Was zum schmunzeln.

Hier kann alles rein, was sonst nirgends passt
Benutzeravatar
Puma
Beiträge: 3254
Registriert: Di 18. Aug 2009, 22:54

Re: Was zum schmunzeln.

Beitrag von Puma » Mi 12. Dez 2012, 16:23

Bild
Sogenannter Fussballfan

SexyBamboo

Re: Was zum schmunzeln.

Beitrag von SexyBamboo » Fr 28. Dez 2012, 10:52


Klara Sieg
Beiträge: 239
Registriert: Do 22. Mär 2012, 21:18
Wohnort: Naunhof

Re: Was zum schmunzeln.

Beitrag von Klara Sieg » Mo 31. Dez 2012, 09:22

Aus der LVZ von heute (Regionalteil MTL):
Brause-Milliardär kauft Machern

Red Bull reißt sich ganze Gemeinde unter den Nagel

Machern. Der österreichische Getränkehersteller Red Bull hat an die Macherner Rathaustür geklopft. Der Boss des Dosen-Imperiums, Dietrich Mateschitz, plant seinen nächsten Coup. Nachdem er schon ganze Fußballmannschaften, Stadien, Formel-1-Rennställe und Trauminseln kaufte, fasziniert den geheimnisumwitterten Alpenländer jetzt ein neues Objekt der Begierde: Er plant den Erwerb einer ganzen Gemeinde. Einziger Antrieb: Der Deal soll für Schlagzeilen sorgen, ähnlich wie der von Red Bull initiierte Stratosphären-Sprung. Eigentlich, erklärt ein Insider, wollte der Brause-Milliardär nur das Rathaus kaufen. "Warum nehmen Sie uns nicht gleich ganz", soll ihm Bürgermeister Frank Lange (CDU) entgegnet haben.
In einem zahlenmäßig unbedeutenden kleinen Politzirkel, der auf die Abkürzung "CDU" hört, wurden hinter verschlossenen Türen die Weichen gestellt. Als Winterurlaub getarnt, weilt der Ortschef in diesen Stunden in der Firmenzentrale von Red Bull in Fuschl am See. Die Transaktion mit Mateschitz soll Langes Abschiedsgeschenk an den 6700-Einwohner-Ort werden.
Am Stammsitz der Dosen-Fabrik nahe Salzburg rumort es schon kräftig. Weil das Headquarter aus allen Nähten platzt, hat Mateschitz angekündigt, sein Unternehmen andernorts zu erweitern. Was die Ösis nicht ahnen: Sein neuer Liebling heißt Machern. Dort könnte die Neuausrichtung der Firmenstrategie für ungeahnte Höhenflüge bei der Gewerbesteuer sorgen. Die Kommune, ohnehin schon reichensteuerpflichtig, rechnet damit, von den Einnahmen ein zusätzliches Dosenpfand abführen zu müssen. Als Sofortmaßnahme ist die Wiederbelebung des Schlossplatzes geplant. In sämtlichen leerstehenden Geschäften sollen Red Bull-Devotionalien verkauft werden. Es sei denn, die Kommunalaufsicht grätscht noch dazwischen. Simone Prenzel
:lol: :lol:

SexyBamboo

Re: Was zum schmunzeln.

Beitrag von SexyBamboo » Mo 31. Dez 2012, 10:03

Jetzt bin ich verwirrt und würde mich über eine Aufklärung fake or not freuen.

Klara Sieg
Beiträge: 239
Registriert: Do 22. Mär 2012, 21:18
Wohnort: Naunhof

Re: Was zum schmunzeln.

Beitrag von Klara Sieg » Mo 31. Dez 2012, 10:12

SexyBamboo hat geschrieben:Jetzt bin ich verwirrt und würde mich über eine Aufklärung fake or not freuen.
Es ist natürlich nur ein Fake. Es geht heute in der LVZ darum, dass man am Silvestertag nicht alles glauben soll, was einem erzählt wird. Es gibt dazu noch einige lustige Berichte ...

Benutzeravatar
F-Lion
Beiträge: 3671
Registriert: Sa 13. Mär 2010, 10:08

Re: Was zum schmunzeln.

Beitrag von F-Lion » Mo 7. Jan 2013, 17:02

http://www.youtube.com/watch?v=knF3Er7QJgY" onclick="window.open(this.href);return false;

Ist der noch zu haben? :lol:
"Ja, Statistiken. Aber welche Statistik stimmt schon? Nach der Statistik ist jeder vierte Mensch ein Chinese, aber hier spielt gar kein Chinese mit."

Werner Hansch

Benutzeravatar
TRAFFIX
Beiträge: 1894
Registriert: Di 26. Jul 2011, 13:31
Mein Fanclub: Tradition 2.0
x 18
x 36
Kontaktdaten:

Re: Was zum schmunzeln.

Beitrag von TRAFFIX » Mi 16. Jan 2013, 21:04

http://m.youtube.com/watch?v=zRm423CNpnM

So will ich auch mal einkaufen.... :D
TRADITION 2.0

Benutzeravatar
Elfor
Beiträge: 385
Registriert: Sa 25. Feb 2012, 01:21

Re: Was zum schmunzeln.

Beitrag von Elfor » Do 17. Jan 2013, 03:07

Puma hat geschrieben:Bild
Öh? Wo ist da das "Neue Sicherheitskonzept"?
- Wenn der 'Schaffner' kommt, mußte ich schon immer mein Gepäck und meinen GanzKörper kontrollieren um die Fahrkarte zu finden.
- bei der Sitzplatzpflicht wäre doch eher anprangerswert, daß sie bei der Onlinebestellung vor noch nicht all zu langer Zeit nur 2,50 € kostete und nun in jedem Falle 4,00 € ... , aber bei dem Bild macht es doch fast den Eindruck, als wäre diese Sitzplatzpflicht kostenfrei
- und zum Thema "Kollektivstrafe": Welcher DB-Fahrgast kennt die nicht? Wenn der Zug sich verspätet und/oder aus techn. Gründen gar nicht ankommt, sind und waren doch schon immer alle betroffen?

;-)
Nach dem Aufstieg ist vor dem Aufstieg

Benutzeravatar
Rainbird
Beiträge: 314
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 13:37

Re: Was zum schmunzeln.

Beitrag von Rainbird » Do 24. Jan 2013, 13:09

Bild

Benutzeravatar
k.s.Ruch
Beiträge: 1200
Registriert: Do 2. Dez 2010, 16:36
Wohnort: Erfurt

Re: Was zum schmunzeln.

Beitrag von k.s.Ruch » Do 24. Jan 2013, 14:12

peter neururer in aktion

http://www.youtube.com/watch?v=krSbirxD8FY" onclick="window.open(this.href);return false;
No Al Calcio Moderno!!!

Antworten