Seite 84 von 88

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Verfasst: Fr 16. Dez 2016, 18:36
von Martn
Wer meint, bayern hätte ein operettenpublikum, sollte den ball als rbfan mal ganz flach halten. Zuhause machen ungefähr 2000 von 6000 im fanblock mit, der rest nur ab und zu. Ein sicherlich großer teil der aktiven szene hat keine karten bekommen. noch dazu werden wir heimfans im auswärtsblock haben.
Tommes und basti tun mir eigentlich leid, aber ich hoffe auf das Beste.

GEGEN DIE BAYERN BRAUCHT DAS TEAM JEDE UNTERSTÜTZUNG! ALSO GEBT EUCH ENDLICH MAL EINEN RUCK UND VERSUCHT ZUMINDEST BEI JEDEM LIED MITZUMACHEN!

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Verfasst: Sa 17. Dez 2016, 08:07
von Fanblock-Gänger
Diro hat geschrieben: Wenn es B schon nicht schafft, alle zum mitmachen zu bewegen...dann bezweifel ich, das man es in München mit allen 7500 schafft.
Du weißt schon, dass die Mitmachquote bei Auswärtsspielen höher ist?
Martn hat geschrieben:Ein sicherlich großer teil der aktiven szene hat keine karten bekommen. noch dazu werden wir heimfans im auswärtsblock haben.
Warum hat ein Teil der aktiven Fanszene keine Karten bekommen?
Und warum haben mglw. Bayern-Fans Karten bekommen?
Also ich saß morgens ab halb 10 vor dem Rechner und habe Karten bekommen.
Und wer gilt als Bayern-Fan? Jemand, der sonst gern den Bayern zugejubelt hat, aber RB als seinen Verein entdeckt hat und nun gern diesem Spiel zuschaut, live, vor Ort?

Die Situation dort vor Ort wird sicher ziemlich speziell und schwierig, hat Basti so ja auch schon gesagt. Es wird für alle eine große Herausforderung.

Das Rumgeheule á la "Wir wirklich wahren Fans haben keine Karten bekommen. Aber die anderen da schon... Das ist gemein." finde ich auch etwas kurios. Klar würde ich mich auch ärgern, wenn ich unbedingt zu einem Spiel will und keine Karten bekommen habe. Aber das hier schon mehrfach Gelesene fast schon trotzige mimimi - seltsam.

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Verfasst: Sa 17. Dez 2016, 08:28
von tommesfox
Ich brauch niemanden Leid tun hab eh keine Karte bekommen.... Sebastian ist irgendwo im Sitzplatz und mehr gibt es in München nicht, nicht mal ein Megafon.

Viel Spass

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Verfasst: Sa 17. Dez 2016, 08:44
von Bratfisch
Hallo Tommes,

schau bitte mal in dein Postfach.

MFG

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Verfasst: Sa 17. Dez 2016, 08:52
von Raincatcher
Jaaaaaaaaa ... dämlich ausgedrückt ... was ich meine ist die Tatsache, dass die Bayern für einen phantastischen Heimsupport nicht gerade bekannt sind.

Das kann sich aber natürlich relativieren, wenn das Böse schlechthin da ist ... also - haut alles raus! Wird schon.

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Verfasst: Sa 17. Dez 2016, 10:45
von Martn
Fanblock-Gänger hat geschrieben:Warum hat ein Teil der aktiven Fanszene keine Karten bekommen?
Und warum haben mglw. Bayern-Fans Karten bekommen?
Also ich saß morgens ab halb 10 vor dem Rechner und habe Karten bekommen.
Und wer gilt als Bayern-Fan? Jemand, der sonst gern den Bayern zugejubelt hat, aber RB als seinen Verein entdeckt hat und nun gern diesem Spiel zuschaut, live, vor Ort?


Das Rumgeheule á la "Wir wirklich wahren Fans haben keine Karten bekommen. Aber die anderen da schon... Das ist gemein."
Mit Bayernfans im gästeblock meine ich, sichtbar erkennbare oder nicht sichtbare Leute, die einfach nur über freunde, familie, verwandte karten für das spiel im gästeblock bekommen haben. Viele Leute haben vor Leipzig, andere Vereine gemocht und mögen die immer noch oder gehen einfach nur regelmäßig zu rb, um guten fußball zu sehen, sind aber trotzdem fan eines anderen Vereins.

Und das nur wenige aktive eine karte bekommen haben, ist kein rumgeheule, sondern einfach ein fakt! Mehr wollte ich damit nicht sagen.

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Verfasst: Sa 17. Dez 2016, 11:49
von Fanblock-Gänger
Kann ich mir nicht vorstellen, dass Leute in Bayern-Trikot kommen. Neutraler rotweißer Schal - mag sein.

Dass tommes keine Karte bekommt/ bekommen hat, finde ich bedauerlich.

Dass du, Martn, und andere Supporter keine Karten mehr bekommen haben ist so. Aber ihr heult hier rum, ist mein Eindruck. War ja nicht der erste Eintrag zu diesem Thema. (Allerdings von jemandem anderes.)

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Verfasst: Sa 17. Dez 2016, 23:42
von mahe
tommesfox hat geschrieben:Ich brauch niemanden Leid tun hab eh keine Karte bekommen.... Sebastian ist irgendwo im Sitzplatz und mehr gibt es in München nicht, nicht mal ein Megafon.

Viel Spass
seb hat 'ne karte? das klang heute noch ganz anders

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Verfasst: So 18. Dez 2016, 06:24
von Diro
mahe hat geschrieben:
tommesfox hat geschrieben:Ich brauch niemanden Leid tun hab eh keine Karte bekommen.... Sebastian ist irgendwo im Sitzplatz und mehr gibt es in München nicht, nicht mal ein Megafon.

Viel Spass
seb hat 'ne karte? das klang heute noch ganz anders
Tauscht doch auf Facebook aktuell 2 Sitz gegen 2 Steher...also versucht es

@fbg
Gegen Dortmund hatten auch ganz viele nen RB Schal und nen Dortmund Schal, es waren in B sogar vereinzelte Dortmundtrikots. Wenn sowas in einem wesentlich kleineren Block wie B klappt, sollte das bei 7500 Personen auch klappen.

Re: Unsere Fans beim Auswärtsspiel

Verfasst: Mo 19. Dez 2016, 08:08
von Dzeko36
tommesfox hat geschrieben:Ich brauch niemanden Leid tun hab eh keine Karte bekommen.... Sebastian ist irgendwo im Sitzplatz und mehr gibt es in München nicht, nicht mal ein Megafon.

Viel Spass
Das klingt nicht gut. Dann sollten wir mal sehen das wir Basti hoch bekommen. Ist denn jemand bereit eine Stehplatzkarte mit Sitzplatz von Basti zu tauschen ? Kann doch nicht sein dass wir ohne Capo da stehen in München. Tut mir leid für dich Tommes aber kann doch nicht sein das einer der Capo keine Karte bekommt. Das müssen wir geregelt bekommen.