Seite 2 von 59

Re: Fussball-WM 2018 in Russland

Verfasst: Do 14. Jun 2018, 16:57
von EisenerBulle
Karline hat geschrieben:@EB
Mir ist Belgien durchaus ein Begriff Bild.
Trotzdem haben sie keinen großen Namen wie andere Europäer. Bin gespannt was sie leisten.
Natürlich bin ich davon ausgegangen das Dir Belgien ein Begriff ist. :)
Nur als Underdog würde ich Belgien jetzt nicht unbedingt bezeichnen. Island hat sich bisher je 1 mal für die EM/WM qualifiziert. Belgien hat 5 (?) mal bei einer EM gespielt (ein 2. und ein 3. Platz) und sie waren 12 mal bei der WM vertreten. Die beiden würde ich jetzt nicht in einen "Topf" werfen. So, genug geklugsch... :mrgreen:

Re: Fussball-WM 2018 in Russland

Verfasst: Do 14. Jun 2018, 19:10
von Karline
Russland fegt Saudi-Arabien 5:0 vom Platz. Gut für die Stimmung.

Re: Fussball-WM 2018 in Russland

Verfasst: Do 14. Jun 2018, 19:26
von Der_wahre_Fan
Nur gut, dass Guido in der Vodkaria einen Stammplatz hat! ^^


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Fussball-WM 2018 in Russland

Verfasst: Fr 15. Jun 2018, 00:04
von Nordhäuser
Freue mich für den "Stani".War für mich bei Dynamo immer eine Intergrationsfigur und guter Torwart.

Re: Fussball-WM 2018 in Russland

Verfasst: Fr 15. Jun 2018, 15:28
von oldbull53
Das Eröffnungsspiel war wie immer gewöhnungsbedürftig, aber die Russen haben noch den Sack zugemacht.
Das laufende Spiel EGY gegen die Urus ist für mich aber die Katastrophe, sind die wirklich so schlecht oder können sie nicht mehr.
Auf Deutschland bezogen, 2.Liga und dabei spielen von beiden Ländern welche im Ausland.
Der Eindruck wächst: Dabeisein ist Alles!
Ist das internationale Niveau wirklich so schlecht oder sind wir in Europa und Deutschland nur verwöhnt und Durchschnitt wird medial nur besser verkauft?

Re: Fussball-WM 2018 in Russland

Verfasst: Fr 15. Jun 2018, 16:12
von Anderson
Da spielen nicht eingespielte Mannschaften, deren jeweils beste Spieler zu diesem Zeitpunkt der Saison gnadenlos überspielt sind.
Außerdem ist das Leistungsgefälle auch innerhalb der Mannschaften wesentlich größer als bei guten Vereinsmannschaften.
Selbstverstädlich ist deshalb das Niveau bei einer WM schlechtert als in der CL oder in den großen europäischen Ligen.

Das ist aber in anderen Sportarten auch nicht anders, bspw. beim Eishockey.

Das Ergebnis ist, dass im Eishockey jüngst Deutschland und die Schweiz Olympia- bzw. WM-Medaillen holen konnten oder dass Wales bei der letzten Fußball-EM im Halbfinale stand.
Diese Wettbewerbe leben inzwischen eher von Überraschungen als von ihrer sportlichen Qualität.

Re: Fussball-WM 2018 in Russland

Verfasst: Fr 15. Jun 2018, 17:07
von Rumpelstilzchen
VIER RASENBALLER BEI DER WM IN RUSSLAND

Bild

Gleich vier Rasenballsportler mischen im Kampf um den Fußballthron bei der Weltmeisterschaft in Russland mit. RB-Fans.de gibt euch einen Überblick über die Chancen und Termine der RB Legionäre.
...
http://www.rb-fans.de/artikel/20180615- ... ahrer.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Re: Fussball-WM 2018 in Russland

Verfasst: Fr 15. Jun 2018, 18:13
von EisenerBulle
Man ist das aktuell ein gruseliges Niveau. Ganz schön schwere Kost was da so geboten wird.

Re: Fussball-WM 2018 in Russland

Verfasst: Fr 15. Jun 2018, 18:22
von Karline
Ermüdend.
Hoffen wir, dass das Abendspiel was her macht.

Mit der aufgeblähten WM mit 48 Teams wirds noch schlimmer.

Re: Fussball-WM 2018 in Russland

Verfasst: Fr 15. Jun 2018, 18:30
von bullish!
Das monotone, nervtötende Getröte ist ja fürchterlich. :roll: