2. Bundesliga 2018/19

Alles zur schönsten Nebensache der Welt
nevermore
Beiträge: 1573
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 84
x 223

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von nevermore » Sa 4. Mai 2019, 14:46

Der HSV verliert haushoch gegen Ingolstadt.

jimmy.klitschi
Beiträge: 649
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 210
x 87

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von jimmy.klitschi » Sa 4. Mai 2019, 15:15

:thup:
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl)

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3283
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 18:19
x 312
x 45

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Peppermint Pig » Sa 4. Mai 2019, 16:24

EisenerBulle hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 01:47
Bei Dir "sieht" man die "Mauer" förmlich noch im Kopf.
EisenerBulle hat geschrieben:
Do 21. Feb 2019, 21:45
Bin so ein kleiner "Potsdam-Fan". Wahrscheinlich so'n Ossi-Ding bei mir. Da bin ich ehrlich. :angel:
Könnte sich ein bisschen widersprechen.
Ich halte übrigens immer auf die Ostvereine, egal ob ich sie früher mochte oder nicht.
EisenerBulle hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 01:47
Für Heidenheim sind wir übrigens nur genau so unsympathisch wie für die meisten anderen auch. Union schwebt da etwas drüber. Sehr sogar. Sowas ist für RBLer eigentlich Grundwissen.
In Heidenheim wurden aber Urin-Becher auf unsere Spieler geworfen. https://rp-online.de/sport/fussball/1-f ... d-21824999 Während die Antiaktionen bei Union auf unsere Spieler vielleicht sogar motivierend wirken.
Rasenballsportgemeinschaft Red Bull Leipzig----------.①②⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪
----------------------------------------------------------------.....Bild
-----------------------------------------------------------------BildBild

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11753
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1332
x 704

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von EisenerBulle » Sa 4. Mai 2019, 16:55

Peppermint Pig hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 16:24
EisenerBulle hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 01:47
Bei Dir "sieht" man die "Mauer" förmlich noch im Kopf.
EisenerBulle hat geschrieben:
Do 21. Feb 2019, 21:45
Bin so ein kleiner "Potsdam-Fan". Wahrscheinlich so'n Ossi-Ding bei mir. Da bin ich ehrlich. :angel:
Könnte sich ein bisschen widersprechen.
Ich halte übrigens immer auf die Ostvereine, egal ob ich sie früher mochte oder nicht.
EisenerBulle hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 01:47
Für Heidenheim sind wir übrigens nur genau so unsympathisch wie für die meisten anderen auch. Union schwebt da etwas drüber. Sehr sogar. Sowas ist für RBLer eigentlich Grundwissen.
In Heidenheim wurden aber Urin-Becher auf unsere Spieler geworfen. https://rp-online.de/sport/fussball/1-f ... d-21824999 Während die Antiaktionen bei Union auf unsere Spieler vielleicht sogar motivierend wirken.
Das sind aber Äpfel und Birnen. Bei Potsdam ist es eine postive Emotion bei mir, die sich die coolen Mädels auch NACH DER WENDE (!!!) redlich verdient haben, ohne dass ich das ganze Ostding hier überbetont habe. Also immer schön bei den Tatsachen bleiben. :prof:
Union hat sich diesbezüglich mindestens seit 2009 GAR NICHTS VERDIENT was RBL betrifft. So blind kann man nicht mal als (N)ostalgiker sein. Du hast das hier nicht wirklich verstanden und dass Du alte Beiträge aus dem Zusammenhang reißt, macht es nicht besser. Union hasst uns mit allem was sie haben. Angefangen beim "Kopf". Wozu so etwas führen kann, wissen wir spätestens seit Dortmund.
Und was Heidenheim betrifft, gibt's zig weitere Beispiele. Das war mal "normal" - leider. Aber Union und auch Düsseldorf sind für mich halt asoziales Pack. Nix mit Ossi, mein Lieber. Gibt noch ein paar andere Kandidaten (Dynamo) aber was die in unsere Richtung ablassen, geht mal so gar nicht. Oder anders ausgedrückt, wie man als (echter) RBLer Union den Aufstieg wünschen kann, erschließt sich mir nicht. Ist nur meine Meinung. Die behalte ich auch. Du kannst Deine auch behalten. Die Gedanken sind frei.
Anmerkung: Das auch ich die Mauer noch im Kopf habe, weil ich den Frauen aus Potsdam die Daumen gedrückt habe erschließt sich mir auch nicht. Das "Ossi-Ding" war eigentlich witzig gemeint. Überhaupt nicht politisch oder so. Es ist schon etwas anderes, wenn hier einige nur aus Prinzip (so wie Du) Mannschaften aus den 5NBL die Daumen drücken - egal wie schräg die drauf sind. Das ist doch nur zum :sick: Habe fertig.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Nordhäuser
Beiträge: 1167
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02
x 117

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Nordhäuser » Sa 4. Mai 2019, 22:17

Ganz ohne Ossi-Wessi Diskussion,ich brauch die Buletten aus der Wuhlheide auch nicht.Habe die Chaoten vor über 30 Jahren zum Oberligaaufstiegsspiel in Nordhausen erlebt.Die sind schon Tage vorher angereist,die haben gehaust wie die Vandalen,der Stadtpark danach ein Schandfleck.Braucht kein Mensch.Das Ergebniss damals vor fast 10 000 im rappelvollen Albert-Kuntz-Sportpark 1:1.

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 6153
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 112
x 175

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von mahe » So 5. Mai 2019, 02:57

Peppermint Pig hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 16:24
In Heidenheim wurden aber Urin-Becher auf unsere Spieler geworfen. https://rp-online.de/sport/fussball/1-f ... d-21824999 Während die Antiaktionen bei Union auf unsere Spieler vielleicht sogar motivierend wirken.
und heidi (getroffen) und frahn gingen dann nach heidenheim.
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Eventi.absolut
Beiträge: 3389
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 205
x 229

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Eventi.absolut » So 5. Mai 2019, 15:23

Es hat echt keiner Bock aus Liga 2 in Liga 1 aufzusteigen :roll:

Benutzeravatar
pH_ludo_win
Beiträge: 438
Registriert: So 3. Okt 2010, 14:32
Wohnort: Nürnberg
x 7

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von pH_ludo_win » So 5. Mai 2019, 15:27

Eventi.absolut hat geschrieben:
So 5. Mai 2019, 15:23
Es hat echt keiner Bock aus Liga 2 in Liga 1 aufzusteigen :roll:
In der Tat.
Vielleicht wissen ja StatistikerInnen, ob es jemals an einem Spieltag gegen Ende der Saison passiert ist, dass die Teams auf den Plätzen 2-8 allesamt verlieren...
Alles ist möglich, und nichts ist sicher.

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3336
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 412
x 390

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von katmik » So 5. Mai 2019, 15:33

Eventi.absolut hat geschrieben:
So 5. Mai 2019, 15:23
Es hat echt keiner Bock aus Liga 2 in Liga 1 aufzusteigen :roll:
Durch diese ganzen Ergebnisse ist Köln nun aber der erste feste Aufsteiger, obwohl sie erst morgen spielen. Es sei denn, die verlieren jetzt alle ihre Spiele haushoch.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
TRAFFIX
Beiträge: 1894
Registriert: Di 26. Jul 2011, 13:31
Mein Fanclub: Tradition 2.0
x 18
x 36
Kontaktdaten:

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von TRAFFIX » Do 9. Mai 2019, 13:38

https://sportbild.bild.de/fussball/2-li ... sport.html

Achim ist als Trainer beim 1. FC Köln im Gespräch! :grin:
TRADITION 2.0

Antworten