positives/negatives,Anregung/Kritik zur Auswärtsfahrt im Bus

Stadionordnung, Fangesänge, Uservorstellung....
Antworten
Benutzeravatar
cremo
Beiträge: 327
Registriert: Di 28. Mai 2013, 23:01

positives/negatives,Anregung/Kritik zur Auswärtsfahrt im Bus

Beitrag von cremo » Fr 16. Jan 2015, 14:37

Hi Leute,

ich würde von euch gern erfahren ob ihr schon mal negative oder positive Erfahrung bei einer Auswärtsfahrt im Bus gemacht habt?
Bitte geht hier wirklich nur auf die Fahrt oder den Bus an sich ein. Für alles weitere gibt es "Unsere Fans beim Auswärtsspiel" -> http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=37&t=7366

Meine positive Erfahrung und gleichzeitig negative Erfahrung waren die Fahrer. Viele Fahrer sind selber Fans und freuen sich auf die Fahrt, jedoch gab es auch Fahrer die meinten dass wenn sie eher gewusst hätten dass sie Fußball fahren müssten, hätten sie sich beim Chef gemeldet. Dementsprechend war auch die Einstellung des Fahrers.

Was ist euch so passiert?

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 6222
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 130
x 225

Re: positives/negatives,Anregung/Kritik zur Auswärtsfahrt im

Beitrag von mahe » Fr 16. Jan 2015, 20:46

verschloßene klos, weil man nicht reinigen möchte, sind imo das größte ärgernis.

mich stört es auch, wenn bei langen fahrten nur parkplätze angefahren werden, an denen weder frauen eine notdurft verrichten können, noch etwas warmes zu essen kaufen kann (tanke/rasthaus). einmal war der grund, dass der busfahrer seine bockwürste verkaufen kann. statt brötchen mit toastbrot und zur krönung war dann noch das toastbrot alle. :clap2:
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Antworten