Corona-Virus

Hier kann alles rein, was sonst nirgends passt
nevermore
Beiträge: 1573
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 84
x 223

Re: Corona-Virus

Beitrag von nevermore » Sa 28. Mär 2020, 19:11

Walle hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 18:57

In Italien hingegen soll das Virus wohl schon viel länger zirkulieren, möglicherweise schon seit Oktober. So soll es bereits im November unerklärlich schwere Fälle von Lungenentzündungen gegeben haben, die damals allerdings noch nicht mit Corona in Verbindung gebracht wurden.
http://german.chinatoday.com.cn/2018/ss ... 98234.html
Die chinesische Regierung versucht ja seit geraumer Zeit, den Ursprung des Virus von China nach Europa oder in die USA zu verlagern. So auch hier:
Dies bedeute, dass sich das Virus, bevor die Epidemie in China ausbrach, schon in der Lombardei verbreitet habe.
Ich bin bei Nachrichten, die aus China kommen, diesbezüglich sehr vorsichtig.

Walle
Beiträge: 557
Registriert: Sa 28. Sep 2019, 16:20
x 22
x 274

Re: Corona-Virus

Beitrag von Walle » Sa 28. Mär 2020, 19:32

nevermore hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 19:11
Walle hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 18:57

In Italien hingegen soll das Virus wohl schon viel länger zirkulieren, möglicherweise schon seit Oktober. So soll es bereits im November unerklärlich schwere Fälle von Lungenentzündungen gegeben haben, die damals allerdings noch nicht mit Corona in Verbindung gebracht wurden.
http://german.chinatoday.com.cn/2018/ss ... 98234.html
Die chinesische Regierung versucht ja seit geraumer Zeit, den Ursprung des Virus von China nach Europa oder in die USA zu verlagern. So auch hier:
Dies bedeute, dass sich das Virus, bevor die Epidemie in China ausbrach, schon in der Lombardei verbreitet habe.
Ich bin bei Nachrichten, die aus China kommen, diesbezüglich sehr vorsichtig.
Ja gut, das war jetzt weniger dazu gedacht, China zu verteidigen oder deren PR zu untermauern. Ich selbst nehme ja an, dass das Virus auch in China schon länger zirkuliert und über Gastarbeiter nach Italien gebracht wurde. Ich glaube auch nicht, dass der italienische Experte in Diensten Chinas steht, sondern lediglich diesen Fakt ansprechen wollte.

Ich hatte ja sowieso schon spekuliert, dass aufgrund des Rückgangs der chinesischen Infektionszahlen das Virus länger zirkuliert haben muss und deshalb vielleicht schon für eine Herdenimmunität gesorgt haben könnte.

Alles in allem bin ich genauso skeptisch wie Du, was China betrifft. Fakt ist, dass die Chinesen keine Aufklärung betrieben haben, denn das Virus kommt eindeutig von dort. Auf diese Weise blieb Italien lange im Dunkeln und ist nun, wie die restliche Welt, der Leidtragende.

Benutzeravatar
tomsen
Beiträge: 1267
Registriert: Di 11. Aug 2015, 02:23
Wohnort: Leipzig
x 143
x 122

Re: Corona-Virus

Beitrag von tomsen » Sa 28. Mär 2020, 19:43

Blueeye_x hat geschrieben:
Fr 27. Mär 2020, 22:05
Na und so ist nunmal das Leben. Ich kann diese ganze Coronascheiße nicht mehr hören.

Seit Wochen tut man so als gibt es gefährliche Viren erst seit Corona.

Und wenn man hier nur mal in Deutschland die Dunkelziffer mit hinzuziehen würde, dann würde es noch deutlicher werden was das Coronavirus für ein lächerlicher Furz ist.

Die Mehrheit scheißen sich hier panisch in die Hose, vor einer geringen Gefahr.

Das ist doch nicht mehr normal.

Ich war heute im HBK Zwickau. Das ist hier das größte Krankenhaus weit und breit.

Da war absolut nix los. Die Schwestern und Ärzte langweilen sich, da sich keiner mehr ins Krankenhaus traut...

Davon berichtet keine Sau! :x
Jupp hat geschrieben:
Fr 27. Mär 2020, 22:25
@blueeye
Das ist verständlich, wenn man davon nichts mehr hören will, aber dann äußere dich doch hier nicht. [ ... ]
Jupp, ich kann nicht glauben was Du hier schreibst. :shock:

Ich weiß nicht, wie viele Leute noch mit dem Zaunspfahl winken sollen. Reichen Spencerle, nevermore, RotorBrauser, michawhv, Pointer, tomsen und andere hier im Thread nicht? Bedauere bitte kein gesellschaftliches Phänomen und schaut selbst tatenlos zu. Hier seid Ihr die Hausherren. Ihr habt die Forenregeln aufgestellt und man muss sich darauf verlassen können. Die Diskussionskultur ist maßgeblich davon abhängig, wie viel Raum Ihr welchen Strömungen gebt. Wenn Euch das Totschlagargument "Meinungsfreiheit" ängstigt, gab es zigfach Anlass für Sanktionen unter Bezug auf die Forenregeln.

1.2 Alle Mitglieder sollten sich nach den allgemeingültigen Regeln im wahren Leben verhalten und nicht außer Acht lassen, dass sich hinter den Nicknamen reale Personen verbergen. Der gegenseitige Respekt der Mitglieder sollte stets im Vordergrund stehen, weshalb nur das im Forum geschrieben werden sollte, was auch im direkten Gespräch gesagt werden würde.

3.1 Beleidigungen, Drohungen und Diskriminierungen sind in diesem Forum unerwünscht. Es gelten die gleichen sozialen Umgangsformen wie auch im Alltag.


Ich schätze Eure Arbeit überaus, aber bei jedem „So was wollen wir hier aber nicht lesen“ gruselt es mich. Einzelne Nutzer der Sorte STRBos oder Blueeye_x (der hier seit Wochen rumsudelt), vergraulen ein Vielfaches vernünftiger Leute, inkl. Neuanmeldungen. Die gut gemeinte Toleranz kostet Nutzer.

Zu guter Letzt: Es gibt hier noch genug Leute, die sich benehmen und kommunizieren können, die Ihr vor den Kopf stoßt, wenn Ihr ankündigt den Thread zu schließen. Einige werden künftig vielleicht kontroversen Thema fern bleiben, siehe z.B. nevermore. Deren Meinung ich nicht immer teile, die sich hier aber die Mühe macht, mit Argumenten auf Stuss einzugehen und dafür belöffelt wird.

Es ist Eure Verantwortung, zeigt endlich Flagge! :x
Aus Liebe zu meiner Heimatstadt und Interesse an gutem Fußball.

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1875
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 131

Re: Corona-Virus

Beitrag von RotorBrowser » Sa 28. Mär 2020, 19:45

Spencerle hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 15:10
Blueeye_x hat geschrieben: Wacht endlich auf!
Du wolltest doch hier nichts mehr posten, oder? Tu mir doch bitte den Gefallen und halte dich daran.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Ja , Bitte!

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1875
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 131

Re: Corona-Virus

Beitrag von RotorBrowser » Sa 28. Mär 2020, 20:14

Die LVZ hat heute auf ihrer Kulturseite "Das kleine Lexikon der Krisen-Typen" abgedruckt.

Wer es kann, unbedingt nachlesen!

Ich zitiere mal den "Verharmloser":

Der Verharmloser blickt mit einer Mischung aus Spott und Verachtung auf die Nachrichtenlage und das Verhalten seiner Mitmenschen Sein Guru ist der Lungenarzt und ehemalige SPD-Abgeordnete Wolfgang Wodarg, der in seinen heftig geklickten Videos von normalen Infektionsgeschehen fabuliert und meint, den Virologen gehe es nur um Geld und Aufmerksamkeit. Nachfragen etablierter Medien beantwortet Wodarg nicht, dafür gibt er vorzugsweise rechten Verschwörungstheorethikern Interviews. Der Verharmloser beherrscht die Kunst der Relativierung. Er verweist auf die Zahl der Grippetoten, die Opfer der Malaria und der multiresistenden Krankenhauskeime. Was gerade in Spanien und Italien los ist, übergeht er geflissentlich.

Solche Verharmloser hatten wir ja hier schon zur Genüge.

Und die Mods könnte auch mal eingreifen, wenn hier Sachen mit Hakenkreuzen verbreitet werden. Hier versuchen Leute schrittweise das Forum nach rechts zu verrücken. Sowas gehört nicht hier her, egal in welchem Zusammenhang. Weg damit, sofort! Wehret den Anfängen!

Walle
Beiträge: 557
Registriert: Sa 28. Sep 2019, 16:20
x 22
x 274

Re: Corona-Virus

Beitrag von Walle » Sa 28. Mär 2020, 20:21

RotorBrowser hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 20:14
Und die Mods könnte auch mal eingreifen, wenn hier Sachen mit Hakenkreuzen verbreitet werden... Währet den Anfängen!
Buddhisten raus!

Wehre mal was anderes...

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1875
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 131

Re: Corona-Virus

Beitrag von RotorBrowser » Sa 28. Mär 2020, 20:32

Walle hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 20:21
RotorBrowser hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 20:14
Und die Mods könnte auch mal eingreifen, wenn hier Sachen mit Hakenkreuzen verbreitet werden... Währet den Anfängen!
Buddhisten raus!

Wehre mal was anderes...
Danke für den Hinweis!

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1875
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 131

Re: Corona-Virus

Beitrag von RotorBrowser » Sa 28. Mär 2020, 20:45

Walle hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 18:57
In dem Artikel steht ja auch, dass das Gesundheitssystem in Wuhan zusammengebrochen war, und wenn da Hunderte oder gar Tausende in ihren Wohnungen sterben, dann wird da hinterher nichts geprüft, sondern einfach weggekarrt und verbrannt.

Als in Wuhan die Epidemie so richtig am Kochen war, hatte man ja im Internet auch Bilder gesehen, die eine riesige Smogwolke über Wuhan zeigten. Schon damals spekulierten einige, dass dies auf das Verbrennen von Zehntausenden von Opfern zurückzuführen sein muss.

In Italien hingegen soll das Virus wohl schon viel länger zirkulieren, möglicherweise schon seit Oktober. So soll es bereits im November unerklärlich schwere Fälle von Lungenentzündungen gegeben haben, die damals allerdings noch nicht mit Corona in Verbindung gebracht wurden.
http://german.chinatoday.com.cn/2018/ss ... 98234.html
Hast du die Quellen geprüft?

" ...dann wird da..."
" ,,,,schon damals spekulierten einige..."
"...so soll es ..."

Das nenn ich doch mal einen fundierten Beitrag.

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22685
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 52
x 384

Re: Corona-Virus

Beitrag von Rumpelstilzchen » Sa 28. Mär 2020, 21:11

tomsen hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 19:43
Es ist Eure Verantwortung, zeigt endlich Flagge! :x
Antwort im Feedback Thread: viewtopic.php?f=1&t=193&p=493510#p493510
Bild

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16809
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 233
x 658

Re: Corona-Virus

Beitrag von Jupp » Sa 28. Mär 2020, 21:53

Hier mal wieder die neuen Kurven: https://twitter.com/jburnmurdoch/status ... 45473?s=21

Die Zahl der Toten wird in Deutschland leider erstmal weiter ansteigen, wie auch in den anderen Ländern. Positiv, dass die Zahl der Infektionen in Deutschland nicht mehr exponentiell steigt, siehe auch den Wochenvergleich von nevermore.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Antworten