Seite 115 von 329

Re: Corona-Virus

Verfasst: Sa 28. Mär 2020, 13:35
von The-Last-ReBeL
Adamson hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 13:09
michawhv hat geschrieben:
Fr 27. Mär 2020, 21:53
- Herdenimmunität, auch das wird manchmal etwas missverständlich formuliert, selbst wenn diese nach 60-70% Durchseuchung offiziell erreicht ist: es endet dann nur das pandemsiche bzw. epidemische Geschehen. Da das Virus sehr wahrscheinlich wie die vier bekannten Corona-Erkältungsviren endemisch werden wird, holt es sich die restlichen 30-40% auch noch (sowie die Nachgeborenen), aber nur nicht mehr so schnell.
Das sind ganz üble Aussichten für alle, die mit einem schweren Verlauf rechnen müssen.
Das hat Herr Drosten gesagt? Das ist aber verwunderlich, denn die allgemeine Definition sagt da was anderes
Über einem bestimmten Schwellenwert der Immunität in einer Bevölkerung bricht die Population des Krankheitserregers mangels Vermehrung zusammen und die Krankheit kann in dieser Bevölkerung nicht mehr zirkulieren.

gut erklärt wie es zu den 60-70 % kommt
Sollten sich mal die Impfverweigerer (Masern) anschauen
ab min 34 36
https://www.youtube.com/watch?v=2jEJNUu73ms

Re: Corona-Virus

Verfasst: Sa 28. Mär 2020, 13:58
von Teekessel
bullish! hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 13:26
"Euren Applaus könnt ihr euch sonstwohin stecken"
Krankenschwester über Corona-Heuchelei: "Eigentlich genau jetzt kündigen"
https://www.focus.de/gesundheit/coronav ... 24108.html

Und recht hat sie!
Systemrelevanz wird (hoffentlich) gerade neu definiert.
Nicht der Bankenturm in Frankfurt sondern die Pfleger,
Kassiererinnen, Spediteure, Kuriere etc. müssen allsbald
die Wertschätzung erfahren, die sie verdienen.
Der Pflegenotstand ist seit Jahren allgegenwärtig - die
jetzige Heuchelei ist einfach nur widerwärtig. :roll:
👍
Meine Schwester ist selbst Krankenschwester und genau das waren auch ihre Worte. Bis vor 2 Wochen hat sich keine Sau für sie interessiert und jetzt stehen sie plötzlich alle da und laden ihre Selbstinszenierten Videos bei Instagram und Facebook hoch um das eigene Gewissen zu beruhigen...

Re: Corona-Virus

Verfasst: Sa 28. Mär 2020, 14:53
von tortor_et
Interessante Heatmap zur StrandParty „SpringeBreak“
Konzentration der Mobiltelefon und anschließende Abreise und Verteilung in die gesamte USA.

https://twitter.com/TectonixGEO/status/ ... 1/video/1‬

Hier „Reisedaten“ mit Ausgangspunkt NewYork:
https://twitter.com/TectonixGEO/status/ ... 2/video/1‬

Diese Karten machen das Thema und die Sorge vor zu schneller Ausbreitung ziemlich deutlich...

Re: Corona-Virus

Verfasst: Sa 28. Mär 2020, 14:58
von Blueeye_x
Haha, schaut euch doch das mal an:

https://youtu.be/wdjYwwV-Oss

Das kam vor 10 Jahren im Fernsehen!

Wacht endlich auf!

Re: Corona-Virus

Verfasst: Sa 28. Mär 2020, 15:10
von Spencerle
Blueeye_x hat geschrieben:Haha, schaut euch doch das mal an:

https://youtu.be/wdjYwwV-Oss

Das kam vor 10 Jahren im Fernsehen!

Wacht endlich auf!
Du wolltest doch hier nichts mehr posten, oder? Tu mir doch bitte den Gefallen und halte dich daran.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Re: Corona-Virus

Verfasst: Sa 28. Mär 2020, 15:34
von bullish!
Jupp hat geschrieben:
Fr 27. Mär 2020, 07:18
Die USA lösen China mit den meisten Fällen ab. Der Anstieg ist dort extrem steil und es wird das nächste Gesundheitssystem kollabieren, wenn man das liest: https://twitter.com/bnodesk/status/1243 ... 19234?s=21
Na, solche (absolut) "Hitlisten" sind schon mit Vorsicht zu genießen. :roll:
Aktuell:

China 81.996 Fälle 1.386.000.000 Einwohner
USA 104.860 Fälle 328.000.000 Einwohner
D 53.340 Fälle 82.000.000 Einwohner

Die tatsächlichen Verhältnisse kann sich jeder ausrechnen bzw. sind ja schon aus den ersten Blick ersichtlich.
Wie vieles in den heutigen Tagen ist besonders eine Frage der Verhältnissmäßigkeiten.

Re: Corona-Virus

Verfasst: Sa 28. Mär 2020, 17:27
von Walle
China hatte ca. 700 Kinos wieder aufgemacht und nun, nach nur einer Woche, wieder geschlossen. Das soll wohl nicht auf Neuinfektionen zurückzuführen sein, aber wer's glaubt...

Re: Corona-Virus

Verfasst: Sa 28. Mär 2020, 17:37
von Truckle
https://twitter.com/i/status/1243906812467789825

Dehli: zehntausende Tagelöhner auf dem Weg aufs Land zu Ihren Familien
weil sie wegen des Lookdowns nichts verdienen können und verhungern würden.

Re: Corona-Virus

Verfasst: Sa 28. Mär 2020, 18:10
von nevermore
Walle hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 17:27
China hatte ca. 700 Kinos wieder aufgemacht und nun, nach nur einer Woche, wieder geschlossen. Das soll wohl nicht auf Neuinfektionen zurückzuführen sein, aber wer's glaubt...
Eben gefunden:
Update vom 27. März, 6.20 Uhr: In China ist die Zahl „importierter Fälle“ mit dem Coronavirus erneut gestiegen. Wie die Pekinger Gesundheitskommission am Freitag mitteilte, wurden 55 weitere Erkrankungen bei Menschen nachgewiesen, die nach China eingereist sind. Insgesamt zählt China damit bereits knapp 600 solcher Fälle.
https://www.merkur.de/welt/corona-china ... 05702.html

Außerdem: Zweifel an den Zahlen aus Wuhan:
http://www.asianews.it/news-en/Wuhan,-e ... 49673.html

In Italien gibt es auch Zweifel an den Zahlen:
https://www.welt.de/politik/ausland/art ... ahlen.html

Re: Corona-Virus

Verfasst: Sa 28. Mär 2020, 18:57
von Walle
nevermore hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 18:10
Eben gefunden:
Außerdem: Zweifel an den Zahlen aus Wuhan:
http://www.asianews.it/news-en/Wuhan,-e ... 49673.html

In Italien gibt es auch Zweifel an den Zahlen:
https://www.welt.de/politik/ausland/art ... ahlen.html
Hab dieses Foto, wo sie Schlange vor Krematorien stehen, heute auch schon irgendwo gesehen. Ist natürlich schwer zu sagen, wie viele da tatsächlich warten, aber dass die Zahl der Toten in China weitaus höher sein sollte, ist denke ich kein Geheimnis. In dem Artikel steht ja auch, dass das Gesundheitssystem in Wuhan zusammengebrochen war, und wenn da Hunderte oder gar Tausende in ihren Wohnungen sterben, dann wird da hinterher nichts geprüft, sondern einfach weggekarrt und verbrannt.

Als in Wuhan die Epidemie so richtig am Kochen war, hatte man ja im Internet auch Bilder gesehen, die eine riesige Smogwolke über Wuhan zeigten. Schon damals spekulierten einige, dass dies auf das Verbrennen von Zehntausenden von Opfern zurückzuführen sein muss.

In Italien hingegen soll das Virus wohl schon viel länger zirkulieren, möglicherweise schon seit Oktober. So soll es bereits im November unerklärlich schwere Fälle von Lungenentzündungen gegeben haben, die damals allerdings noch nicht mit Corona in Verbindung gebracht wurden.
http://german.chinatoday.com.cn/2018/ss ... 98234.html