Seite 1 von 280

Fankultur RBL: Wohin geht der Weg?

Verfasst: Sa 6. Okt 2012, 10:42
von GrafP
Ehrlich gesagt: Mit dem Ergebnis kann man zufrieden sein. Das Spiel fand ich manchmal sehr zäh und der Schiri hatte tatsächlich einen gewissen Geltungsdrang. Wie er die Karten zeigte wirkte dann doch sehr theatralisch. Er hätte das Spiel an der einen oder anderen Stelle durchaus mehr laufen lassen können. Wichtig ist: Drei Punkte und Tabellenführung, der einzige Club, der uns derzeit an den Fersen hängt ist der FCM. Da wünscht man sich einen kleinen Stolperer....
Ich denke, dass unsere Jungs vor allem am Zusammenspiel arbeiten müssen. Die vielen Fehlpässe waren zum "haare-raufen". Meuselwitz hat das nicht bestraft, deren Passverhalten war auch unterirdisch!

Zum Drumherum I:
Viele Leute und es werden immer mehr. Das macht Spaß. Stimmung auch ok!
Zu Thor Steinar Leuten: Ich hab keine gesehen. Blöd, wenn sich so ein Gesocks bei uns rumtreibt..... Ist aber eine Sache der Fans, solchen Typen zu sagen oder notfalls auch zeigen, dass solche Gesinnungsäußerungen im Block nicht erwünscht sind...Ein paar Leute, die das durchsetzen können, finden sich doch allemal


Zum Drumherum II: Sprechchöre wie: Viel zu viel.... Sch.. Verein finde ich ok und gehören dazu.
Mich nerven die vielen Bedenkenträger, die sich aufregen, wenn junge Fans auf den Zaun springen (Ach DU Schreck!!!!), der eine oder andere ein Bier zu viel getrunken hat (Lieber Bullenbrause, oder was?) oder "Hurrah das ganze Dorf ist da!" (Wie unverschämt!") gesungen wird!
Wir disziplinieren uns zu Tode... und das wäre das Ende einer ordentlichen Fan-Kultur bevor sie erst entstanden ist.

Ich hab keinen Bock auf braves Sitzplatzspektakel mit konditionierten Idioten, die Fußballkultur nicht verstehen.
Nur, weil wir von anderen als Retortenclub gesehen werden, müssen wir uns doch nicht so verhalten.....

Re: Spiel und Drumherum

Verfasst: Sa 6. Okt 2012, 10:52
von SexyBamboo
Wie alt bist du ?

Re: Spiel und Drumherum

Verfasst: Sa 6. Okt 2012, 10:55
von GrafP
Mitte dreißig, warum?

Re: Spiel und Drumherum

Verfasst: Sa 6. Okt 2012, 10:57
von SexyBamboo
Deine letzten beiden Zeilen hätte man auch diplomatischer ausdrücken können.

Re: Spiel und Drumherum

Verfasst: Sa 6. Okt 2012, 10:59
von Fanblock-Gänger
Ich glaube, die Fankultur sollte man im extra Faden besprechen.
Meine Meinung: Nur weil bei anderen Vereinen die Leute Zäune bespringen müssen wir das nicht auch tun. Und besoffene Fans gehören für mich nicht zu einer Fankultur, der wir nacheifern müssen.

Re: Spiel und Drumherum

Verfasst: Sa 6. Okt 2012, 11:00
von JayneSabbath
Du hast aber auch ein gesteigertes Darstellungsbedürfnis, wenn du hier einen Extrathread aufmachst, anstatt das einfach in den Spieltagsthread zu schreiben.

Re: Spiel und Drumherum

Verfasst: Sa 6. Okt 2012, 11:10
von GrafP
oh man!! Sorry, ich wollte es in dem Spieltagsthread posten.............

Nein, man muss das nicht gut finden, dass Leute Alkohol trinken. Für mich gehört das Stadionbier dazu.

Ich hab aber echt den Eindruck, dass hier an vielen Stellen versucht wird, eine "normale" Fußballkultur (Ich weiß nicht, bei welchen Spielen ihr vor RB gewesen seid...) zu torpedieren. "Normal" heißt für mich: Hier ist Platz für jeden....
neben den selbsternannten Sittenwächter-Spießern auch für den Biertrinker, der einen zuviel hebt, den Actionorientierten, der gerne auf dem Zaun hockt, den Schreihals, der am Wochenende seine Emotionen raus lässt und dem Gegner die Pest an den Hals wünscht.....
und für Oma, Opa und Papa und Mama und die Kids

Lasst die doch einfach alle ihren Spaß haben!

Re: Spiel und Drumherum

Verfasst: Sa 6. Okt 2012, 11:11
von GrafP
Deine letzten beiden Zeilen hätte man auch diplomatischer ausdrücken können.
Willst DU mir jetzt vorschreiben, in welchem Stil ich zu schreiben habe, Du Pulitzerpreisträger?

Re: Spiel und Drumherum

Verfasst: Sa 6. Okt 2012, 11:12
von SexyBamboo
Ich hätte auch auf deine letzten beiden Zeilen antworten können, dass die Mehrheit kein Bock auf Assis hat, vielleicht hättest du dich dann besser gefühlt. Denn so wie du in den letzten 2 Zeilen über andere urteilst, kenne ich das nur von Minderheiten aus dem besagten Milieu

Re: Spiel und Drumherum

Verfasst: Sa 6. Okt 2012, 11:14
von Jupp
Man kann hier definitiv drüber diskutieren. Nur bitte sachlich. :prof:

Edit: Habe das Thema mal hierhin verschoben, da es hier besser passt und den Titel etwas geändert.