Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Stadionordnung, Fangesänge, Uservorstellung....
rbfan85
Beiträge: 163
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 11:52
Wohnort: Leipzig

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Beitrag von rbfan85 » Mo 11. Aug 2014, 00:53

Das " wenn wir wollen kaufen wir euch auf" fand ich :thumb:

Benutzeravatar
syox
Beiträge: 2777
Registriert: Sa 3. Okt 2009, 14:23

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Beitrag von syox » Mo 11. Aug 2014, 07:01

Diro hat geschrieben:
syox hat geschrieben:
Diro hat geschrieben:Von gegenüber hab ich ehrlich gesagt bis auf den Beginn der 2 HZ. zu 80% nur den RB Block gehört. Stand quasi direkt neben den 60er Supporter Block. Leider viel zu lange Pausen, viel zu leise und ganz viele Fans am hadern und zetern. Schon bemerkenswert, das die einzigen dicken Chancen dann zustande kam, als es ein wenig lauter war.

Dagegen der RB Block immer am singen, hüpfe oder sonstigen Aktionen. Kann auch sein das ich das deswegen so genau mitbekommen habe weil ich das alles kenne.
Aber für mich haben neben schwachen 60ern vor allem diese Fans um mich herum das Spiel kaputt gemacht, die letzten 10 Minuten waren ganz bitter...
Schade! :?
Das Schade musst mir in ner ruhigen Minute mal erklären...
Wenn RBLer geil laut sind ist dass das eine. Wenn aber Sky damit man mal was von München hört soweit aufdrehen muss dass ich das Klatschen von Hoheneders Kopfball (sehr) laut höre das andere.
Das finde ich eben etwas traurig und schade für die Löwenfans.
Das 3-4-3 das 90-60-90 des Fußballs.

RB Leipzig: Lieber Limo als Auto

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12614
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 267

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Beitrag von Fanblock-Gänger » Mo 11. Aug 2014, 10:36

Ich höre grad unser "bullenfunk" nochmal quer. Und da es ja ein Auswärtsspiel ist, sprechen die ja auf den SKY-Ton ohne deren Kommentar drauf - und ich höre uns doch ganz gut.

Dafür, dass keine Megafone erlaubt waren haben wir unsere Sache doch ganz gut gemacht, auch wenn es Schwierigkeiten mit dem Schall gab, weshalb Kanons entstanden, die mich an Lotte erinnerten. :D

Benutzeravatar
Little Joe
Beiträge: 1379
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 19:21
Wohnort: Sektor B
x 173
x 56

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Beitrag von Little Joe » Mo 11. Aug 2014, 11:52

Ich denke auch, dass wir unsere Sache für das erste 2. Liga-Auswärtsspiel recht ordentlich gemacht haben. :schal:
Also meine Stimme ist heute futsch. Ging schon gut los mit dem "Blocksturm" der Bussreisenden.
Ist die Stadion-Kulisse im Fanradio echt von Sky? Beide waren doch aber im Stadion, oder?

Spaulding
Beiträge: 44
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 08:27
Mein Fanclub: Castrum Lipsia
Wohnort: Leipzig

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Beitrag von Spaulding » Mo 11. Aug 2014, 14:58

Nein, der Bullenfunk sitzt in Leipzig und schaut Sky.

*nein, keine Ironie.

Benutzeravatar
Little Joe
Beiträge: 1379
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 19:21
Wohnort: Sektor B
x 173
x 56

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Beitrag von Little Joe » Mo 11. Aug 2014, 15:16

:shock: Das ist schade. Ich werde mir auch weiterhin im Nachhinein das Spiel anhören. Wenn ich mir aber vorstelle, dass beide dabei in LE vorm Fernseher sitzen, verliert das schon bissel seinen Charme.

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 6184
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 94
x 339

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Beitrag von bullish! » Mo 11. Aug 2014, 16:32

Angenehm, eigentlich normal und angemessen fair fand ich den Weg vom weit entfernten Parkhaus und zurück.
Zwei "Rote" in einem Meer von Blau.
Und keiner muss sich heute um neue Schneidezähne kümmern. So muss das sein. :thumb:
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Benutzeravatar
Little Joe
Beiträge: 1379
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 19:21
Wohnort: Sektor B
x 173
x 56

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Beitrag von Little Joe » Mo 11. Aug 2014, 17:23

bullish! hat geschrieben:Angenehm, eigentlich normal und angemessen fair fand ich den Weg vom weit entfernten Parkhaus und zurück.
Zwei "Rote" in einem Meer von Blau.
Und keiner muss sich heute um neue Schneidezähne kümmern. So muss das sein. :thumb:
Wir waren auch erstaunt. Kommen aus P2 raus und um uns rum nur blau. Auch im Stadion gab es ja keine Fantrennung. Gleicher Bierstand, gleiche Toilette. ist das dort immer so?
Sächsisch-Bayrische Freundschaft wurde dann nochmal im Parkhaus gepflegt, als wir den 4 60er-Fans mit der Autopanne helfen wollten. Nachdem wir ne Weile angeschoben haben (die Insassen blieben lieber im Fahrzeug), meinte der Fahrer, dass er einen Automatik fährt. :D

Benutzeravatar
cremo
Beiträge: 327
Registriert: Di 28. Mai 2013, 23:01

Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Beitrag von cremo » Mo 11. Aug 2014, 23:08

Wir haben einen Polizisten vor Ort gefragt weil wir uns das gleiche gefragt haben. Wenn Bayern spielen, stehen die Fans bei uns und die Gäste bei den 59+1. So wird die Fantrennung gewährleistet. Wenn 1860 spielt ist das halt so wie wir am Sonntag erlebt haben. Krass muss die Situation letztes Jahr gewesen sein zB Dynamo.

Hier der Auftritt der Dynamos : http://www.youtube.com/watch?v=yDALtgJp9eQ" onclick="window.open(this.href);return false;

LuckyLE
Beiträge: 216
Registriert: Mo 25. Nov 2013, 14:28
Mein Fanclub: MingaBuam
Kontaktdaten:

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Beitrag von LuckyLE » Di 12. Aug 2014, 09:28

cremo hat geschrieben:Wir haben einen Polizisten vor Ort gefragt weil wir uns das gleiche gefragt haben. Wenn Bayern spielen, stehen die Fans bei uns und die Gäste bei den 59+1. So wird die Fantrennung gewährleistet. Wenn 1860 spielt ist das halt so wie wir am Sonntag erlebt haben. Krass muss die Situation letztes Jahr gewesen sein zB Dynamo.

Hier der Auftritt der Dynamos : http://www.youtube.com/watch?v=yDALtgJp9eQ" onclick="window.open(this.href);return false;
Ich war letztes Jahr bei Dynamo da und da ging der Gästeblock mehr in Richtung Längsgerade und unten war wieder ein großer Raum mit Ordnern zwischen den Blöcken und kaum Fans, so weit ich mich erinnern kann.
Kam aber zu Auseinandersetzungen im oberen Rang, weil da nur drei Ordner standen und gewaltbereite Fans von 1860 waren.

Antworten