Fankultur RBL: Wohin geht der Weg?

Stadionordnung, Fangesänge, Uservorstellung....

Scheiß L-O-K / Scheiß H-F-C in der Uffta?

Klar das gehört da rein - wir sind hier nicht beim Halma!
129
32%
Brauchen wir nicht - ausgelatschte Wege gibts genug in LE!
271
68%
 
Abstimmungen insgesamt: 400

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12405
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 202

Re: Fankultur RBL: Wohin geht der Weg?

Beitrag von Fanblock-Gänger » Di 4. Jul 2017, 13:55

Bullenschwein hat geschrieben:
Fanblock-Gänger hat geschrieben: Jo, hat er glaube ich gesagt. Was aber nicht gleichbedeutend ist mit: nicht dazu zugehörig fühlen bzw. sympathisch finden.
Also nur weil Junky die rasenballisten gut findet, heißt das nicht, dass die rasenballisten unterschreiben, wie er sich hier äußert.
Behauptet hier auch keiner.

Benutzeravatar
Bullenschwein
Beiträge: 471
Registriert: Mo 22. Sep 2014, 09:41

Re: Fankultur RBL: Wohin geht der Weg?

Beitrag von Bullenschwein » Di 4. Jul 2017, 14:09

EisenerBulle hat geschrieben:@Bullenschwein
Eigentlich bist Du selbst die Antwort auf "gewisse Fragen". Du hast heute um 7:36 Uhr hier in diesem Thema einen mMn tollen Beitrag geliefert. 9 weitere User sehen das bisher auch so was in der kürze der Zeit ziemlich viel ist. Es war sehr bestimmt aber eben auch sachlich von Dir. Auch wenn ich Dir inhaltlich nicht zugestimmt hätte (was nicht der Fall ist), wäre da ein :thumb: dafür von meiner Seite gekommen. Einfach für die Art und Weise. Eine andere Meinung zu haben, wurde hier glaube ich noch nie wirklich kritisiert. Die Art und Weise schon. Ich muss es wissen... ;)
Vielen Dank für dein Feedback. Könnte dann vielleicht auch ein Beispiel für gegenseitiges Hochschaukeln sein.? Ich weiß es nicht. Vielleicht ließt der junky seine Beiträge zukünftig nochmal durch, bevor er auf senden drückt, und entschärft sie ein wenig und andersherum nimmt man vielleicht auch nicht alles ganz so heftig auf.

Benutzeravatar
bruno
Beiträge: 1359
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 09:52

Re: Fankultur RBL: Wohin geht der Weg?

Beitrag von bruno » Di 4. Jul 2017, 14:09

wir können die Red Bull Arena in 4 Blöcke aufteilen , 2 Blöcke für gegenteilige Polit.Auffasungen, einen großen Block für die nur der Fussball im Vordergrund steht, und den Gästeblock. :rofl: :rofl: :rofl:
Ich halte mich an die Regeln wenn man mich Regeln lässt

Benutzeravatar
Martn
Beiträge: 994
Registriert: Sa 7. Apr 2012, 19:51

Re: Fankultur RBL: Wohin geht der Weg?

Beitrag von Martn » Do 6. Jul 2017, 17:36

genau, dann weht auf der einen seite die antifaflagge und auf der anderen hängen dann Banner mit der aufschrift: Gegen politik im stadion!

dann haben wir drei verschiedene "fangruppen" im stadion. Die Gäste hört man dann wenigstens nicht mehr :rofl: :rofl:
RasenBallsport Lipsia!

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16704
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 217
x 623

Re: Fankultur RBL: Wohin geht der Weg?

Beitrag von Jupp » Di 18. Jul 2017, 09:17

Artikel bei web.de zu LE United:
RB Leipzig: Fans besorgt über L.E. United - rechte Hooligans im Block?

Von Thomas Fritz
Aktualisiert am 16. Juli 2017, 21:24 Uhr


RB Leipzig war bisher für seine friedlichen Anhänger bekannt. Nun hat sich mit "L.E. United" eine Gruppierung formiert, die Gewalt zur Lösung von Konflikten nicht mehr ausschließen will. Der Grund sind die gewalttätigen Übergriffe auf RB-Fans in Dortmund.
https://web.de/magazine/sport/fussball/ ... k-32422874" onclick="window.open(this.href);return false;
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

RB-Junky
Beiträge: 1158
Registriert: Di 1. Sep 2009, 22:53
x 43
x 12

Re: Fankultur RBL: Wohin geht der Weg?

Beitrag von RB-Junky » Di 18. Jul 2017, 09:19

Die machen sich wirklich schnell einen Namen. Das ist einfach nur noch peinlich von denen :roll: :rofl: :rofl:
Scheiß Erfolgsfans!

RasenBallsport Leipzig
Für immer Zentralstadion!

Nach den Sternen gegriffen, sie gesehen, aber nie erreicht.
RIP Red Aces Leipzig!
9 Jahre purer Wahnsinn


FUCK RACISM

Benutzeravatar
TaurinFan
Beiträge: 5176
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 11:27

Re: Fankultur RBL: Wohin geht der Weg?

Beitrag von TaurinFan » Di 18. Jul 2017, 11:17

Nix neues. Nur irgendwas zusammengetragen aus früheren Artikeln. Sommerloch Thema

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16704
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 217
x 623

Re: Fankultur RBL: Wohin geht der Weg?

Beitrag von Jupp » Di 18. Jul 2017, 11:48

Dafür gibt es hier ein interessantes Interview mit einem Fanforscher, der ebenfalls eine Gefahr durch LE United sieht:
Eskaliert die Gewalt? Fanforscher warnt vor Radikalisierung bei Fans des RB Leipzig

Halle (Saale)/Leipzig - Gewalt von Fußballfans gehört bei vielen Vereinen fast zur Folklore. Im Umfeld des jungen Clubs RB Leipzig tauchen nun auch erstmals Männer auf, die Gewalt gegenüber offenbar nicht abgeneigt sind. Über diese Entwicklung sprach Martin Henkel mit dem Fanforscher Harald Lange. Er ist Inhaber des Lehrstuhls für Sportwissenschaft an der Universität Würzburg.
http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb- ... g-27986608" onclick="window.open(this.href);return false;
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
TutnixzurSache
Beiträge: 1220
Registriert: Mi 2. Jul 2014, 10:54
x 454
x 40

Re: Fankultur RBL: Wohin geht der Weg?

Beitrag von TutnixzurSache » Di 18. Jul 2017, 11:58

Als diese Gruppierung meinen Weg in Dessau geschnitten hat und sie nur ca. 50 cm vor mir lang spaziert sind, sahen sie mir auch nicht ganz so friedlich aus... und auch der Alkoholpegel war vor dem Spiel schon recht hoch, was ja oft eine geringere Hemmschwelle mit sich führt...

Ich hoffe das sich da nichts schlimmes anbahnt...

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16704
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 217
x 623

Re: Fankultur RBL: Wohin geht der Weg?

Beitrag von Jupp » Di 18. Jul 2017, 12:21

Aus meiner Sicht ist die Phase der Anbahnung vorbei. Jetzt geht es darum, wie sich die Gruppe weiterentwickelt und Fans sowie Verein mit ihr umgehen.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Antworten