Fußball auf den Britischen Inseln

Alles zur schönsten Nebensache der Welt
Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3099
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 18:19
x 44
x 15

Fußball auf den Britischen Inseln

Beitrag von Peppermint Pig » Do 19. Mai 2016, 02:43

Unser letztjähriger Testspielgegner aus England, der FC Southampton, spielte in der abgelaufenen Saison seine 39. Saison in der höchsten englischen Spielklasse. In dieser Saison stehen sie in der Abschlusstabelle zum ersten Mal vor dem FC Liverpool.
Das sollte doch für weitere Klubs aus der Premier League ein Ansporn sein, gegen uns zu testen. :)
Rasenballsportgemeinschaft Red Bull Leipzig---①①⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪-------------------------Bild---Bild---Bild

Benutzeravatar
Wuppertaler
Beiträge: 5351
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:33
x 1
x 7

Re: Fußball auf den Britischen Inseln

Beitrag von Wuppertaler » Do 19. Mai 2016, 09:32

Peppermint Pig hat geschrieben:Unser letztjähriger Testspielgegner aus England, der FC Southampton, spielte in der abgelaufenen Saison seine 39. Saison in der höchsten englischen Spielklasse. In dieser Saison stehen sie in der Abschlusstabelle zum ersten Mal vor dem FC Liverpool.
Das sollte doch für weitere Klubs aus der Premier League ein Ansporn sein, gegen uns zu testen. :)
Und Leicester City ist Meister geworden, ohne gegen euch zu testen. Das sollte doch Ansporn sein, auf keinen Fall gegen euch zu testen und nur Fanfreundschaften mit dem VfL Bochum einzugehen :mrgreen:
"Dinge, die Pep Guardiola seit heute Abend auf seinem Manchester City-Einkaufszettel hat: Das Bochumer Publikum!"

11Freunde Liveticker Bochum - Bayern DFB Viertelfinale 2016

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22126
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 6
x 44

Re: Fußball auf den Britischen Inseln

Beitrag von Rumpelstilzchen » Do 19. Mai 2016, 09:55

Gemessen an den Ligastartzeiten und den bekannten Problemen bei deutschen Testgegnern wird es in Zukunft eher zu mehr Testspielpaarungen mit englischen Teams kommen als zuvor. Dass man daraus keinen Saisonverlauf ableiten kann, wie auch nicht aus dem Umstand, ob es da geregnet hat oder Rangnick ne blaue Hose trug, versteht sich von selbst.

Das sind die Spassstatistiken, die mal ganz lustig sein können.
Bild

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3099
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 18:19
x 44
x 15

Re: Fußball auf den Britischen Inseln

Beitrag von Peppermint Pig » So 29. Mai 2016, 02:49

Der 18-Jährige englische Nationalspieler Marcus Rashford von Manchester United traf zum dritten Mal bei einem Debüt mit seinem ersten Schuss.
25.02.16 - Europa League gegen Midtjylland
28.02.16 - Premier League gegen Arsenal
27.05.16 - Länderspiel gegen Australien nach 135 Sekunden
---
Im Scottish FA Cup Finale standen sich zwei Zweitligisten gegenüber. Die Rangers, die vier Jahre nach dem Zwangsabstieg in die 4. Liga diese Saison wieder in die Scottish Premiership aufgestiegen sind, unterlagen Hibernian Edinburgh.
Für Hibernian war es der dritte Pokalsieg. Der letzte war allerdings 1902. Hibernian nimmt nun als Zweitligist an der zweiten Qualfikationsrunde zur Europa League teil.
---
Der vierte der zweiten englischen Liga, Hull City, hat das Aufstiegsendspiel gewonnen und steigt als dritter Klub in die Premier League auf, schafft also den direkten Wiederaufstieg. Dadurch sichert sich Hull Mehreinnahmen von rund 125 Mio. € plus garantierte Zahlungen von ca. 99 Mio. € in den darauffolgenden zwei Jahren, die unabhängig von der Ligazugehörigkeit sind.
Rasenballsportgemeinschaft Red Bull Leipzig---①①⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪-------------------------Bild---Bild---Bild

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3099
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 18:19
x 44
x 15

Re: Fußball auf den Britischen Inseln

Beitrag von Peppermint Pig » So 29. Mai 2016, 03:15

Wuppertaler hat geschrieben:Und Leicester City ist Meister geworden, ohne gegen euch zu testen. Das sollte doch Ansporn sein, ... nur Fanfreundschaften mit dem VfL Bochum einzugehen :mrgreen:
Wegen dieser Fanfreundschaft sind sie aber nicht Meister geworden, sondern wegen der Fanfreundschaft zu Bild.
Rasenballsportgemeinschaft Red Bull Leipzig---①①⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪-------------------------Bild---Bild---Bild

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9981
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 124
x 52

Re: Fußball auf den Britischen Inseln

Beitrag von EisenerBulle » So 29. Mai 2016, 10:04

Peppermint Pig hat geschrieben:Der 18-Jährige englische Nationalspieler Marcus Rashford von Manchester United traf zum dritten Mal bei einem Debüt mit seinem ersten Schuss.
25.02.16 - Europa League gegen Midtjylland
28.02.16 - Premier League gegen Arsenal
27.05.16 - Länderspiel gegen Australien nach 135 Sekunden
---
Im Scottish FA Cup Finale standen sich zwei Zweitligisten gegenüber. Die Rangers, die vier Jahre nach dem Zwangsabstieg in die 4. Liga diese Saison wieder in die Scottish Premiership aufgestiegen sind, unterlagen Hibernian Edinburgh.
Für Hibernian war es der dritte Pokalsieg. Der letzte war allerdings 1902. Hibernian nimmt nun als Zweitligist an der zweiten Qualfikationsrunde zur Europa League teil.
---
Der vierte der zweiten englischen Liga, Hull City, hat das Aufstiegsendspiel gewonnen und steigt als dritter Klub in die Premier League auf, schafft also den direkten Wiederaufstieg. Dadurch sichert sich Hull Mehreinnahmen von rund 125 Mio. € plus garantierte Zahlungen von ca. 99 Mio. € in den darauffolgenden zwei Jahren, die unabhängig von der Ligazugehörigkeit sind.
Da kommt schön was auf und zu (gerollt). :oops:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Wuppertaler
Beiträge: 5351
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:33
x 1
x 7

Re: Fußball auf den Britischen Inseln

Beitrag von Wuppertaler » So 29. Mai 2016, 17:43

Peppermint Pig hat geschrieben:
Wuppertaler hat geschrieben:Und Leicester City ist Meister geworden, ohne gegen euch zu testen. Das sollte doch Ansporn sein, ... nur Fanfreundschaften mit dem VfL Bochum einzugehen :mrgreen:
Wegen dieser Fanfreundschaft sind sie aber nicht Meister geworden, sondern wegen der Fanfreundschaft zu Bild.
Da beide Vereine aus den Midlands kommen, würde ich eher vermuten, dass die beiden Vereine/Fanszenen eher Rivalen als Freunde sind, auch wenn sie jeweils Nottigham Forest als größten Rivalen betrachten
Wiki: Notts County view their main rivals as neighbours Nottingham Forest. However, during recent stints in the lower levels of the Football League, rivalry has increased with Nottinghamshire neighbours Mansfield Town. Other clubs sharing local rivalries with Notts County are Derby County, Leicester City, Lincoln City and Chesterfield.
"Dinge, die Pep Guardiola seit heute Abend auf seinem Manchester City-Einkaufszettel hat: Das Bochumer Publikum!"

11Freunde Liveticker Bochum - Bayern DFB Viertelfinale 2016

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3099
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 18:19
x 44
x 15

Re: Fußball auf den Britischen Inseln

Beitrag von Peppermint Pig » So 29. Mai 2016, 23:09

Es gibt eine Fanfreundschaft mit Notts County.
Wikipedia hat geschrieben:Eine Fanfreundschaft verbindet Leicester mit ... Notts County dem Stadtrivalen von Nottingham Forest.
Wuppertaler hat geschrieben:Da beide Vereine aus den Midlands kommen, würde ich eher vermuten, dass die beiden Vereine/Fanszenen eher Rivalen als Freunde sind, auch wenn sie jeweils Nottigham Forest als größten Rivalen betrachten.
Da wir hier ja über Leicester reden, ist es dir da nicht komisch vorgekommen, dass weder im deutschen noch im englischen Leicester-Wiki diesbzgl. etwas von Notts County steht. Und als Notts County Fan kann ich dir sagen, dass weder Mansfield Town, Derby County, Leicester City, Lincoln City oder Chesterfield zu unseren großen Rivalen gehören. Aber wir reden ja über Leicester City und nicht Notts County. Sowohl das deutsche als auch das englischen Leicester-Wiki nennen nur Nottingham Forest, Derby County und Coventry City als Rivalen. Leicester spielt im Gefüge der Rivalitäten der West Midlands nämlich nicht mit. Im übrigen entzweien sich die Leicester Fans entlang regionaler Linien an der Frage, wer der Rivale Nummer Eins ist. Im nördlichen L. ist es Derby in der Stadtregion ist es mehr Forest, nahe der Grenze zu Warwickshire ist es mehr Coventry und Villa. Es gibt aber keinen Klub der L. als seinen Hauptrivalen nennt. In England sind Rivalitäten hinsichtlich ihrer Gegenseitigkeit oft nicht von gleicher Intensität geprägt.
Rasenballsportgemeinschaft Red Bull Leipzig---①①⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪-------------------------Bild---Bild---Bild

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3099
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 18:19
x 44
x 15

Re: Fußball auf den Britischen Inseln

Beitrag von Peppermint Pig » Do 2. Jun 2016, 20:59

Slaven Bilić (Trainer von West Ham) im kicker-Interview: „Ich denke, dass es in der Qualität der Spieler einen großen Unterschied gibt, zwischen Vereinen mit viel Geld gegenüber Vereinen mit wenig Geld. Aber der Unterschied zwischen Vereinen mit viel Geld und Vereinen mit sehr viel Geld ist nicht mehr so groß.“
Rasenballsportgemeinschaft Red Bull Leipzig---①①⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪-------------------------Bild---Bild---Bild

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3099
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 18:19
x 44
x 15

Re: Fußball auf den Britischen Inseln

Beitrag von Peppermint Pig » So 5. Jun 2016, 12:58

Die US-Investoren Jason Levien (Mitbesitzer der MLS-Fußballer D.C. United) und Steve Kaplan (Co-Eigentümer von NBA-Team Memphis Grizzlies) übernehmen einen 60-prozentigen Anteil des walisischen Premier-League-Klubs Swansea City. http://www.sport1.de/internationaler-fu ... eve-kaplan" onclick="window.open(this.href);return false;
Rasenballsportgemeinschaft Red Bull Leipzig---①①⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪-------------------------Bild---Bild---Bild

Antworten