Laberthread

Hier kann alles rein, was sonst nirgends passt
Antworten
Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4274
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 40
x 147

Re: Laberthread

Beitrag von Eventzuschauer » Di 5. Mär 2019, 08:19

Mag sein das ich jetzt mit meiner Sichtweise recht alleine dastehe. Aber in letzter Zeit häuft sich ja doch die Abneigung gegen Dortmund / Bayern extrem. Also die Abneigung ist ja i.O. ... aber die Art und Weise. Das schlägt ja in Richtung Hass um. Und vor allem die Wortwahl bei den Bayernverantwortlichen bewegen sich mittlerweile auf einem Niveau...wo man versucht mit jedem mal eine Schippe drauf zu legen um die Führungsriege zu betiteln. (Verbrecher, Kriminelle usw.)
Sicher ist in einem Fußballforum nicht nur Kuschelkurs angesagt. Aber ist das Niveau? Ist das noch sachlich?

Ich frage nur mal in die Runde. Was wäre wenn: Mateschitz hätte Steuern in Millionenhöhe hinterzogen? Würdet Ihr dann RB den Rücken kehren? Moralisch sicher, oder?

Man soll das was bei den Bayernverantwortlichen vorgefallen ist nicht gut heißen. Muss das aber glaube ich bei Diskussionen nicht hervorkramen...um irgendetwas zu rechtfertigen. Und wenn man den moralischen hebt, vlt. die Wortwahl überdenken.

Nur mal eine Anregung.

Benutzeravatar
TutnixzurSache
Beiträge: 1114
Registriert: Mi 2. Jul 2014, 10:54
x 88
x 3

Re: Laberthread

Beitrag von TutnixzurSache » Di 5. Mär 2019, 08:44

Eventzuschauer hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 08:19
Mag sein das ich jetzt mit meiner Sichtweise recht alleine dastehe. Aber in letzter Zeit häuft sich ja doch die Abneigung gegen Dortmund / Bayern extrem. Also die Abneigung ist ja i.O. ... aber die Art und Weise. Das schlägt ja in Richtung Hass um. Und vor allem die Wortwahl bei den Bayernverantwortlichen bewegen sich mittlerweile auf einem Niveau...wo man versucht mit jedem mal eine Schippe drauf zu legen um die Führungsriege zu betiteln. (Verbrecher, Kriminelle usw.)
Sicher ist in einem Fußballforum nicht nur Kuschelkurs angesagt. Aber ist das Niveau? Ist das noch sachlich?

Ich frage nur mal in die Runde. Was wäre wenn: Mateschitz hätte Steuern in Millionenhöhe hinterzogen? Würdet Ihr dann RB den Rücken kehren? Moralisch sicher, oder?

Man soll das was bei den Bayernverantwortlichen vorgefallen ist nicht gut heißen. Muss das aber glaube ich bei Diskussionen nicht hervorkramen...um irgendetwas zu rechtfertigen. Und wenn man den moralischen hebt, vlt. die Wortwahl überdenken.

Nur mal eine Anregung.
Das ging mir auch in den anderen Threads durch den Kopf... man weiß nie, was die Führungsriege, Spieler, Greenkeeper etc. noch im stillen Kämmerlein macht... Wenn dann irgend etwas raus kommt, müsste man genauso drauf hauen, wie jetzt auf die anderen Vereine... aber macht man es dann? ich glaube nicht, ist ja mein RB... von daher nicht immer gleich mit Steinen werfen, man weiß nie, wann man selbst im Glashaus sitzt...

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 377
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 24
x 46

Re: Laberthread

Beitrag von lgwgnr » Di 5. Mär 2019, 11:14

TutnixzurSache hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 08:44
[...] von daher nicht immer gleich mit Steinen werfen, man weiß nie, wann man selbst im Glashaus sitzt...
Steine und andere Wurfgeschosse wurden am 04.02.2017 ja bereits ausgiebig vom schwarz-gelben Anhang geworfen, von den verbalen Entgleisungen unterster Sorte im Stadion selbst mal abgesehen. Die fadenscheinigen "Entschuldigungen" der Offiziellen (schön abgelesen, Herr Schmelzer) und der Umgang des BVB und dessen "Fans" mit den Geschehnissen haben dann ihr übriges getan.

Seitdem ist Dortmund für mich komplett gestorben, und da mache ich auch nie einen Hehl draus. Ich werde nie wieder auswärts dort aufschlagen, dafür ist mir meine Gesundheit zu schade. Wenn Dortmund spielt, halte ich generell auf den Gegner. Egal ob Bundesliga international. Von mir aus können sie absteigen.

Das sind nur mal meine Beweggründe, andere Foristen werden auch ihre Gründe haben. Allerdings muss bei aller Diskussion schon ein gewisses Niveau gehalten werden, da gebe ich dir recht.

Bayern ist mir ehrlich gesagt mehr oder weniger egal. Doch was Ulli und Kalle teilweise in der Öffentlichkeit für ein Bild abgeben, wäre mir als Fan schon sehr peinlich.
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2958
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 100
x 100

Re: Laberthread

Beitrag von katmik » Di 5. Mär 2019, 11:54

lgwgnr hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 11:14
Bayern ist mir ehrlich gesagt mehr oder weniger egal. Doch was Ulli und Kalle teilweise in der Öffentlichkeit für ein Bild abgeben, wäre mir als Fan schon sehr peinlich.
Ich fürchte, man hat da auch immer so ein bisschen seine Fanbrille auf. Ich finde die Äußerungen der beiden auch oft peinlich und wenn das nicht, dann arrogant. Gerade diese Tipps, die von ihnen immer mal wieder in unsere Richtung kommen von wegen, man müsse auch mal ältere Spieler verpflichten oder jetzt zuletzt das mit Timo. Sowas können sie stecken lassen, RR und OM sind nicht auf der Wurstsuppe hergeschwommen.

Allerdings hat Rangnick auch schon Sachen geäußert, die Fans anderer Vereine gleichermaßen als peinlich empfinden, als RB-Fan nimmt man es irgendwie anders hin.

Im allgemeinen haben leider viele im Internet wenig Zurückhaltung hinsichtlich persönlicher Beleidigungen, das Forum hier spiegelt das ja auch wieder. Jemanden sowas ins Gesicht sagen würden dann aber die wenigsten. Da sollte man mal über sich selbst nachdenken, was man empfinden würde, wenn man sowas über sich lesen würde. Und sich dann mal mehr zurückhalten nach dem Motto:
"Ich möchte so nicht beleidigt werden, also beleidige ich auch niemanden so."
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7714
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 63

Re: Laberthread

Beitrag von elbosan » Di 5. Mär 2019, 22:06

lgwgnr hat geschrieben:
TutnixzurSache hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 08:44
[...] von daher nicht immer gleich mit Steinen werfen, man weiß nie, wann man selbst im Glashaus sitzt...
Steine und andere Wurfgeschosse wurden am 04.02.2017 ja bereits ausgiebig vom schwarz-gelben Anhang geworfen, von den verbalen Entgleisungen unterster Sorte im Stadion selbst mal abgesehen. Die fadenscheinigen "Entschuldigungen" der Offiziellen (schön abgelesen, Herr Schmelzer) und der Umgang des BVB und dessen "Fans" mit den Geschehnissen haben dann ihr übriges getan.

Seitdem ist Dortmund für mich komplett gestorben, und da mache ich auch nie einen Hehl draus. Ich werde nie wieder auswärts dort aufschlagen, dafür ist mir meine Gesundheit zu schade. Wenn Dortmund spielt, halte ich generell auf den Gegner. Egal ob Bundesliga international. Von mir aus können sie absteigen.

Das sind nur mal meine Beweggründe, andere Foristen werden auch ihre Gründe haben. Allerdings muss bei aller Diskussion schon ein gewisses Niveau gehalten werden, da gebe ich dir recht.

Bayern ist mir ehrlich gesagt mehr oder weniger egal. Doch was Ulli und Kalle teilweise in der Öffentlichkeit für ein Bild abgeben, wäre mir als Fan schon sehr peinlich.
Genau so.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10129
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 204
x 76

Re: Laberthread

Beitrag von EisenerBulle » Fr 15. Mär 2019, 12:26

raceface hat geschrieben:
Fr 15. Mär 2019, 12:17
Wirst langsam alt Eisener!
Hast doch schon nicht etwa Rost angesetzt? BildBildBild
Langsam ist gut... :angel:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Stiller_Support
Beiträge: 4221
Registriert: Di 28. Apr 2015, 22:47

Re: Laberthread

Beitrag von Stiller_Support » Fr 15. Mär 2019, 18:14

Also erstmal auch an dieser Stelle Glückwunsch zur Nominierung in die Nationalmannschaft an Lukas. Freue mich sehr darüber. :thup:


Wir wissen ja das sich Lukas stark Angegiert für soziale Projekte. Auch deshalb wünsch ich den Jungen alles gute .

Wenn man Fortnite zockt kann man ihn auch mit Spenden unterstützen.
Also wer das zockt kann sich das ja mal anschauen.
Wie man das macht und wo das Geld hingeht wird im folgenden Video ab ungefähr der 31. Minute erklärt.
Wen das interessiert kann sich das ja mal anschauen. Yussi und Halste spielen da auch mit.
https://www.twitch.tv/brightside_gaming/video/391288777
........

hendrik
Beiträge: 1191
Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14
x 19

Re: Laberthread

Beitrag von hendrik » So 24. Mär 2019, 18:29

betr. Zeitschrift "Elf Feinde "
alles gesagt über Herrn Köster und Konsorten - halt RB hater und Ignoranten das die tollen 70 -er Jahre vorbei sind.

betr. Zeitschrift " Kicker "
Die Bewertungen sind ok. Oliver Hartmann ist ein ausgewiesener RB Kenner.
Warum wir allerdings als Punkterster - dritter in der Kickermannschaftswertung führend sind, aber nur einmal in 26 ST den "Spieler des Tages " stellen mit Youssi ist dann schon wieder rätselhaft.
Über den Hochglanzteil ärgere ich mich sehr. Ich glaube über die Fertigstellung unseres Leistungszentrum war der letzte Beitrag über uns...
Da lob ich mir unsere Heimatpresse mit dem RB Getreuen Guido.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10129
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 204
x 76

Re: Laberthread

Beitrag von EisenerBulle » Do 2. Mai 2019, 14:22

jimmy.klitschi hat geschrieben:
Do 2. Mai 2019, 12:01
Bis auf den Umstand, dass der - offensichtlich satirisch gemeinte - Beitrag von hendrik eher irgendwo im OT besser aufgehoben wäre, fand ich diesen "Rotz" ganz lustig. (Ich glaube so war's auch gemeint) ;)
Nein, war es leider nicht. Die anderen haben es schon richtig verstanden.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Homer B.
Beiträge: 52
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 10:38
x 3

Re: UEFA Champions League 2018/19

Beitrag von Homer B. » Fr 10. Mai 2019, 13:14

EisenerBulle hat geschrieben: ich sitze hier auch nicht sabbernd vor der Mattscheibe wie @Homer B. und mach einen Bückling
Ich sehe mir gern guten Fußball an, egal wer spielt. Mir geht es da um Unterhaltung. Ob ich dabei sabbere, müsste ich mal meine Frau fragen. Manchmal schaut sie entgeistert, kann also schon sein. Ich habe meinen Spass daran und das ist mir wichtig.

Und noch etwas zu dir. Wenn du hier die „Nicht-persönlich-werden“-Keule schwingst, solltest du aufpassen, nicht selbst von ihr getroffen zu werden.

Antworten