2. Bundesliga 2019/20

Alles zur schönsten Nebensache der Welt
Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 6510
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
x 19
x 172

Re: 2. Bundesliga 2019/20

Beitrag von raceface » So 15. Dez 2019, 15:25

3:0...
Ab, Ab, Absteiger!
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11735
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1322
x 686

Re: 2. Bundesliga 2019/20

Beitrag von EisenerBulle » Mo 16. Dez 2019, 20:33

raceface hat geschrieben:
So 15. Dez 2019, 15:25
3:0...
Ab, Ab, Absteiger!
Sei mal nicht so schadenfroh. OK, war ein Witz. :frech:
Sollte Dynamo absteigen, wird es dann wahrscheinlich auch mal Minge treffen. Geht uns ein Glück nichts an - also prinzipiell meine ich.
Aue dagegen ist unverwüstlich. Hab nichts für die übrig aber rein sportlich ist das schon erstaunlich, was die da seit Jahren abziehen. :corn:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
roger
Beiträge: 2355
Registriert: So 7. Aug 2011, 13:47
x 113

Re: 2. Bundesliga 2019/20

Beitrag von roger » Do 19. Dez 2019, 18:41

Wenn Hamburg und Stuttgart so weiter dümpeln haben wir nächstes Jahr am Ende neben Bielefeld noch Heidenheim und Aue in der Liga. :roll:
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.", Albert Einstein

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1875
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 131

Re: 2. Bundesliga 2019/20

Beitrag von RotorBrowser » Do 19. Dez 2019, 18:52

Aue nicht. Die wollen gar nicht aufsteigen, wegen Stadiongröße und solchen Anforderungen in der 1. BuLi.

Benutzeravatar
melzer
Beiträge: 1133
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:27
x 51
x 162

Re: 2. Bundesliga 2019/20

Beitrag von melzer » Do 19. Dez 2019, 19:42

RotorBrowser hat geschrieben:
Do 19. Dez 2019, 18:52
Aue nicht. Die wollen gar nicht aufsteigen, wegen Stadiongröße und solchen Anforderungen in der 1. BuLi.
Paderborn? Unterhaching? Darmstadt? Es gibt genug Beispiele von Mannschaften mit ähnlich kleinen Stadien, welche schon 1.Liga gespielt haben oder gerade spielen. Die Leonhardts sind Geschäftsleute. Glaube mir, wenn man es sportlich schaffen würde, was ich nicht glaube, lassen die sich den Aufstieg nicht wegen ein paar Auflagen entgehen.

jimmy.klitschi
Beiträge: 649
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 210
x 87

Re: 2. Bundesliga 2019/20

Beitrag von jimmy.klitschi » Sa 21. Dez 2019, 09:34

Ich wollte nur mal einwerfen, dass gestern auch die anderen Schwarzgelben verloren haben: Dynamo unterliegt in Nürnberg 0:2. :) Bei denen sieht's tabellarisch noch ein "wenig" schlechter aus als bei Ihren Farb- und Geistesverwandten aus Dortmund. ;)
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl)

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 6021
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 75
x 237

Re: 2. Bundesliga 2019/20

Beitrag von bullish! » Sa 21. Dez 2019, 09:46

raceface hat geschrieben:
So 15. Dez 2019, 15:25
3:0...
Ab, Ab, Absteiger!
Mach dich doch nicht über die Genossen der Sportvereinigung in Dresden lustig :frech:
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

jimmy.klitschi
Beiträge: 649
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 210
x 87

Re: 2. Bundesliga 2019/20

Beitrag von jimmy.klitschi » Sa 21. Dez 2019, 20:01

bullish! hat geschrieben:
Sa 21. Dez 2019, 09:46
raceface hat geschrieben:
So 15. Dez 2019, 15:25
3:0...
Ab, Ab, Absteiger!
Mach dich doch nicht über die Genossen der Sportvereinigung in Dresden lustig :frech:

Eben. Außerdem ist die Traditions-SGD immer noch der historisch erste Club roter Bullen in Deutschland. :frech: also bissl Respekt, bitte... :lol:
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl)

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11735
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1322
x 686

Re: 2. Bundesliga 2019/20

Beitrag von EisenerBulle » Di 26. Mai 2020, 20:48

Darmstadt nun nur noch 3 Punkte hinter Stuttgart. Könnte noch lustig werden. Da Dynamo weiterhin "boykottiert", wird die Tabelle leider immer verzerrter. :roll:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Eventi.absolut
Beiträge: 3379
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 205
x 224

Re: 2. Bundesliga 2019/20

Beitrag von Eventi.absolut » So 14. Jun 2020, 15:26

Auch wenn ich die Dynamos nicht ab kann, aber deren Spielplan nach der Quarantäne ist schon sehr häftig und stellt mE schon eine Wettbewerbsverzerrung dar. Aber die scheinen in der Liga auch keine Lobby zu haben, aufgrund deren Fans.

Sollte DD und Nürnberg absteigen sowie was da in der 3. Liga hochkommt, dann wird es wohl auch eine völlig uninteressante 2. (Dorf-) Liga nächste Saison werden.

Schauen wir mal.

Antworten