TV & Kino - Tipps

Hier kann alles rein, was sonst nirgends passt
Antworten
Benutzeravatar
Homer
Beiträge: 1106
Registriert: Do 20. Aug 2009, 17:00
Wohnort: Landeshauptstadt Dresden

Re: TV & Kino - Tipps

Beitrag von Homer » Do 17. Jan 2013, 20:09

Hab mir jetzt mal Django angeschaut im Originalton und ungeschnitten. Absolut empfehlenswerter Film, zumindest wenn mal allgemein auf Tarantino Filme steht bzw. die Art wie er Filme macht :)
Werd ihn mir sicher nochmal in Deutsch anschauen.
SG Dynamo Dresden e.V.
"Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen." A. Lincoln
https://www.ich-fuehl-mich-sicher.de/

Benutzeravatar
Artemis
Beiträge: 35
Registriert: Mi 21. Nov 2012, 18:23
Wohnort: Leipzig

Re: TV & Kino - Tipps

Beitrag von Artemis » Mi 23. Jan 2013, 23:12

Hallo zusammen,

ich möchte jedem, der meint zu viel für seinen Strom zu bezahlen (oder sich aus anderen Gründen (wie ich beruflich) dafür interessiert ;) ) mal den aktuellen Kinofilm "Leben mit der Energiewende" ans Herz legen. Ein Open-Source-Projekt eines Journalisten, der die Menschen über die wahren Gründe des teuren Stroms und über die Wahrheit zu Regenerativen Energien aufklären will.

Leider läuft dieser Film nur in ausgewählten kleinen Kinos in Deutschland (leider [noch] nicht in Leipzig), ist aber auch vollständig auf Youtube anzusehen: http://www.youtube.com/watch?v=VzX8Aa0YmTU" onclick="window.open(this.href);return false;

Viel Spaß und schönen Abend noch
Ironie und Sarkasmus sind nur etwas für intelligente Menschen. Deshalb sieht Niveau auch nur von unten aus wie Arroganz ;)

Auf geht's Jungs! Für Leipzig, für uns!! :schal:

DynamoRB

Re: TV & Kino - Tipps

Beitrag von DynamoRB » Do 24. Jan 2013, 15:18

Artemis hat geschrieben:
Leider läuft dieser Film nur in ausgewählten kleinen Kinos in Deutschland (leider [noch] nicht in Leipzig), ist aber auch vollständig auf Youtube anzusehen: http://www.youtube.com/watch?v=VzX8Aa0YmTU" onclick="window.open(this.href);return false;
Nicht so schlimm, schau ohnehin den Arnie diese Woche. :twisted:

Benutzeravatar
Mölkau
Beiträge: 1494
Registriert: Di 31. Jan 2012, 11:36
Wohnort: LE
Kontaktdaten:

Re: TV & Kino - Tipps

Beitrag von Mölkau » Do 24. Jan 2013, 17:16

Homer hat geschrieben:Hab mir jetzt mal Django angeschaut im Originalton und ungeschnitten. Absolut empfehlenswerter Film, zumindest wenn mal allgemein auf Tarantino Filme steht bzw. die Art wie er Filme macht :)
Werd ihn mir sicher nochmal in Deutsch anschauen.
Ich muss beipflichten ... das war ganz großes Entertainment - wo selbst ich als Tarantino-Hasser meinen Hut ziehen musste.

Hab aber die Deutsche Kinofassung gesehen - ich wette im Englischen Original ists nochmal ne ganze Spur geiler.

P.S. Walz hat für seine Rolle definitiv den Oscar verdient
LE79 hat geschrieben: ... wenn wir wie LOK rechnen würden haben wir dieses Jahr 100 Jahre Tradition zu feiern. :clap2:
1912 Gründung FC Sportfreunde 1912
1951 Umbenennung BSG Stahl Markranstädt
1990 SSV Markranstädt
2009 Rasenball Leipzig
macht heute 2012 100 Jahre!

Benutzeravatar
CK 27
Beiträge: 715
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 00:45
Wohnort: Hannover/Markranstädt

Re: TV & Kino - Tipps

Beitrag von CK 27 » Fr 25. Jan 2013, 02:02

Walz reißt da viel bestimmt viel raus Django habe ich noch nicht gesehen, aber bei Inglourious Basterds (scheiß Film, wie so einige Tarantino Filme (kill bill etc)) hat die Aura von Walz viel rausgerissen.

Sanitöter
Beiträge: 266
Registriert: Di 20. Nov 2012, 20:29

Re: TV & Kino - Tipps

Beitrag von Sanitöter » Fr 25. Jan 2013, 07:20

CK 27 hat geschrieben:Walz reißt da viel bestimmt viel raus Django habe ich noch nicht gesehen, aber bei Inglourious Basterds (scheiß Film, wie so einige Tarantino Filme (kill bill etc)) hat die Aura von Walz viel rausgerissen.
Ist natürlich alles Geschmacksache und dennoch bezeichnend. ;-) i love uma!

Benutzeravatar
Homer
Beiträge: 1106
Registriert: Do 20. Aug 2009, 17:00
Wohnort: Landeshauptstadt Dresden

Re: TV & Kino - Tipps

Beitrag von Homer » Fr 25. Jan 2013, 07:33

@CK

Da hast du sicher recht, Walz ist für mich auch irgendwie der Hauptdarsteller des Films. Der geht einfach genial in seiner Rolle auf und man kauft es ihm einfach ab. Aber auch Leonardo kommt für mich sehr gut in seiner Rolle als "Bösewicht" rüber, obwohl ich vorher gedacht hätte das er evtl. fehlbesetzt ist aber auch er hat sich weiterentwickelt und ist mittlerweile einer meiner favorisierten Schauspieler (Shutter Island, Inception etc.).
Aber natürlich hat er den Tarantino Charme, den man entweder liebt oder hasst :)
SG Dynamo Dresden e.V.
"Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen." A. Lincoln
https://www.ich-fuehl-mich-sicher.de/

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3151
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 18:19
x 107
x 21

Re: TV & Kino - Tipps

Beitrag von Peppermint Pig » Mo 28. Jan 2013, 16:18

Heute neue Folgen "The Big Bang Theory" und die 500. der Simpsons.
Rasenballsportgemeinschaft Red Bull Leipzig---①①⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪-------------------------Bild---Bild---Bild

Benutzeravatar
Hauser27
Beiträge: 306
Registriert: Do 17. Feb 2011, 00:38

Re: TV & Kino - Tipps

Beitrag von Hauser27 » Mo 28. Jan 2013, 18:34

God bless america

kurzweiliger, amüsanter zugegebenermaßen etwas brutaler, aber sehr anregender Film
man sollte ihn nicht allzu ernst nehmen aber vielleicht auch mal versuchen ein paar Meinungen/ Erkentnisse / andere Sichtweisen zu betrachten
sorgt auf jeden Fall für gute Unterhaltung und liefert jede Menge Diskussionsstoff, sofern man noch in der Lage ist einzuschätzen wo Sendungen wie Dschungelcamp etc hingehören, dann macht der Film Spass aber auch ein wenig wütend!

Benutzeravatar
GrafP
Beiträge: 371
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 20:55

regionalliga west live bei sport1

Beitrag von GrafP » Mo 28. Jan 2013, 20:33

Es laeuft gerade Sportfreunde Lotte vs. Fortuna Koeln .....
SPORT FREI!!!

Antworten