Corona-Virus

Hier kann alles rein, was sonst nirgends passt
Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 17648
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 520
x 932

Re: Corona-Virus

Beitrag von Jupp » Di 11. Aug 2020, 20:28

Ich empfehle dazu diese Folge, wo das sehr gut erklärt wird: https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4684.html
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

nevermore
Beiträge: 1573
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 84
x 222

Re: Corona-Virus

Beitrag von nevermore » Di 11. Aug 2020, 20:28

Jupp hat geschrieben:
Di 11. Aug 2020, 20:28
Ich empfehle dazu diese Folge, wo das sehr gut erklärt wird: https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4684.html
Danke, ich wollte es grade nachtragen :)

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 9152
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 692

Re: Corona-Virus

Beitrag von elbosan » Di 11. Aug 2020, 20:36

Jupp hat geschrieben:Ich empfehle dazu diese Folge, wo das sehr gut erklärt wird: https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4684.html
Was genau wird da erklärt? Wie man 3 Jahre Test’s auf 1 Jahr kürzt?

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 17648
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 520
x 932

Re: Corona-Virus

Beitrag von Jupp » Di 11. Aug 2020, 20:39

Verschiedenste Experten, die an der Impfstoffentwicklung beteiligt sind, erklären die Phasen der Impfstoffentwicklung und es wird auch erklärt, warum man das jetzt schneller schafft.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 9152
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 692

Re: Corona-Virus

Beitrag von elbosan » Di 11. Aug 2020, 20:57

Bleibt weiterhin abzuwarten. Am Ende muss jeder für sich das Risiko abwägen und ich halte mich da wie erwähnt an die allgemeinen Regeln, die nicht umsonst so sind wie sie sind.

Benutzeravatar
blackadder
Beiträge: 246
Registriert: Mi 25. Aug 2010, 20:43
x 14
x 58

Re: Corona-Virus

Beitrag von blackadder » Di 11. Aug 2020, 21:18

elbosan hat geschrieben:
Di 11. Aug 2020, 20:57
Bleibt weiterhin abzuwarten. Am Ende muss jeder für sich das Risiko abwägen und ich halte mich da wie erwähnt an die allgemeinen Regeln, die nicht umsonst so sind wie sie sind.
Und wieder umschiffst du mehr oder weniger elegant das deine fachliche Bewertung gar nicht mein Problem mit deinem Post war. Du unterstellst allen, die an die Möglichkeit einer kürzeren Entwicklung glauben, dumm zu sein und ignorierst dezent sachliche Argumente warum es diesmal kürzer möglich ist.

Am Ende ist es nicht so unplausibel das im von dir beschriebenen Standardprozess große Zeiträume entstehen weil die Phasen sequentiell und nicht parallel durchgeführt werden. Das Risiko, durch Parallelität im Falle eines Fehlschlags zu viel Verschwendung erzeugt zu haben, wird aktuell aufgrund der großen Bedrohung bewusst in Kauf genommen. Damit kann ein Entwicklungsprozess logischerweise beschleunigt werden.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 9152
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 692

Re: Corona-Virus

Beitrag von elbosan » Di 11. Aug 2020, 23:23

Du kannst keine Parallelen Test durchführen, denn auch der Zeitraum nach der Phase 1 und 2 wird weiter überwacht. Bedeutet es fehlen 2 Jahre Langzeitwirkungen für Probanden der Phase 1 und 1 Jahr für Probanden der Phase 2 nach Abschluss der Phasen. Phase 3 wird schließlich nur eingeläutet, wenn 1 und 2 nacheinander keine Negativen Effekte offenbart.

Außerdem betrifft die Testzeit pro Phase MINDESTENS 1 Jahr. Dabei sind auch einfache Cremes oder ein Antiallergikum oder wegen mir ein Mittel gegen Nagelpilz gemeint und kein Antivirenpräperaten, das vermutlich ehr weniger „nur“ durch die Haut aufgenommen wird sondern als Injektion in die Blutbahn.

Und nochmal. Mir persönlich ist es vollkommen gleich, wer das Rennen in Europa macht. Die Forschungen begannen irgendwann Anfang 2020 und wenn es Anfang 2023 ein Präparat gibt, dann kann man sicherlich darauf aufbauen. Wer der Meinung ist sich ehr zu Versuchen, dem wünsche ich auf diesem Wege viel Erfolg und teu teu teu.

Harzer
Beiträge: 933
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 11:31
Wohnort: Harz
x 77
x 270

Re: Corona-Virus

Beitrag von Harzer » Mi 12. Aug 2020, 08:00

Nur mal so eine Frage ans kluge Corona Auditorium die ja nun im Schnitt das deutsche Szenario für das tollste auf den Planeten halten und mehr oder weniger alle anderen Wege aus welchen Gründen auch immer abqualifizieren. Bei Taiwan oder Südkorea kann ich zwar nicht nachvollziehen, aber sind nun mal auch weniger Menschen bzw. sogar eine Insel, aber wie verhält es sich nun mit China?
Mittlerweile ist man in der Rangliste sogar schon hinter Israel oder Kasachstan, vom grandiosen Deutschland ganz zu schweigen und das bei 1,4 Mrd. Einwohnern. Von der Zahl der täglich neuinfizierten träumt allein das Bundesland NRW und Laschet würde Luftsprünge vollziehen.
Alles nur Fakes, Lügen und Täuschung? Leider werden zu den tollen Talkrunden alle Grünen mittlerweile permanent eingeladen, von einem Chinesen habe ich noch nichts gehört - warum nur? Machen es die Chinesen am Ende doch besser, intelligenter als die hiesigen Pappnasenpolitiker und Schreiberlinge der Qualitätsmedien aller Couleur ? :thumb: :schal: :schal: :schal:
RB Leipzig, Meister der Saison 2020/21

Benutzeravatar
MarkoDe
Beiträge: 910
Registriert: Mi 9. Feb 2011, 23:38
Wohnort: Dessau
x 44
Kontaktdaten:

Re: Corona-Virus

Beitrag von MarkoDe » Mi 12. Aug 2020, 08:33

Also die chinesischen Zahlen als 100%ig wahr hinzunehmen ist schon gewagt aber nehmen wir mal an sie stimmen. Die Eindämmung war dort auch nur so effektiv weil die Bürger quasi ihrer ganzen Bürgerrechte (die sie ohnehin nur recht eingeschränkt haben) vollständig beraubt werden. Inkl. eines vollständigen und umfassenden Lockdowns, Zwangseinweisungen. Das sind halt Maßnahmen die in keinem demokratischen Staat der Welt durchführbar wären - inkl. zugemauerter Wohnungs- oder Haustüren von Infizierten.
Meine Bilder: Instagram.com/ravenhawk80 | Alles zu internationalen Auswärtsreisen: www.facebook.com/groups/rblint/

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 17648
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 520
x 932

Re: Corona-Virus

Beitrag von Jupp » Mi 12. Aug 2020, 08:39

Diese Frage haben dir nevermore und andere schon mehrfach beantwortet Harzer. Siehe auch die Diskussion um die Corona-App hier im Forum, diese ist für viele in der Bevölkerung offensichtlich nicht umsetzbar und viele andere Dinge eben auch nicht, die in Ländern wie China möglich sind. Ich persönlich möchte auch nicht wie in China leben.

Kommen wir jetzt zu Deutschland: Was würdest du, der Politiker und Journalisten hier als "Pappnasenpolitiker und Schreiberlinge der Qualitätsmedien" beleidigt, vorschlagen, was für Deutschland der beste Weg ist?
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Antworten