Corona-Virus

Hier kann alles rein, was sonst nirgends passt
Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 6110
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 84
x 306

Re: Corona-Virus

Beitrag von bullish! » Di 27. Okt 2020, 14:25

Jupp hat geschrieben:
Di 27. Okt 2020, 10:30

Allerdings steigen auch hier die Zahlen und am Wochenende gab es 100 Fälle. Leipzig könnte heute den 35er-Wert überschreiten....

Aus könnte ist nun hat geworde - die 35-Marke ist überschritten.
https://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Leip ... enz-von-35
Veranstaltungen unter freiem Himmel mit bis zu 250 Personen - das war es dann wohl in der Arena mit Heimspielen.
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 17193
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 357
x 797

Re: Corona-Virus

Beitrag von Jupp » Mi 28. Okt 2020, 10:49

Teekessel hat geschrieben:
Mo 26. Okt 2020, 15:38
https://www.kicker.de/tuerkguecue-alle- ... 69/artikel nachdem es sowas neulich schon bei Heidenheim gab, frag ich mich, wie viele Tests eigentlich so im großen und ganzen falsch sind.
Die Antwort:
+++ 07:32 Laborprobleme führen zu zahlreichen falschen Testergebnissen +++
Ein großes bayerisches Labor hat einem Zeitungsbericht zufolge bei Corona-Tests reihenweise falsche positive Ergebnisse hervorgebracht. Das sei bei Nachprüfungen in einem Krankenhaus im oberbayerischen Taufkirchen/Vils aufgefallen, berichtete der "Münchner Merkur". Dort hätten sich 58 von 60 positiven Tests als falsch herausgestellt. Die Geschäftsführerin des Augsburger MVZ-Labors erklärte die Fehler mit der Knappheit an Reagenzien. Das Labor habe wegen des Lieferausfalls eines Herstellers auf ein anderes Nachweismittel zurückgreifen müssen, das offenbar nicht kompatibel gewesen sei. Dem Bericht zufolge sind die falschen Ergebnisse aber kein Einzelfall. Auch andere Labore hätten Schwierigkeiten, wegen Personalmangels und fehlender Reagenzien in der gewohnten Qualität zu testen.
https://www.n-tv.de/panorama/10-41-Laut ... 26512.html

Trat bisher ja nicht auf und jetzt auf einmal. Da muss man sich wohl eine neue Teststrategie überlegen, wenn man die vorherige Qualität nicht mehr aufrechterhalten kann.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Teekessel
Beiträge: 1375
Registriert: So 20. Mär 2016, 17:01
x 160

Re: Corona-Virus

Beitrag von Teekessel » Mi 28. Okt 2020, 11:05

Heute werden wohl wieder strenge Maßnahmen beschlossen. U.a. sollen Restaurants und Bars wieder schließen müssen. Ich fürchte das werden viele nicht nochmal überstehen und Pleite gehen.

Teekessel
Beiträge: 1375
Registriert: So 20. Mär 2016, 17:01
x 160

Re: Corona-Virus

Beitrag von Teekessel » Mi 28. Okt 2020, 14:28

Neues auch von Hypochonder Lauterbach. https://www.bild.de/politik/inland/poli ... .bild.html :roll:

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 17193
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 357
x 797

Re: Corona-Virus

Beitrag von Jupp » Mi 28. Okt 2020, 15:02

Teekessel hat geschrieben:
Mi 28. Okt 2020, 14:28
Neues auch von Hypochonder Lauterbach. https://www.bild.de/politik/inland/poli ... .bild.html :roll:
Mal rein, dass das rechtlich nie durchgeht, aber wenn man schon mit Kontrollen in der Gastronomie usw. überfordert ist, dann braucht man über sowas gar nicht erst diskutieren.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3752
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 751
x 761

Re: Corona-Virus

Beitrag von The-Last-ReBeL » Mi 28. Okt 2020, 15:25

Teekessel hat geschrieben:
Mi 28. Okt 2020, 14:28
Neues auch von Hypochonder Lauterbach. https://www.bild.de/politik/inland/poli ... .bild.html :roll:
nur noch Irre an der Tete :thdown:
https://www.youtube.com/watch?v=pMFQt84uYZI&list=RDpMFQt84uYZI&start_radio=1

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Adamson
Beiträge: 6133
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 339
x 572

Re: Corona-Virus

Beitrag von Adamson » Mi 28. Okt 2020, 15:52

Ihr wisst aber schon, wie solche Meldungen in der Bild zustande kommen oder?
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Get H
Beiträge: 298
Registriert: Di 31. Mär 2020, 22:41
x 112
x 76

Re: Corona-Virus

Beitrag von Get H » Mi 28. Okt 2020, 16:08

Vor allem weil der gute Mann das nie so gesagt hat.

Er sagt sinngemäß: "Wenn die öffentliche Sicherheit gefährdet ist, dann muss eine Behörde einschreiten können. Auch in einer Privatwohnung."
Gilt für Mord, Vergewaltigung, Drogenhandel, Ruhestörung und anderes übrigens schon genauso.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3752
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 751
x 761

Re: Corona-Virus

Beitrag von The-Last-ReBeL » Mi 28. Okt 2020, 16:29

Get H hat geschrieben:
Mi 28. Okt 2020, 16:08
Vor allem weil der gute Mann das nie so gesagt hat.

Er sagt sinngemäß: "Wenn die öffentliche Sicherheit gefährdet ist, dann muss eine Behörde einschreiten können. Auch in einer Privatwohnung."
Gilt für Mord, Vergewaltigung, Drogenhandel, Ruhestörung und anderes übrigens schon genauso.
und wer definiert was öffentliche Sicherheit ist? Bestimmt Herr Lauterbach. Wenn der Herr nur überall so konsequent wäre.
https://www.youtube.com/watch?v=pMFQt84uYZI&list=RDpMFQt84uYZI&start_radio=1

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
schmidder
Beiträge: 2286
Registriert: So 23. Nov 2014, 18:43
x 225

Re: Corona-Virus

Beitrag von schmidder » Mi 28. Okt 2020, 19:46

Die neuen Corona Beschlüsse sind doch einfach nur irre und überhaupt nicht mehr verhältnismäßig. Das Schreckgespenst hat in Summe bisher unter 500.000 Infizierte und 10.000 Tote (wobei hier wohl jeder zählt, der einen Monat vor seinem Ableben, unabhängig von der Todesursache, Corona hatte) gebracht. Selbst die Schreckenszahl von 100 bei dem 7-Indizi sagt doch letztlich auch nur aus, dass sich in 7 Tagen 0,1 % der Bevölkerung angesteckt haben.

Und auf Grundlage dessen, wird wieder ein Monat lang alles dicht gemacht, was man nicht gerade zum Arbeiten braucht?

Ne sorry, bisher war ich sehr verständnisvoll und haben alle Maßnahmen mitgetragen aber mit dem Beschluss hat die Bundesregierung meine Akzeptanz verloren. Und ich denke so wird es vielen gehen. Damit macht man wahrscheinlich alles viel schlimmer als besser.
So lange besser möglich ist, ist gut nicht genug

Antworten