FC Bayern München

Alles zur schönsten Nebensache der Welt
Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3282
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 18:19
x 312
x 45

Re: FC Bayern München

Beitrag von Peppermint Pig » Do 1. Aug 2019, 18:09

Sané kommt wohl https://www.kicker.de/754616/artikel/hi ... bundesliga
kicker hat geschrieben:Der 23-Jährige soll für eine Ablöse von über 100 Millionen Euro kommen und einen Vier- bis Fünfjahresvertrag unterschreiben.
Rasenballsportgemeinschaft Red Bull Leipzig----------.①②⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪
----------------------------------------------------------------.....Bild
-----------------------------------------------------------------BildBild

nevermore
Beiträge: 1573
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 84
x 223

Re: FC Bayern München

Beitrag von nevermore » Do 1. Aug 2019, 19:56

FC Bayern München
@FCBayern
·
11m
Medienberichte vom heutigen Tage, mit dem Inhalt, dass sich Leroy Sané für einen Wechsel zum FC Bayern entschieden hätte, entsprechen nicht der Wahrheit.
https://twitter.com/FCBayern/status/1156983955398287361

Jetzt machen sie sich aber echt ins Hemd.

Eventi.absolut
Beiträge: 3379
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 205
x 224

Re: FC Bayern München

Beitrag von Eventi.absolut » Do 1. Aug 2019, 21:05

The G hat geschrieben:
Do 1. Aug 2019, 21:03
nevermore hat geschrieben:
Do 1. Aug 2019, 19:56
OffTopic: Gratulation zum 1000. Posting ;)
Und davon quasi 99,75% die Bayern und Werner betreffend! :cool:

nevermore
Beiträge: 1573
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 84
x 223

Re: FC Bayern München

Beitrag von nevermore » Fr 2. Aug 2019, 08:12

Eventi.absolut hat geschrieben:
Do 1. Aug 2019, 21:05
The G hat geschrieben:
Do 1. Aug 2019, 21:03
nevermore hat geschrieben:
Do 1. Aug 2019, 19:56
OffTopic: Gratulation zum 1000. Posting ;)
Und davon quasi 99,75% die Bayern und Werner betreffend! :cool:
Da scheint deine Recherche / dein Gedächtnis ja nicht allzuweit zurückzureichen.

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 6510
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
x 19
x 172

Re: FC Bayern München

Beitrag von raceface » Sa 3. Aug 2019, 19:46

[IMG]//uploads.tapatalk-cdn.com/201908 ... f193c1.jpg[/IMG]

Endlich mal was konkretes! BildBildBild
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

nevermore
Beiträge: 1573
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 84
x 223

Re: FC Bayern München

Beitrag von nevermore » So 11. Aug 2019, 09:09

Die innere Zerrissenheit eines Top-Klubs | MiaSanRot

Dass nach dem Ende einer großen Ära nicht sofort ein neues Hoch folgt, ist völlig normal. Doch auch an normalen Maßstäben gemessen, befindet sich der FC Bayern auf einem gefährlichen Weg. Und das nur, weil Eitelkeiten und interne Machtkämpfe den Alltag übernommen zu haben scheinen.

fussballjunkie84
Beiträge: 18
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 09:27

Re: FC Bayern München

Beitrag von fussballjunkie84 » Do 22. Aug 2019, 11:06

https://fcbinside.de/2019/08/22/3-gruen ... ufen-muss/

Eine ganz gute Zusammenfassung wie ich finde, warum Sanches bei den Bayern einfach Fehl am Platz ist...

nevermore
Beiträge: 1573
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 84
x 223

Re: FC Bayern München

Beitrag von nevermore » Fr 30. Aug 2019, 11:45

Hoeneß kandidiert im November nicht wieder für die Präsidentschaft und wird als Aufsichtsratsvorsitzender zurücktreten (bleibt aber im AR).
https://www.n-tv.de/sport/fussball/Hoen ... 39426.html

Kahn wird zum 1.1.2020 Vorstandsmitglied und zum 1.1. 2022 Rummenigge ersetzen.
https://www.n-tv.de/sport/fussball/Oliv ... 40058.html

Zeitenwende. Jetzt bin ich gespannt, was mit Salihamidzic passiert.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11735
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1322
x 686

Re: FC Bayern München

Beitrag von EisenerBulle » Fr 30. Aug 2019, 16:45

nevermore hat geschrieben:
Fr 30. Aug 2019, 11:45
Hoeneß kandidiert im November nicht wieder für die Präsidentschaft und wird als Aufsichtsratsvorsitzender zurücktreten (bleibt aber im AR).
https://www.n-tv.de/sport/fussball/Hoen ... 39426.html

Kahn wird zum 1.1.2020 Vorstandsmitglied und zum 1.1. 2022 Rummenigge ersetzen.
https://www.n-tv.de/sport/fussball/Oliv ... 40058.html

Zeitenwende. Jetzt bin ich gespannt, was mit Salihamidzic passiert.
Nach aktuellen Maßstäben wird er wohl als eine Art Bauernopfer herhalten müssen. Das Kahn hier endlich zum Zuge kommt, ist mehr als überfällig. Ich denke, dass Lahm auch noch kommt. Wird sehr spannend.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

nevermore
Beiträge: 1573
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 84
x 223

Re: FC Bayern München

Beitrag von nevermore » Fr 30. Aug 2019, 17:23

EisenerBulle hat geschrieben:
Fr 30. Aug 2019, 16:45
nevermore hat geschrieben:
Fr 30. Aug 2019, 11:45
Hoeneß kandidiert im November nicht wieder für die Präsidentschaft und wird als Aufsichtsratsvorsitzender zurücktreten (bleibt aber im AR).
https://www.n-tv.de/sport/fussball/Hoen ... 39426.html

Kahn wird zum 1.1.2020 Vorstandsmitglied und zum 1.1. 2022 Rummenigge ersetzen.
https://www.n-tv.de/sport/fussball/Oliv ... 40058.html

Zeitenwende. Jetzt bin ich gespannt, was mit Salihamidzic passiert.
Nach aktuellen Maßstäben wird er wohl als eine Art Bauernopfer herhalten müssen. Das Kahn hier endlich zum Zuge kommt, ist mehr als überfällig. Ich denke, dass Lahm auch noch kommt. Wird sehr spannend.
Also ehrlich gesagt verstehe ich nicht ganz, weswegen bei den Bayern-Fans jetzt Kahn als der Heilsbringer angesehen wird. Der hat eine bessere Außenwirkung als Salihamidzic, aber es ist wieder eine Personalie der Kategorie Ex-Spieler ohne einschlägige Erfahrung. Er hat anscheinend ein BWL-Diplom von irgendeiner österreichischen Privatuni, ansonsten ist er Frontmann einer Beraterfirma für Torhüter und Fernseh-Experte. Sicher mehr als Salihamidzic, aber man sollte eigentlich meinen, dass die mal einen gestandenen Fachmann einstellen, der sich auf dem Sportdirektorenposten schon bewiesen hat. Dasselbe gilt auch für Philipp Lahm. Stand jetzt haben die nicht einmal einen erfahrenen Kaderplaner.

Antworten