Neues Liedgut

Stadionordnung, Fangesänge, Uservorstellung....
Fatherandson
Beiträge: 547
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 19:49

Re: Neues Liedgut

Beitrag von Fatherandson » Di 7. Feb 2017, 15:31

Wegen Tradition würde ich sagen nein.

Mal im Ernst, mir egal ob die anderen die Abkürzungen kennen. Ich kenne sie und das ist ein grundlied von uns

tortor_et
Beiträge: 1366
Registriert: So 4. Dez 2011, 14:22
x 31
x 25

Re: Neues Liedgut

Beitrag von tortor_et » Di 7. Feb 2017, 15:59

Auch etwas Tradition ist doch nicht verkehrt. :-D

RB-Junky
Beiträge: 1160
Registriert: Di 1. Sep 2009, 22:53
x 43
x 12

Re: Neues Liedgut

Beitrag von RB-Junky » Di 7. Feb 2017, 16:36

Fanblock-Gänger hat geschrieben:
Fanblock-Gänger hat geschrieben:Horscht ä mol.
"Und wenn wir in den Stadien steh'n, dann staunt die ganze Welt, nicht LOK nicht BSG... " ist für mich mittlerweile nicht mehr wirklich singenswert. Diese beiden Abkürzungen kennt doch in Bundesliga-Deutschland keiner. Und da staunt auch keiner mehr. Ich finde es eigentlich schon seit der 2. Liga nicht mehr cool, außer bei Spielen gegen Ostklubs.

Passender! finde ich folgende Variation:

"Und wenn wir in den Stadien steh'n, dann staunt die ganze Welt, nicht FCB nicht BVB sondern nur der RBL."

Ihr auch?
Hat mein Vorschlag nun eventuell Aussicht auf Umsetzung?
Hoffentlich nicht :D
Scheiß Erfolgsfans!

RasenBallsport Leipzig
Für immer Zentralstadion!

Nach den Sternen gegriffen, sie gesehen, aber nie erreicht.
RIP Red Aces Leipzig!
9 Jahre purer Wahnsinn


FUCK RACISM

Diro
Beiträge: 970
Registriert: Do 13. Feb 2014, 00:34

Re: Neues Liedgut

Beitrag von Diro » Mi 8. Feb 2017, 10:02

Tommes hatte es schonmal angestimmt, das es Situationen gibt, wo "Alle Bullen sind Schweine" vielleicht nicht so passt. Vielleicht sollte man sich überlegen, nach der Dortmundfahrt und dem anschliessendem Geschrei nach mehr Polizei, das Lied vielleicht komplett aus dem Liedgut zu streichen. Auf der einen Seite nach mehr Polizei verlangen und die dann im Gegenzug mit dem Lied zu verhöhnen (und ich glaube so wirklich meinen wir keine Roten Bullen damit und im Gegensatz zu wir sind Schweine, ist das auch nicht wirklich ironisch gemeint) passt halt nicht...

Spencerle
Beiträge: 225
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 00:04
x 15
x 40

Re: Neues Liedgut

Beitrag von Spencerle » Do 9. Feb 2017, 01:14

Diro hat geschrieben:Tommes hatte es schonmal angestimmt, das es Situationen gibt, wo "Alle Bullen sind Schweine" vielleicht nicht so passt. Vielleicht sollte man sich überlegen, nach der Dortmundfahrt und dem anschliessendem Geschrei nach mehr Polizei, das Lied vielleicht komplett aus dem Liedgut zu streichen. Auf der einen Seite nach mehr Polizei verlangen und die dann im Gegenzug mit dem Lied zu verhöhnen (und ich glaube so wirklich meinen wir keine Roten Bullen damit und im Gegensatz zu wir sind Schweine, ist das auch nicht wirklich ironisch gemeint) passt halt nicht...
DAFÜR!
Werbefläche zu vermieten!

Benutzeravatar
behoo
Beiträge: 113
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 15:55
x 2
x 1

Re: Neues Liedgut

Beitrag von behoo » Do 9. Feb 2017, 10:22

Diro hat geschrieben: ... "Alle Bullen sind Schweine" .... passt halt nicht...
Volle Zustimmung. Sinnloses Lied. Kann gern weg.

Benutzeravatar
Tom G.
Beiträge: 595
Registriert: Mi 28. Sep 2011, 06:42
Mein Fanclub: IG Dynamite Bulls

Re: Neues Liedgut

Beitrag von Tom G. » Do 9. Feb 2017, 20:19

Antworten wir doch einfach Rote Bullen sind Schweine. Dann passt es ...

Benutzeravatar
Raincatcher
Beiträge: 2185
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 16:43
x 77
x 47

Re: Neues Liedgut

Beitrag von Raincatcher » Fr 10. Feb 2017, 22:12

Nur ein Vorschlag ... was denkt ihr: als Dauerprotest gegen die Gewalt im Fußball, das Lied "Wir sind Leipzig ..." dauerhaft zu jedem Spiel in der 9. Minute anzustimmen?
Was ich gut finde? Natürlich uns!

tortor_et
Beiträge: 1366
Registriert: So 4. Dez 2011, 14:22
x 31
x 25

Re: Neues Liedgut

Beitrag von tortor_et » Fr 10. Feb 2017, 23:32

Als Protest nicht.
Aus Tradition und für unser Selbstverständnis: JA!

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12457
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 220

Re: Neues Liedgut

Beitrag von Fanblock-Gänger » Sa 11. Feb 2017, 12:03

Raincatcher hat geschrieben:Nur ein Vorschlag ... was denkt ihr: als Dauerprotest gegen die Gewalt im Fußball, das Lied "Wir sind Leipzig ..." dauerhaft zu jedem Spiel in der 9. Minute anzustimmen?
Blöder Vorschlag. Weil:
1.) Wollen wir alle doch situationsbezogenen Support?
2.) Ist es Zeichen genug, dass dieses Lied generell zu unserem Repertoire gehört?
3.) Steht unsere gesamte Fankultur für Gewaltfreiheit und Respekt

Dieses Lied zu jeder 9. Spielminute brauche ich genauso wenig, wie ein Freiheits- und Einheitsdenkmal irgendeines Architekten auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz. Auch hier ist für mich die Säule auf dem Nikolaikirchhof Denkmal genug.

Antworten