EM 2024 in Deutschland

Alles zur schönsten Nebensache der Welt
Adamson
Beiträge: 6194
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 369
x 643

Re: Bewerbung Deutschland EM 2024

Beitrag von Adamson » Do 27. Sep 2018, 15:50

Nordhäuser hat geschrieben:Wenn bei der EM das Bitburger durch die Bierschläuche fließt,schmeckt doch danach unser Ur-Krostitzer nicht mehr.
Wenn das dein größtes Problem ist?
Aber wo du recht hast.. :lol:
La cura para todo siempre es el agua salada: el sudor, las lagrimas o el mar!

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 2069
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 197

Re: Bewerbung Deutschland EM 2024

Beitrag von RotorBrowser » Do 27. Sep 2018, 18:09

Der Herr Winkler, als Chef vom sächsichen Fußballverband, möchte ein paar gute Spiele und ein Halbfinale nach Leipzig holen. Na da mal Daumen drücken!

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12157
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1575
x 1000

Re: Bewerbung Deutschland EM 2024

Beitrag von EisenerBulle » Do 27. Sep 2018, 19:03

RotorBrowser hat geschrieben:Der Herr Winkler als Chef vom sächsichen Fußballverband möchte ein paar gute Spiele und ein Halbfinale nach Leipzig holen. Na da mal Daumen drücken!
Für Leipzig wäre das sicher ganz gut wenn wir denn einer der Austragungsorte sein werden (was sehr wahrscheinlich ist). Aber es bringt mich nicht um meinen Schlaf nur weil hier eine EM stattfindet. Der ganze WM/EM-Kram geht mir mittlerweile am Allerwertesten vorbei. Ansonsten finde ich es zumindest gut das man den Türken nicht noch eine sport-politische Plattform gibt. Das war für mich hier eigentlich das wichtigste. Da müsste man ja sonst gleich an 1936 und den ganzen Selbstdarstellungen der ehemaligen Ostblockstaaten denken.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3464
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 522
x 499

Re: Bewerbung Deutschland EM 2024

Beitrag von katmik » Do 27. Sep 2018, 19:19

EisenerBulle hat geschrieben:
RotorBrowser hat geschrieben:Der Herr Winkler als Chef vom sächsichen Fußballverband möchte ein paar gute Spiele und ein Halbfinale nach Leipzig holen. Na da mal Daumen drücken!
Für Leipzig wäre das sicher ganz gut wenn wir denn einer der Austragungsorte sein werden (was sehr wahrscheinlich ist). Aber es bringt mich nicht um meinen Schlaf nur weil hier eine EM stattfindet. Der ganze WM/EM-Kram geht mir mittlerweile am Allerwertesten vorbei. Ansonsten finde ich es zumindest gut das man den Türken nicht noch eine sport-politische Plattform gibt. Das war für mich hier eigentlich das wichtigste. Da müsste man ja sonst gleich an 1936 und den ganzen Selbstdarstellungen der ehemaligen Ostblockstaaten denken.
Wir sind doch Austragungsort oder meinst du speziell für das Halbfinale?
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12157
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1575
x 1000

Re: Bewerbung Deutschland EM 2024

Beitrag von EisenerBulle » Do 27. Sep 2018, 19:29

katmik hat geschrieben:
EisenerBulle hat geschrieben:
RotorBrowser hat geschrieben:Der Herr Winkler als Chef vom sächsichen Fußballverband möchte ein paar gute Spiele und ein Halbfinale nach Leipzig holen. Na da mal Daumen drücken!
Für Leipzig wäre das sicher ganz gut wenn wir denn einer der Austragungsorte sein werden (was sehr wahrscheinlich ist). Aber es bringt mich nicht um meinen Schlaf nur weil hier eine EM stattfindet. Der ganze WM/EM-Kram geht mir mittlerweile am Allerwertesten vorbei. Ansonsten finde ich es zumindest gut das man den Türken nicht noch eine sport-politische Plattform gibt. Das war für mich hier eigentlich das wichtigste. Da müsste man ja sonst gleich an 1936 und den ganzen Selbstdarstellungen der ehemaligen Ostblockstaaten denken.
Wir sind doch Austragungsort oder meinst du speziell für das Halbfinale?
Ach ja? :corn: Stand ja schon fest wie es wohl auch vor der endgültigen Entscheidung sein muss. Hatte ich schon verdrängt. RBL lenkt mich immer ab. ;) Im Alter vergisst man schon mal das eine oder andere. Hauptsache Dresden ist nicht drin denn das weiß ich noch ganz genau... Kapazität und so.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 2069
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 197

Re: Bewerbung Deutschland EM 2024

Beitrag von RotorBrowser » Do 27. Sep 2018, 19:30

Normalerweise bekommen wir dann so ca 4-5 Spiele und eben ein Halbfinale( vielleicht). Um das Halbfinale streiten dann aber sicher auch München, Dortmund und Schalke.....Alle mit vielen Plätzen. Da müssen wir also auch groß ausbauen. Am Besten 100.000 Plätze. Also das Neue alles rausreißen und die alten Bänke wieder rein. Dann gehen sogar 110.000. :lol:

Berlin ist fürs Finale gesetzt.

Also ich hab mich riesig gefreut über die Entscheidung für Deutschland und Leipzig.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12157
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1575
x 1000

Re: Bewerbung Deutschland EM 2024

Beitrag von EisenerBulle » Do 27. Sep 2018, 19:37

Also ich glaube dass wir maximal ein Viertelfinale bekommen.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
kometa
Beiträge: 487
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 17:36
x 17

Re: Bewerbung Deutschland EM 2024

Beitrag von kometa » Do 27. Sep 2018, 19:58

Halbfinale kann ich mir ebenfalls nicht vorstellen. Ich gehe von Achtel- und Viertelfinale für Leipzig aus. Halbfinals aus Kapazitätsgründen in München und Dortmund, Finale in Berlin.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12157
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1575
x 1000

Re: Bewerbung Deutschland EM 2024

Beitrag von EisenerBulle » Do 27. Sep 2018, 20:33

RotorBrowser hat geschrieben:...
Darum denke ich auch, daß der jetzt geplante Umbau angemessen ist. Ansonsten bringt sowas (EM) auch immer einige Verbesserungen für die Stadt und Umfeld. Thema: Parksituation am Stadion und Umfeld, Straßenbahnwendeschleife am Stadion, Zustand der Bahnen selbst.....
Hab es mal hierhin verlagert.
Genau dass ist hier der springende Punkt für Leipzig. Ich hege da große Hoffnung. Schauen wir mal.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
melzer
Beiträge: 1200
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:27
x 122
x 209

Re: Bewerbung Deutschland EM 2024

Beitrag von melzer » Do 27. Sep 2018, 20:48

Nie im Leben bekommt Leipzig ein Halbfinale. Maximal ein Achtel- oder Viertelfinale. So ein großes Licht ist Leipzig im deutschen Fußball ja nun auch nicht. Hatte Leipzig seit der Wiedervereinigung schon jemals ein vernünftiges Länderspiel? Nein. Israel und Co hießen bisher die Gegner. Bei der WM 2006 war das Holland Spiel in der Vorrunde das absolute Highlight. Also bitte keine zu großen Hoffnungen.

Antworten