Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Stadionordnung, Fangesänge, Uservorstellung....
Benutzeravatar
LutzMFröhlich
Beiträge: 2086
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 13:21

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Beitrag von LutzMFröhlich » So 19. Okt 2014, 18:53

Auf solche Aktionen werden Balljungen doch vielerorts hin trainiert.

Adamson
Beiträge: 6290
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 404
x 711

Re: 10. Spieltag: 1. FC Nürnberg - RB Leipzig, 17.10.14 20:3

Beitrag von Adamson » So 19. Okt 2014, 19:14

Borna hat geschrieben:Ein bisschen Zoff gehört beim Fussball dazu. Letzte Saison wurde mir 2x (!!) der Schal geklaut und ich habe nicht rumgeweint. Ich finde es gut das auch auswärts Schwenkfahnen zum Einsatz kommen, wer nichts sieht - tja Pech! So ist das auswärts.
Genau so ist das! Auswärts muss man nichts sehen. Wäre ja noch schöner. Diese Kleingeister, die des Fußballs wegen zum Fußball gehen, nerven mich schon ewig. Hauptsache es gibt ordentlich Zoff, da muss man doch nichts sehen, denn Zoff gehört zum Fußball wie... wie ... wie Pinguine zu Grönland!
La cura para todo siempre es el agua salada: el sudor, las lagrimas o el mar!

Benutzeravatar
Raincatcher
Beiträge: 2193
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 16:43
x 87
x 51

Re: 10. Spieltag: 1. FC Nürnberg - RB Leipzig, 17.10.14 20:3

Beitrag von Raincatcher » So 19. Okt 2014, 19:16

Borna hat geschrieben:Ein bisschen Zoff gehört beim Fussball dazu. Letzte Saison wurde mir 2x (!!) der Schal geklaut und ich habe nicht rumgeweint. Ich finde es gut das auch auswärts Schwenkfahnen zum Einsatz kommen, wer nichts sieht - tja Pech! So ist das auswärts.
Junge Junge ... selten so ein Schwachsinn gelesen ...
Was ich gut finde? Natürlich uns!

Truckle
Beiträge: 3046
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 1
x 196

Re: 10. Spieltag: 1. FC Nürnberg - RB Leipzig, 17.10.14 20:3

Beitrag von Truckle » So 19. Okt 2014, 19:17

Ostderby hat geschrieben:
Truckle hat geschrieben:
Ostderby hat geschrieben:Du weist genauso das es Schwachsinn ist was du da behauptest. FF ging durch Stadionwelt hervor und hat sich bundesweit etabliert.
Aha, und wann ist RBL dort vertreten?
Oder dürfen wir da als Retorte nicht rein ...
Wo sollen die da rein? Verstehe ich nicht was du nun damit sagen willst. Schau dir einfach mal an was FF überhaupt ist:

http://www.faszination-fankurve.de/" onclick="window.open(this.href);return false;
So wie ich das sehe liefern ja alle Fanclubs (Vereine) dort regelmäßig
Nachrichten, Berichte über Aktionen u.s.w. ein.
Von uns habe ich da noch nichts gesehen, nur alles gegen uns.
Also warum nicht mal selber was bringen:
http://www.faszination-fankurve.de/inde ... -einsenden" onclick="window.open(this.href);return false;

und schauen ob die wirklich unabhängig sind.

Ostderby
Beiträge: 267
Registriert: Do 26. Dez 2013, 12:27

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Beitrag von Ostderby » So 19. Okt 2014, 19:42

Falsch. Da liefern keine Fanclubs berichte. Das ist eine eigene unabhängige Redaktion.

Wenn ihr denn was interessantes macht, könnt ihr es ja einsenden... Wobei eigentlich auch eure Choreos oft gepostet wurden. Das viel berichtet wird wie euch andere boykottieren liegt doch aktuell in der Natur der Sache.

Benutzeravatar
JayneSabbath
Beiträge: 4553
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 21:27
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: DZ
x 22

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Beitrag von JayneSabbath » So 19. Okt 2014, 20:01

tommesfox hat geschrieben:
syox hat geschrieben:
tommesfox hat geschrieben:Da muss ja jemand befragt worden sein? Und dieser muss das dann ja auch noch gesehen haben. Aber im Bild ist gut zusehen das da niemand dabei ist den Ich kenne... höchsten weg gedreht im Vorder oder Hintergrund...

Auch frage Ich mich wo das Bild entstanden ist. War einer von der Presse im Block oder wie kommen die an das Foto?
Bild

Ähm, das ist ein Spiel der 2ten Liga, da sind Hunderte Kameras im Stadion.
Es hat schon seinen Grund warum sich die Ukids immer was vors Gesicht schnallen.

Wobei ich jetzt diese Aktion nicht mit irgendwelchen Pyro- oder Randalesachen vergleichen will. War nur so ein Hinweis.
Ich habe aber geschrieben kenne nicht erkenne. Falls du das Falsch verstanden hast. Ich meine das selbe Bild Ich kenne keinen der 3 - 4 im Bild die Involviert sind. Vom Gesichtsausdruck oder so.

Und das Bild sieht so aus als wenn das direkt aus dem Block fotografiert ist nicht von außerhalb des Blockes. Der Fotograf muss irgendwo zwischen Mir und Aktion sein das waren vllt 10m. Deshalb bin Ich da leicht irritiert.
Fotografen haben Teleobjektive...Der kann auch ein paar Meter weiter weggestanden haben.
Zudem glaube ich kaum ,dass dise Personen die Rangelei sind um die es eigentlich hier geht.
JackdR hat geschrieben:Wie Jayne einfach immer recht hat... Scheiß weibliche Intuition...
Lindenauer hat geschrieben:Da hast du auch wieder recht...;)
ELMax hat geschrieben:Das du immer Recht haben musst Jayne :roll: :oops:

Benutzeravatar
JayneSabbath
Beiträge: 4553
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 21:27
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: DZ
x 22

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Beitrag von JayneSabbath » So 19. Okt 2014, 20:04

Martn hat geschrieben:
LE79 hat geschrieben:Jungs Ihr seit zum Teil wieder vom Thema abgekommen.
Ich möchte wirklich das es hier klärenende Gespräche gibt.
Und des weiteren.
1. Kein Rassismus, ergo keine Zigeunerrufe, (Zigeuner oder auch Sinti und Roma, waren in den letzten Jahrhunderten auch viel auf dem Balkan verbreitet, Und nur mal so wir haben zwei Spieler vom Balkan, kennt Ihr deren Vergangenheit?)
2. Das werfen von Bechern, feuerzeugen und sogar der Kameras ist absoluter Bullshit
3. Das Abbrennen von gegnerischen Schals ist schwachfug
4. Gewaltandrohungen untereinander. :no:
Nur mal so für Euch. Bislang galten wir als friedlich, so das es null Stress mit der gegnerischen Security und vor allem Polizei gab, da diese null Argumente hatten.
Mit solchen Aktionen erhalten diese einen Freifahrtsschein. Ich weiß nicht ob sich dann noch einige so cool fühlen wenn der erste Polizist mit seinem Stiefel der Größe 46 eure Friseur platt drückt.
Also reist Euch zusammen und supportet Eure Mannschaft!!!
1. Schmähgesänge gehören zum fußball. bei uns nur noch eine frage der Zeit, bis sich das durchsetzt.
2. Stimmt. Bei diesem Spiel kann ich aber verstehen, das sowas gemacht wird. ich lasse mich nicht mit bier bewerfen..und die ordner freuen sich drüber..
3. gehört dazu. Muss man nicht machen. Regelmäßig in der Buli zu beobachten
4. Stimmt allerdings. Lasst die Politik aus dem Stadion. Es hat eh jeder eine andere Meinung und das sich wegen so nem mist die kurve trennt, ist schwachsinn. Konzentriert euch lieber auf den Support!
Wenn alle anderen von einem Hochhaus springen, würdest du dann mitspringen?
Nur weil es andere machen, müssen wir es nicht nachmachen und für gut befinden!
"Aber xyz darf das auch" hat noch nie als Argument funktioniert und sollte auch hier nicht funktionieren!
JackdR hat geschrieben:Wie Jayne einfach immer recht hat... Scheiß weibliche Intuition...
Lindenauer hat geschrieben:Da hast du auch wieder recht...;)
ELMax hat geschrieben:Das du immer Recht haben musst Jayne :roll: :oops:

Benutzeravatar
Raincatcher
Beiträge: 2193
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 16:43
x 87
x 51

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Beitrag von Raincatcher » So 19. Okt 2014, 20:19

tommesfox hat geschrieben:
blackbull hat geschrieben: Übrigens wurde der Abteilung "Fragwürdig" zu Beginn der Einlass verwehrt - u.a. weil sich mal wieder vermummt werden musste... :clap2:
Das ist schon wieder nicht wahr. Niemanden wurde der Einlass verwehrt. Vorne war schon nen Halstuch, Seidenschal und nen Kapuzenpullover der Grund. Zitat der Polizei

Vermummungsfähige Gegenstände....

und dann haben die es noch verpasst uns los laufen zu lassen weil die dachten es fehlt noch jemand letzter Bus und sobald die ersten mit Trikot auf selber Höhe waren durften Wir auch. War reine Schikane... um gefilmt werden zu konnen .

Niemanden wurde der Eintritt verwehrt bitte erwähn nur Dinge bei denen du dir sicher bist....

Ansonsten Stimmung war gut auch ohne Capo. Halbzeit 2 bis zum Gegentreffer war bissle Mau danach waren Wir wieder ordentlich unterwegs. Und gut improvisiert wurde auch. Mit Rot Weiss anstatt Leipzig bei allen Gesängen :thumb:
Warum kein Capo? Wegen der Auseinandersetzung in Nürnberg? Was ist denn da zwischen den beiden Capos (und vor allem zwischen welchen Capos) vorgefallen? Gern kann mich jemand auch per PN aufklären.

Ich denke mal, dass die Begleitumstände dieser Auswärtsfahrt unbedingt auch auf die Agenda des Fantreffens sollten.
Was ich gut finde? Natürlich uns!

Diro
Beiträge: 970
Registriert: Do 13. Feb 2014, 00:34

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Beitrag von Diro » So 19. Okt 2014, 20:37

tommesfox hat geschrieben:
blackbull hat geschrieben: Übrigens wurde der Abteilung "Fragwürdig" zu Beginn der Einlass verwehrt - u.a. weil sich mal wieder vermummt werden musste... :clap2:
Das ist schon wieder nicht wahr. Niemanden wurde der Einlass verwehrt. Vorne war schon nen Halstuch, Seidenschal und nen Kapuzenpullover der Grund. Zitat der Polizei

Vermummungsfähige Gegenstände....
Da scheint man heute wirklich sehr dünnhäutig gewesen zu sein. Ich hatte nen stinknormalen Schal um, den ich abgeben musste...Vermummungsgefahr und so...meinen RB Schal durft ich aber behalten, als ob ich mir den nicht auch ums Gesicht hätte binden können wenn ich das gewollt hätte...und nein, ich trage keine schwarzen Pullover und ähnliches...
um gefilmt werden zu konnen .
Auf der anderen Seite, wenn ich mit Sonnenbrille, schwarzen Pulli und Schal, Seidentuch und ähnliches da auftauche, als wären es -50 Grad, läd man die Herren in Blau doch geradezu ein, nochmal mit der Kamera ordentlich drauf zu halten. Wenn man da als normaler Fan hin geht wird man zwar auch gefilmt aber bei 99,9% einfach nicht weiter beachtet, wenn man die Videos nochma anschaut. Ihr dagegen lenkt die Aufmerksamkeit der Polizei ja gerade zu auf euch...

Benutzeravatar
Kumpel
Beiträge: 130
Registriert: So 26. Mai 2013, 18:51

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Beitrag von Kumpel » So 19. Okt 2014, 21:01

@die_die_probleme_mit_fahnen_im_fanblock_haben ...

warum seid ihr denn nicht in 25b gegangen? war doch bekannt das dort jeder auch ohne gültiges ticket wg Überfüllung der 25a rein konnte. hätte sogar einen netten Nebeneffekt gehabt. bissel mehr platz.

Fahnen gehören in den fanblock. meine Meinung.
Dieser Kommentar wurde gesponsert von Rasenballsport. Rasenballsport bezahlt allen den Eintritt. Wirklich.

Antworten