 2017, 10:25

Seit 2 Jahren bin ich in diesem Forum als stiller Leser "aktiv", in dieser Zeit ist mir aufgefallen das hier viel zu viele Projekte und Initiativen vorverurteilt werden, was mich in letzter Zeit einfach sehr nervt.
Kann aber auch sein das ich dies nur so sehe da ich viele Initiativen und Projekte der Gruppen die dieses Fanszine schreiben generell unterstütze und als wichtig empfinde.

@Fanblockgänger
Ich finde es interessant Berichte der letzten Spiele aus der Sichtweise der aktiven Fanszene zu lesen, da ich zu den meisten auch anwesend bin und mir selber Gedanken darüber mache. Natürlich ist das aber nichts neues und nichts besonderes.
Jedoch glaube ich dass das "Über den Tellerand" Kapitel eine Menge Potenzial birgt und ich erhoffe mir hier von der Redaktion , wie angekündigt, gesellschaftskritische Texte mit Fußballbezug und ich glaube auch das diese Kategorie dann schon beachtenswert ist, wenn dich schon nicht die Spieltagsberichte interessieren. Aber diese Kategorie scheint ja ehh nicht deins zu sein, über den Tellerand hinaus zu denken. Gesättigt von der Nächstenliebe Red Bulls nimmst du wahrscheinlich ehh alles hin und siehst in jedem einen Feind der diesen Verein kritisch sieht, auch wenn es Menschen sind die diesen dennoch extremst unterstützen. Aber da brauche ich mich auch nicht wundern das du die Namensgebung als kritisch ansiehst.

ich weiß aber auch ehrlich nicht wie viel Zweck es hat dir meinen Standpunkt zu erläutern, mir scheint es als hättest du dich hier ehh ein bisschen auf diese Gruppen eingeschossen.

Adamson
Beiträge: 6085
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 309
x 509

Re: Der Seelenbinder ist da!

Beitrag von Adamson » Mo 3. Apr 2017, 12:06

mahe hat geschrieben:laut aussage eines verantwortlichen des fanzines ist es nicht vorgesehen, dass es als pdf zur verfügung gestellt wird. es soll die exklusivität eines in kleiner auflage verbreiteten fanzines behalten.
Okay, das sehe ich ein. Verstehe nur nicht, warum man dann die Werbetrommel hier rührt. Und es ging nicht darum, dauerhaft ein PDF-Exemplar einzustellen, sondern nur um das erste Heft. Nun ist es natürlich schwer, eine sinnvolle Diskussion über Inhalte hier zu führen.
LeipzigÜberall hat geschrieben:Der Name ist übrigens super Doppeldeutig, aber dies übersteigt wohl den Horizont einiger hier.
Die Doppeldeutigkeit des Namens ist hier sehr vielen aufgefallen, genau das war ja zum Teil der Inhalt der kontroversen Diskussion, was dir aufgefallen wäre, wenn du diese verfolgt hättest. Vielleicht solltest du deine Überheblichkeit ein wenig zur Seite zu schieben. Mein Horizont ist nicht so weit weg von deinem.
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12453
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 219

Re: Der Seelenbinder ist da!

Beitrag von Fanblock-Gänger » Mo 3. Apr 2017, 12:09

@LeipzigÜberall: Schön, dass du den Flyer schön findest. Dann erreicht es ja jemanden, sofern du nicht selbst dran mitgewirkt hast.

Ich finde es übrigens interessant, dass Leute aus der Ecke, die nicht meine Fankultur-Vorstellung teilen, stets persönlich werden und meinen, über mich urteilen zu können. Spricht auch für sich.

Benutzeravatar
Allgäuer
Beiträge: 307
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 20:55

Re: Der Seelenbinder ist da!

Beitrag von Allgäuer » Mo 3. Apr 2017, 12:37

Fanblock-Gänger hat geschrieben:@LeipzigÜberall: Schön, dass du den Flyer schön findest. Dann erreicht es ja jemanden, sofern du nicht selbst dran mitgewirkt hast.

Ich finde es übrigens interessant, dass Leute aus der Ecke, die nicht meine Fankultur-Vorstellung teilen, stets persönlich werden und meinen, über mich urteilen zu können. Spricht auch für sich.
Das machst du mit anderen Leuten doch genauso.

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 6153
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 107
x 175

Re: Der Seelenbinder ist da!

Beitrag von mahe » Mo 3. Apr 2017, 13:15

Adamson hat geschrieben:Okay, das sehe ich ein. Verstehe nur nicht, warum man dann die Werbetrommel hier rührt. Und es ging nicht darum, dauerhaft ein PDF-Exemplar einzustellen, sondern nur um das erste Heft. Nun ist es natürlich schwer, eine sinnvolle Diskussion über Inhalte hier zu führen.
man hatte sich auch an SFL gewandt und auf die kommende erweiterung des print-angebotes in der kurve im vorfeld aufmerksam gemacht. bei der gelegenheit wurde angeboten, wie beim "Der Sportfreund" auch das neue fanzine online über die SFL-kanäle anzubieten.

auch fand ich es komisch, dass hier die option einer spende in den raum gestellt wurde und als ich in die hosentasche griff, um einen kleinen obolus zu geben, wurde darauf hingewiesen, dass man kein geld nimmt. hat dann die lia bekommen.
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3600
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 628
x 625

Re: Der Seelenbinder ist da!

Beitrag von The-Last-ReBeL » Mo 3. Apr 2017, 13:27

ich erhoffe mir hier von der Redaktion , wie angekündigt, gesellschaftskritische Texte mit Fußballbezug und ich glaube auch das diese Kategorie dann schon beachtenswert ist, wenn dich schon nicht die Spieltagsberichte interessieren. Aber diese Kategorie scheint ja ehh nicht deins zu sein, über den Tellerand hinaus zu denken. Gesättigt von der Nächstenliebe Red Bulls nimmst du wahrscheinlich ehh alles hin und siehst in jedem einen Feind der diesen Verein kritisch sieht, auch wenn es Menschen sind die diesen dennoch extremst unterstützen.
It´s only Rock and Roll
But I like it ! sangen schon mal die Stones.

Its only Fußball ....
was gibt es den gesellschaftskritisches ins ums ans Stadion zu transformieren? Ich für meine Teil bin froh, wenn ich diese tägliche Gesudel mal für 2-3 Stunden nicht hören muss. Und glaube mir, es geht der Mehrzahl so die im Rund sitzen und stehen.

Und warum in alles in der Welt sucht man sich als Trampolin Red Bull aus. Das ist doch alles was "gesellschaftskritisch ist" in Reinkultur vertreten.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

LeipzigÜberall
Beiträge: 3
Registriert: Mo 18. Mai 2015, 17:11

Re: Der Seelenbinder ist da!

Beitrag von LeipzigÜberall » Mo 3. Apr 2017, 13:33

@Adamson
Die Horizontaussage hat sich in keinsterweise auf sie bezogen.

Mit Doppeldeutigkeit meine ich auch nicht die hier angesprochenen Ebenen Turm, Ringer, Kommunismus, sondern eben auch die metaphorische Bedeutung dieses Namens.
Seelenbinder. Die Bindung an den Verein und allem was dazu gehört.

Ich muss auch dazu sagen das ich keine Ahnung habe ob das von den Machern so gewollt war. Oder ob ich mir hier etwas zusammenreime.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8688
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 443

Der Seelenbinder ist da!

Beitrag von elbosan » Mo 3. Apr 2017, 13:42

***Hier würde jetzt etwas stehen, wenn ich die Möglichkeit gehabt hätte, das Heft zu lesen.***

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12453
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 219

Re: Der Seelenbinder ist da!

Beitrag von Fanblock-Gänger » Mo 3. Apr 2017, 13:48

Allgäuer hat geschrieben: Das machst du mit anderen Leuten doch genauso.
Nicht, dass ich wüsste. Aber du darfst mich gern darauf hinweisen, wenn ich es doch mal machen sollte.

Doppeldeutig... Seelenbinder im wörtlichen Sinne... Hätte für mich mit RB genauso wenig zu tun wie der Name eines Antifaschisten und Kommunisten. ;)
The-Last-ReBeL hat geschrieben: was gibt es den gesellschaftskritisches ins ums ans Stadion zu transformieren? Ich für meine Teil bin froh, wenn ich diese tägliche Gesudel mal für 2-3 Stunden nicht hören muss. Und glaube mir, es geht der Mehrzahl so die im Rund sitzen und stehen.
Das kann nicht sein! :lol: Das darf nicht sein! :D

tommesfox
Beiträge: 258
Registriert: So 27. Jul 2014, 12:55
Mein Fanclub: LCRS

Re: Der Seelenbinder ist da!

Beitrag von tommesfox » Di 4. Apr 2017, 05:37

Also ich finde es/ihn gut. Man sollte bedenken es ist Ausgabe 1 und es ist für lau. Und es passiert was. Andere können dies ja auch machen.

Ich freue mich da genauso über meine Ausgabe wie über das Magazin von den Sportfreunde Leipzig und dem Stadionheft. Darüber zu diskutieren ist eigentlich unnötig oder diskutiert ihr ihr auch über Rätselhefte oder Kochzeitschriften. Immer daran denken was nicht interessiert muss man ja auch nicht nutzen.

Also weiter machen bzw mal selber was initiieren vielleicht finden das dann ja alle toll.
23. März auf die Straße zum Erhalt des Internets wie wir es kennen, lieben und leben. Gemeinsam gegen Artikel 11 und 13!

Antworten