2. Bundesliga Saison 2017/2018

Alles zur schönsten Nebensache der Welt
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9118
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: 2. Bundesliga Saison 2017/2018

Beitrag von EisenerBulle » Mo 14. Mai 2018, 23:11

Union hat Hofschneider auch wieder in einen anderen Bereich deligiert. Was für eine Slapstick-Einlage von den ach so kultigen Unionern. :lol: Schulte geht dann komplett raus.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

STBRos
Beiträge: 117
Registriert: Do 13. Aug 2015, 11:00

Re: 2. Bundesliga Saison 2017/2018

Beitrag von STBRos » Mo 14. Mai 2018, 23:21

EisenerBulle hat geschrieben:Also ich bin ehrlich. Mir ist Aue aber sowas von... Aber wenn es hier für einen Verein um sooooo viel geht, dann hab ich schon Mitleid. Das der eine Treffer nicht gegeben wurde ist schon krass. Das wünsche ich niemanden. Vor allem nicht den Spielern.
Nicht nur dies, sondern auch noch einen Handelfmeter und einen glasklaren Foulstrafstoß nicht gegeben. Drei so krasse Fehlentscheidungen trifft kein Schiedsrichter der ersten und zweiten Liga aus Unfähigkeit, so meine Vermutung. Manipulation zu behaupten geht jedoch nicht, also bleibt es dann doch bei der Inkompetenz des Schiedsrichtergespanns. Das müsste dann jedoch zwangsläufig eine Suspendierung des Schiedsrichtersgespanns zur Folge haben. Passiert dies nicht, und die Schiedsrichter werden trotz der offensichtlichen Inkompetenz erneut eingesetzt, sieht es nach einvernehmlichem Handeln aus.

Mein Tipp, die Schiedsrichter sehen wir bald wieder und Aue wird seinen Protest als Warnung an andere Vereine deutlich zu spüren bekommen. Der KSC hat sich eigentlich schon jetzt für die 2. Liga qualifiziert.

Nordhäuser
Beiträge: 739
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02

Re: 2. Bundesliga Saison 2017/2018

Beitrag von Nordhäuser » Mo 14. Mai 2018, 23:42

Adamson habe Dich immer als fairen Sportsmann eingeschätzt.Dein Beitrag zu Aue lässt bei mir allerdings Zweifel aufkommen.

rb-aufgehts
Beiträge: 113
Registriert: Do 26. Okt 2017, 21:49

Re: 2. Bundesliga Saison 2017/2018

Beitrag von rb-aufgehts » Di 15. Mai 2018, 06:16

Nordlicht83 hat geschrieben:
melzer hat geschrieben:Ey das ist so bitter. Da schießt Aue ein glasklares Tor und der blinde Schiri und seine Assistenten sehen das nicht :cry:. Wenn so eine Aktion einen Abstieg entscheidet, geht das gar nicht. PS: bin kein Aue Fan

Aue legt Protest ein. Richtig so wie ich finde!
Ich hoffe sie schaffen wie auch immer den Klassenerhalt. Ost-Vereine müssen zusammenhalten! :thumb:
Sportlich auf jeden fall richtig, leider habe ich große ZWeifel, dass es was bringt. Hoffenheim - Leverkusen war ebenso eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters (Loch im Netz) aber nicht geahndet...

Benutzeravatar
Wuppertaler
Beiträge: 5297
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:33

Re: 2. Bundesliga Saison 2017/2018

Beitrag von Wuppertaler » Di 15. Mai 2018, 18:45

Nordhäuser hat geschrieben:Adamson habe Dich immer als fairen Sportsmann eingeschätzt.Dein Beitrag zu Aue lässt bei mir allerdings Zweifel aufkommen.
Warum? Nur weil du der Meinung bist, dass Ostvereine zusammenhalten müssen? Ich kann mit Aues Abstieg gut leben, gerade auch weil Chemnitz abgestiegen ist und Anton Fink noch mal 2.Liga spielen könnte. Auch wenn Aue in den letzten Spielen in der Tar kein glückliches Händchen mit den Schiris hatte. Die hatte ja schon gegen Bochum Pech, dass das 1:0 von Bochum eigentlich recht klar Abseits war.
"Dinge, die Pep Guardiola seit heute Abend auf seinem Manchester City-Einkaufszettel hat: Das Bochumer Publikum!"

11Freunde Liveticker Bochum - Bayern DFB Viertelfinale 2016

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9118
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: 2. Bundesliga Saison 2017/2018

Beitrag von EisenerBulle » Di 15. Mai 2018, 19:11

Ist ja wunderbar wie wir uns alle "einig“ sind. :mrgreen:
Wie auch immer, Aue gegen den KSC wird eine interessante Relegation. Und ich bin nun wahrlich kein Aue-Fan aber wie schon erwähnt, waren das schon sehr viele unglückliche Entscheidungen seitens des Schiedsrichtergespanns. Andererseits gab es da mal am 19.05.2013 (toller Tag so ein 19.05. :D ) ein Spiel in Sandhausen. Da war doch was... Auszug noch mal aus dem Liveticker:
Der eingewechselte und angeschlagene Jan Hochscheidt ist der große Held der Gäste, denn er war es, der in der 79. Minute für den so wichtigen Treffer seines Teams sorgte. Doch wird dieses Tor sicherlich noch einige Diskussionen nach sich ziehen, denn der Torschütze köpfte in besagter Szene dem gegnerischen Torwart den Ball aus den Händen, Michael Langer schien das Spielgerät bereits sicher gehabt zu haben. Doch sei's drum. Dynamo Dresden nützt auch ein 3:1-Heimsieg über Jahn Regensburg nichts und muss in die Abstiegs-Relegation, während die Veilchen auch im nächsten Jahr sicher in der Zweiten Liga spielen werden
.
Vielleicht gleichen sich bestimmte Dinge langfristig doch aus. Dynamo war damals garnicht begeistert (was für ein Dilemma 8-) ) aber letztendlich haben sie es ja doch noch geschafft.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Roter Brauser
Beiträge: 4742
Registriert: So 22. Aug 2010, 20:38

Re: 2. Bundesliga Saison 2017/2018

Beitrag von Roter Brauser » Di 15. Mai 2018, 22:02

Trotz Protest muss man feststellen: Aue hat es - nach wie vor - in der eigenen Hand.
Karlsruhe ist in guter Form, aber keine Übermannschaft.
Satzzeichen und Smileys sind keine Herdentiere!

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9118
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: 2. Bundesliga Saison 2017/2018

Beitrag von EisenerBulle » Mi 16. Mai 2018, 19:14

Jetzt wird es ulkig. Jeder macht sich so lächerlich wie er halt kann. Da hab ich heute ja doch noch was zum Schmunzeln.
Deal mit dem DFB? Aue will Liga aufstocken

Der FC Erzgebirge Aue will die 2. Bundesliga auf 19 Vereine aufstocken lassen. Diesen Vorschlag will der Verein dem Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) unterbreiten.

https://www.mdr.de/sport/video-197848_z ... 3e4cd.html" onclick="window.open(this.href);return false;

https://www.mdr.de/sport/fussball_2bl/a ... n-100.html" onclick="window.open(this.href);return false;
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Wuppertaler
Beiträge: 5297
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:33

Re: 2. Bundesliga Saison 2017/2018

Beitrag von Wuppertaler » Do 17. Mai 2018, 12:54

Vor allem stören die sinnlosen Nebenkriegsplätze der Auer doch die eigenen Vorbereitung und liefern eher das Alibi wenn es nicht klappt. Für mich vollkommen unverständliche Strategie der Auer.
"Dinge, die Pep Guardiola seit heute Abend auf seinem Manchester City-Einkaufszettel hat: Das Bochumer Publikum!"

11Freunde Liveticker Bochum - Bayern DFB Viertelfinale 2016

Benutzeravatar
Adamson
Beiträge: 5129
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
Wohnort: 51° 21′ N , 12° 32′ O

Re: 2. Bundesliga Saison 2017/2018

Beitrag von Adamson » Do 17. Mai 2018, 14:35

Nordhäuser hat geschrieben:Adamson habe Dich immer als fairen Sportsmann eingeschätzt.Dein Beitrag zu Aue lässt bei mir allerdings Zweifel aufkommen.
Dann zweifelst du zu Recht. Ich bin absolut kein fairer Sportsmann. (Du solltest mal gegen mich Bowling spielen)
Und was Ostvereine angeht, da habe ich seit 2009 leider eine lange Liste mit offenen Rechnungen. Zu unfair kommt nämlich noch nachtragend hinzu.
¡Hoy más que nunca!

Antworten