Choreografie

Stadionordnung, Fangesänge, Uservorstellung....
Benutzeravatar
Stiller_Support
Beiträge: 4220
Registriert: Di 28. Apr 2015, 22:47

Re: Choreografie

Beitrag von Stiller_Support » So 4. Mär 2018, 10:30

Nicht schlimm. Macht weiter. :schal:
........

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4324
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 61
x 172

Re: Choreografie

Beitrag von Eventzuschauer » So 4. Mär 2018, 12:06

Es gab ja gestern vor dem Spiel im Spieltagsthread schon die Diskussion zur Choreo. Die fand ich nicht i.O. Ich halte bei einer Choreo das hoch was am Platz liegt...und freue mich das es eine gibt. Das Ergebnis sieht man eh erst hinterher.

Als ich heute früh dann die Bilder gesehen habe....ich war ehrlich gesagt :o :o :o
Das war bisher mit Abstand die schlechtest und undefinierbarste Choreo ever.

Schade Leute....für die Mühe und Arbeit die Ihr reingesteckt habt. Vlt. das nächste mal wieder klarere und Themenbezogene Botschaften sowie farblich besser abgestimmte Elemente einbringen.

Nichts desto trotz...auch das nächste mal werde ich mein schwarzes, rotes, grünes... Folienstückchen / Fähnchen oder was weiß ich hoch halten.
Weiter machen. :clap:

Nordhäuser
Beiträge: 1165
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02
x 117

Re: Choreografie

Beitrag von Nordhäuser » So 4. Mär 2018, 15:16

Den Worten von "Eventzuschauer" gibt es nichts hinzuzufügen,er bringt die Sache auf den Punkt.Wie sagt doch unser Trainer immer,wir lernen in jedem Spiel dazu,also auch in Sachen Choreo.

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 6021
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 75
x 237

Re: Choreografie

Beitrag von bullish! » So 4. Mär 2018, 16:49

Hier noch die passende musikalische Untermahlung zur gestrigen ? :roll:

Ich sag nur Schwamm drüber und weiter wie vorher gewohnt!

https://www.youtube.com/watch?v=mtGXaAvOLWI
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1272
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim
x 101

Re: Choreografie

Beitrag von RaBaSpo » So 4. Mär 2018, 19:00

Also die Choreografie war ein absoluter Griff ins Klo.
RBL-Anhänger: seit 2011
erstes Spiel: gg. Schalke 1:2 (1:1), 24.07.10
Stammplatz: Sektor B

gesehene Spiele: 120 (wird laufend ergänzt)
Heim: 115 (65/25/25)
Auswärts: 5 (5/0/0)

Benutzeravatar
MarkoDe
Beiträge: 899
Registriert: Mi 9. Feb 2011, 23:38
Wohnort: Dessau
x 40
Kontaktdaten:

Re: Choreografie

Beitrag von MarkoDe » So 4. Mär 2018, 21:17

Fand die Choreo auch bescheiden. Aber ich kann auch nachempfinden was da für ein Aufwand dahintersteckt und das es manchmal in der Theorie besser aussieht als dann tatsächlich in der Praxis.

Kopf hoch an die Macher - die nächste Choreo wird wieder besser. Meine Spende gab es deshalb erst recht.
Meine Bilder: Instagram.com/ravenhawk80 | Alles zu internationalen Auswärtsreisen: www.facebook.com/groups/rblint/

Adamson
Beiträge: 6085
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 309
x 509

Re: Choreografie

Beitrag von Adamson » So 4. Mär 2018, 22:44

Vielleicht geht es bei der nächsten Choreo ja auch etwas nachhaltiger, was die eingesetzten Materialien betrifft. Der produzierte Plastikmüll für die paar Sekunden ist schwer erträglich.
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22685
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 52
x 384

Re: Choreografie

Beitrag von Rumpelstilzchen » So 4. Mär 2018, 23:30

Adamson hat geschrieben:Vielleicht geht es bei der nächsten Choreo ja auch etwas nachhaltiger, was die eingesetzten Materialien betrifft. Der produzierte Plastikmüll für die paar Sekunden ist schwer erträglich.
Essbare Choreo. Ggf. in Wurzen nachfragen.
Bild

Benutzeravatar
Jerichoid
Beiträge: 990
Registriert: Fr 22. Aug 2014, 12:19
x 7

Re: Choreografie

Beitrag von Jerichoid » So 4. Mär 2018, 23:45

Blau und schwarz ist leider ne schlechte Combo, was den farblichen Kontrast angeht. Dazu noch Leuchtsticks, die leider ihre Wirkung nur um Dunkeln entfalten können. An der Stelle muss man das ganze auch kritisch sehen. Das war rausgeworfenes Geld, mag blöd klingen, aber das hätte man ahnen müssen. Bissl nachdenken hilft da.
Entweder man bekommt das Ok fürs Licht dimmen (womit man bei den BuLi Regularien wohl kaum rechnen kann) oder man lässt es.

Die "Ufos" waren jetzt auch nicht der Hammer, aber im Zusammenhang mit dem Spruch doch erkennbar.

Da die LeCrats schon bessere Choreos hatten, hoff ich auf den Lerneffekt.

Spende gabs trotzdem. Der Leuchtstick leuchtet übrigens immer noch. :D

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4324
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 61
x 172

Re: Choreografie

Beitrag von Eventzuschauer » Mo 5. Mär 2018, 00:01

Adamson hat geschrieben:Vielleicht geht es bei der nächsten Choreo ja auch etwas nachhaltiger, was die eingesetzten Materialien betrifft. Der produzierte Plastikmüll für die paar Sekunden ist schwer erträglich.
Wie beim Sex mit Kondom?

Im Ernst...was willst Du denn für nachhhaltigere Materialien einsetzen? Holz?

Das im Stadion der Rasen beheizt wird, zig Megawattstunden Energie verbraten werden...nur damit wir im Winter bissl illustre Unterhaltung haben...stört Dich doch auch nicht. Da ist das Konzept der Regio schon nachhaltiger. ;)

Antworten