Corona-Virus

Hier kann alles rein, was sonst nirgends passt
Truckle
Beiträge: 2821
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 98

Re: Corona-Virus

Beitrag von Truckle » Fr 20. Mär 2020, 19:13

Abwarten RotorBrowser.
LVZ berichtet gerade das Absperrungen an Spielplätzen einfach entfernt werden. Ich sehe beim Lidl heute Mutti einkaufen mit VIER Kindern im Schlepptau. Vor der Schule Gruppen von Jugendlichen u.s.w.
Mal sehen ob sich das jetzt ändert.
Mir fehlt der Glaube.
Und Geldstrafen? Ob die jemand dann bezahlen kann?
Also Ersatzweise doch wieder Knast.
Da wird man auch schnell an die Kapazitätsgrenze kommen.

Ich persönlich hab mit "Ausgangssperre" kein Problem.
Geh früh auf Arbeit fast menschenleerer ÖPNV.
Danach auf Heimweg einkaufen und dann eventuell noch in meinen Kleingarten. Also bis auf Fußball im Stadion oder Skybar ändert sich da bei mir nicht viel als Single.

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1802
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 117

Re: Corona-Virus

Beitrag von RotorBrowser » Fr 20. Mär 2020, 19:29

Truckle hat geschrieben:
Fr 20. Mär 2020, 19:13

Und Geldstrafen? Ob die jemand dann bezahlen kann?
Also Ersatzweise doch wieder Knast.

Ich persönlich hab mit "Ausgangssperre" kein Problem.
Geh früh auf Arbeit fast menschenleerer ÖPNV.
Diese Strafen bleiben dir 35 Jahre nach deutschem Recht erhalten.

Ja, auch mein Kleingarten ist fast schon auf Stand Ende Mai- Dank Ausgangssperrre!

Truckle
Beiträge: 2821
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 98

Re: Corona-Virus

Beitrag von Truckle » Fr 20. Mär 2020, 19:37

RotorBrowser hat geschrieben:
Fr 20. Mär 2020, 19:29
Truckle hat geschrieben:
Fr 20. Mär 2020, 19:13

Und Geldstrafen? Ob die jemand dann bezahlen kann?
Also Ersatzweise doch wieder Knast.

Ich persönlich hab mit "Ausgangssperre" kein Problem.
Geh früh auf Arbeit fast menschenleerer ÖPNV.
Diese Strafen bleiben dir 35 Jahre nach deutschem Recht erhalten.

Ja, auch mein Kleingarten ist fast schon auf Stand Ende Mai- Dank Ausgangssperrre!
Du hast schon Kartoffen Gurken Tomaten drin?
:shock:
Morgen kommt Frost.
:shit:

Heute gerade erst Steckzwiebel vom Gartenversand bekommen.

nevermore
Beiträge: 1493
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 71
x 188

Re: Corona-Virus

Beitrag von nevermore » Fr 20. Mär 2020, 19:38

michawhv hat geschrieben:
Fr 20. Mär 2020, 18:46
Ich verstehe nicht, warum die Leute so schwer gegen sogenannte Ausgangssperren sind?
Hey, das bedeutet doch keine völlige Isolierung aller.

Alles wirklich notwendige kann man doch machen. Gut, jeder definiert "Notwendig" für sich anders. Aber etwas Einschränkung im Privatleben bringt einen doch nicht um.
Dann verzichtet man eben mal auf seine kulturellen Orgasmen, große Partys, Kuschelgruppentreffen, Sauf- oder Tupperpartys daheim oder draußen.

Noch schlimmer die, welche nun sagen, jetzt erst recht und treffen sich eben zu Sportveranstaltungen wo es noch geht....
Oder hängen zu Hauf in Parks etc ab. Ganz genau solche Menschen sind Teilschuld daran, wenn es drastische Maßnahmen geben muss.


Von den ganzen Flacherdlern und Verschwörungstheoretikern halte ich eh nix, es gibt keinen Grund, bewusst die ganze Wirtschaft gewollt an die Wand zu fahren, also den Resetknopf drückt, gleichzeitig aber Milliarden zur Verfügung stellt, um Klein- und Mittelständler aufzufangen.

Klar wird es durch Maßnahmen wie "Ausgangssperren" dazu kommen, dass einige Menschen in psychische Schräglagen kommen, aber einfach, weil die Leute einfach nicht wissen, wie weit die Einschränkungen wirklich greifen.

Vielleicht sollte jeder Haushalt postalisch informiert werden, was das wirklich bedeutet und dass man nicht 24/7 eingesperrt ist.
Ganz so ist es nicht. Wenn du nur noch für Arbeit, Einkäufe und Arztbesuche und Spaziergänge raus darfst, darfst du auch keine Freunde mehr besuchen. Auch nicht, wenn sich nur zwei Leute in der Wohnung treffen. Die zweiwöchentlichen Treffen am Sonntag morgen mit meiner Freundin kann ich vergessen.

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1802
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 117

Re: Corona-Virus

Beitrag von RotorBrowser » Fr 20. Mär 2020, 19:43

nevermore hat geschrieben:
Fr 20. Mär 2020, 19:38
Die zweiwöchentlichen Treffen am Sonntag morgen mit meiner Freundin kann ich vergessen.
Darum wirst du es überleben! Wörtlich gemeint!

nevermore
Beiträge: 1493
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 71
x 188

Re: Corona-Virus

Beitrag von nevermore » Fr 20. Mär 2020, 19:51

RotorBrowser hat geschrieben:
Fr 20. Mär 2020, 19:43
nevermore hat geschrieben:
Fr 20. Mär 2020, 19:38
Die zweiwöchentlichen Treffen am Sonntag morgen mit meiner Freundin kann ich vergessen.
Darum wirst du es überleben! Wörtlich gemeint!
Das sollte auch keine Beschwerde sein :) Nur ein Hinweis, dass das nicht nur Parties im Park betrifft.

Walle
Beiträge: 476
Registriert: Sa 28. Sep 2019, 16:20
x 19
x 250

Re: Corona-Virus

Beitrag von Walle » Fr 20. Mär 2020, 20:00

Für die ältere Bevölkerung bieten sich Youtube-Videos an. Da mein Vater - er wird dieses Jahr 80, lebt allein und geht seit Corona auf meinen Wunsch nicht mehr vor die Tür - inzwischen einen 4k-Fernseher hat, schaut er sich z.B. täglich Walking-Videos aus aller Welt an. Ich mein, er wird die Städte und Parks dieser Welt ohnehin nicht mehr selbst bereisen können - dann eben auf diese Weise. Außerdem liest er viel und hört sein Klassik-Radio. Ich glaube, mit dem Mainstreamfernsehen allein, wäre er jetzt aufgeschmissen.

unlocked

Corona-Virus

Beitrag von unlocked » Fr 20. Mär 2020, 20:19

EisenerBulle hat geschrieben:Mensch Leute, ist das hier nicht alles schon schlimm genug? Da muss man sich nicht auch noch gegenseitig nerven. Abgesehen von einem User kann ich hier verschiedene Aussagen ganz gut nachvollziehen. Wir sitzen doch nun alle in einem Boot. Was noch passieren wird, weiß doch eh niemand genau. Diese sogenannten "Experten" höre ich mir schon deshalb nicht an. In unserer zivilisierten Welt hatten wir noch nie eine ähnliche Situation. Da helfen auch keine "Übersee-Studien" etc. Alles graue Theorie. Wir können eben einfach nur abwarten und uns "vorbildlich" benehmen. Ich persönlich habe auch eher Respekt vor den "Nebenerscheinungen". Das betrifft uns aber alle und wird mMn noch richtig krass.
Der EISENERBULLE will sich vorbildlich benehmen BildDamit hättest du mal schon vor Tagen anfangen sollen du Held, ich sage nur Tottenham.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 1894
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:03
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)
x 229

Re: Corona-Virus

Beitrag von michawhv » Fr 20. Mär 2020, 20:20

"Ein Erfolg ist „praktisch nicht vorstellbar..."


https://www.faz.net/aktuell/gesellschaf ... 88530.html
Stimmung ist Stimmung:

www.youtube.com/watch?v=n0SrgVO5Ih4

STBRos
Beiträge: 392
Registriert: Do 13. Aug 2015, 11:00
x 169

Re: Corona-Virus

Beitrag von STBRos » Fr 20. Mär 2020, 20:21

Vor knapp zwei Wochen führte Italien die Notmaßnahmen ein. Dabei verwies man auf dieses Wochenende, wo es erste Ergebnisse der Maßnahmen geben sollte. Gerade heute explodierte in Italien die Fallzahl nochmals, verbunden mit 600 Toten. Auf die Auswertung bin ich gespannt. Einen plausiblen Grund wird man schon finden, warum das öffentliche Leben zwar auf null gesetzt wurde, aber der Virus sich dennoch noch rasanter ausbreitete. Ich bin mir sicher, weitere Maßnahmen werden folgen. Man sollte später nur aufpassen, dass man nicht andere Staaten für deren Umgang mit Freiheit und Menschenrechten kritisiert. Auch in vermeintlich demokratischen Staaten werden nun Menschen per Anordnung zu Hause eingesperrt und nur noch zur Arbeit herausgelassen. Allmählich bereitet man die Bevölkerung in Italien auch darauf vor, dass es sich dabei nicht um einige Wochen, sondern um Monate handelt. Wenn wir dann den Krieg gegen den Virus immer noch nicht gewonnen haben werden daraus vielleicht auch Jahre und keiner merkt es. Deutschland folgt Italien im erschreckend gleichen Muster der Maßnahmen und Ergebnisse um eine Woche. Das ist schon eine interessante Entwicklung.
Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir. (Mark Twain)

Antworten