Seite 40 von 44

Re: The Song of Ice and Fire - Game of Thrones (Spoiler)

Verfasst: Mi 11. Mai 2016, 15:51
von Thixo
Letzte Folge war für mich wieder deutlich besser als die Folge davor.

1.) Das Arya-Pacing gefällt mir mittlerweile deutlich besser als das von Daenerys, die ja gefühlt in die 1. Season zurück versetzt wurde. Arya hingegen hat langsam genug progress gemacht, dass man ihr die Entwicklung auch abgekauft, schnell genug aber, dass man sich nicht langweilt. Sie wird nun zu dem Badass, den ich mir seit den ersten Tanzstunden gewünscht habe.

2.) Der Jon Snow-Plot nimmt langsam an Intelligenz zu. Jetzt wo er gestorben ist und die Worte "and now his watch has ended" gesprochen wurde, ist er tatsächlich frei und nicht dazu verurteilt bis Season 13 in Castle Black die Kartoffel zu zählen. Ich nehme an, dass er jetzt weiter im Süden seine Verbündeten suchen wird.

3.) Der angerissene Plot mit dem jungen Ned Stark fand ich richtig gut insziniert. Das war ein richtiger Kampf mit Personen, denen ich auch den Schwertkampf abgekauft hab. Sozusagen das Gegenteil von den Sandsnakes.

Was mir gefehlt hat, dann wär die Folge aber auch zu lang wahrscheinlich gewesen, waren Szenen vom Kingsmoot. Ich hät gern Crowseyes Piratenbande und das Horn gesehen...

Re: The Song of Ice and Fire - Game of Thrones (Spoiler)

Verfasst: Sa 14. Mai 2016, 10:58
von Thixo
Will sich keiner zu GoT äußern? Eigentlich komm ich nur noch dafür ins Forum. :twisted:

Re: The Song of Ice and Fire - Game of Thrones (Spoiler)

Verfasst: Sa 14. Mai 2016, 12:57
von Rumpelstilzchen
Wenns mal die Bücher wären, aber GRRM kommt ja nicht aus dem Käse...

Re: The Song of Ice and Fire - Game of Thrones (Spoiler)

Verfasst: So 15. Mai 2016, 00:31
von Adamson
Ich kämpfe mich seit ein paar Tagen durch die Bücher... also so Bücher, ne... das ist gebundenes Papier... also so was aus Zellstoff... wo man mit Farbe Buchstaben drauf druckt... und dann muss man das mühsam umblättern... ja ich weiß... schrecklich... mir tut schon der Finger weh... und ich muss ehrlich sagen, bin jetzt bei Band 3 - keine Ahnung, ob das mit den Staffeln identisch ist - aber... ich hab keinen blassen Schimmer, wovon ihr redet...

Re: The Song of Ice and Fire - Game of Thrones (Spoiler)

Verfasst: So 15. Mai 2016, 11:55
von Thixo
Gibt es mittlerweile Wettanbieter, die eine Quote dafür anbieten, dass der Rest der Bücher posthum veröffentlicht wird?

Re: The Song of Ice and Fire - Game of Thrones (Spoiler)

Verfasst: So 15. Mai 2016, 12:03
von Wuppertaler
Thixo hat geschrieben:Gibt es mittlerweile Wettanbieter, die eine Quote dafür anbieten, dass der Rest der Bücher posthum veröffentlicht wird?
Würde mich nicht wundern. Dieses Jahr wird ja wieder nicht veröffentlicht, obwohl er das Buch raus haben wollte bis die 6.Staffel beginnt. Die Zeitabstände zwischen den Büchern werden ja tendenziell eher länger:
Band 1: 1996
Band 2: 1998
Band 3: 2000
Band 4: 2005
Band 5: 2011
Band 6: frühstens 2017

dann kommt der letzte Band irgendwann 2024 raus. Da wäre Martins Mitte 70. Durchaus also machbar. Allerdings ist der Hype bis dahin vorbei.

Re: The Song of Ice and Fire - Game of Thrones (Spoiler)

Verfasst: So 15. Mai 2016, 12:06
von Thixo
Dass da kein Verlag dahinter steht, der dem durch seine Schreibstube jagt. Wenn sein letztes Buch draußen ist, wird die GoT-Serie seit Jahren durch sein und bereits 3 Filme als Spinoff haben.

EDIT.: Gott, heut kann ich keinen geraden Satz schreiben....

Re: The Song of Ice and Fire - Game of Thrones (Spoiler)

Verfasst: So 15. Mai 2016, 13:25
von Adamson
Wuppertaler hat geschrieben:
Thixo hat geschrieben:Gibt es mittlerweile Wettanbieter, die eine Quote dafür anbieten, dass der Rest der Bücher posthum veröffentlicht wird?
Würde mich nicht wundern. Dieses Jahr wird ja wieder nicht veröffentlicht, obwohl er das Buch raus haben wollte bis die 6.Staffel beginnt. Die Zeitabstände zwischen den Büchern werden ja tendenziell eher länger:
Band 1: 1996
Band 2: 1998
Band 3: 2000
Band 4: 2005
Band 5: 2011
Band 6: frühstens 2017

dann kommt der letzte Band irgendwann 2024 raus. Da wäre Martins Mitte 70. Durchaus also machbar. Allerdings ist der Hype bis dahin vorbei.
Könnt ihr mir hier mal helfen?
In den Taschenbuch-Ausgaben von Blanvalet stehen auf der Umschlagseite insgesamt 10 lieferbare Bände. Ich bin mir zwar jetzt nicht sicher, alle 10 bereits im Buchhandel gesehen zu haben, aber 5 waren es sicher nicht nur. Bei Amazon gibts Buch 1-8 zu kaufen, denke ich zumindest. Hinzu kommt ja noch die andere Saga über die "Heckeritter von Westeros".
Wieso kommt der 6 Band also erst 2017 raus?

Re: The Song of Ice and Fire - Game of Thrones (Spoiler)

Verfasst: So 15. Mai 2016, 14:41
von Thixo
Der Verlag in Deutschland denkt sehr käufmännisch und hat aus jedem englischen Buch zwei Deutsche Bücher gemacht. Und jedes dt. Buch kostet dann auch noch mehr als jedes englische Buch. Somit bekommst du also für einen höheren Preis sozusagen nur die halbe Geschichte.

Und da es fünf englische Bücher aktuell gibt, existieren mittlerweile 10 deutsche Bücher.

Re: The Song of Ice and Fire - Game of Thrones (Spoiler)

Verfasst: So 15. Mai 2016, 15:25
von Adamson
Thixo hat geschrieben:Der Verlag in Deutschland denkt sehr käufmännisch und hat aus jedem englischen Buch zwei Deutsche Bücher gemacht. Und jedes dt. Buch kostet dann auch noch mehr als jedes englische Buch. Somit bekommst du also für einen höheren Preis sozusagen nur die halbe Geschichte.

Und da es fünf englische Bücher aktuell gibt, existieren mittlerweile 10 deutsche Bücher.
:thumb:
Danke für die Info.
Ich hab mich schon gewundert, weil das erste Buch so doof endete und das dritte wieder mit einem Prolog beginnt. Alles klar. Danke!!