Regionalliga Nordost 2019/20

Alles zur schönsten Nebensache der Welt
Benutzeravatar
melzer
Beiträge: 1249
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:27
x 158
x 232

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitrag von melzer » Fr 24. Jan 2020, 18:20

RaBaSpo hat geschrieben:
Fr 24. Jan 2020, 18:13
Bei Rot-Weiß Erfurt gehen übers Wochenende die Lichter aus. Bis heute Mittag hat sich trotz vielen Gesprächen kein neuer Investor bereiterklärt, die Kosten für die laufende Saison zu übernehmen. Heißt im Klartext: Die Mannschaften werden am kommenden Montag vom Spielbetrieb abgemeldet und Erfurt muss in die Oberliga Süd zwangsabsteigen.

https://www.sportbuzzer.de/artikel/reis ... r-dem-aus/
Das nächste Millionengrab in Form des restaurierten Stadions!

elManu83
Beiträge: 124
Registriert: Do 18. Jul 2019, 22:12
Wohnort: Stötteritz
x 1
x 62

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitrag von elManu83 » Fr 24. Jan 2020, 23:46

20 Jahre RWE... es begann gegen die 2. von TeBe im März 2000...
Einfach nur traurig...
Hoffentlich geht es ab Sommer in der Oberliga weiter #Neuanfang
RWE <3 und RBL :ball:

Lößniger
Beiträge: 156
Registriert: Mi 1. Mai 2013, 14:30

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitrag von Lößniger » Mi 29. Jan 2020, 15:49

Laut Sport im Osten stellt RW Erfurt den Spielbetrieb ein. Das Spiel am Samstag gegen Cottbus wurde abgesagt.

Benutzeravatar
TRAFFIX
Beiträge: 1934
Registriert: Di 26. Jul 2011, 13:31
Mein Fanclub: Tradition 2.0
x 27
x 51
Kontaktdaten:

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitrag von TRAFFIX » Mi 29. Jan 2020, 15:56

Lößniger hat geschrieben:
Mi 29. Jan 2020, 15:49
Laut Sport im Osten stellt RW Erfurt den Spielbetrieb ein. Das Spiel am Samstag gegen Cottbus wurde abgesagt.
Jetzt auch offiziell:

https://www.sportbuzzer.de/artikel/rot- ... tverluste/
TRADITION 2.0

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12329
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1608
x 1071

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitrag von EisenerBulle » Mi 29. Jan 2020, 15:58

Lößniger hat geschrieben:
Mi 29. Jan 2020, 15:49
Laut Sport im Osten stellt RW Erfurt den Spielbetrieb ein. Das Spiel am Samstag gegen Cottbus wurde abgesagt.
Komisch, Montag klang das noch anders - wenn auch nicht besonders gut. Naja, damit steht ein Absteiger fest und Babelsberg bzw. Bischofswerda werden Chemie sicher auch nicht mehr gefährden können.

https://www.mdr.de/sport/fussball_rl/rw ... n-100.html

Edit: Traffix, Du warst schneller. :twisted: Lok verliert also 4 Punkte und Chemie dann nur 1 Punkt.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Nordhäuser
Beiträge: 1292
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02
x 178

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitrag von Nordhäuser » Mi 27. Mai 2020, 12:27

Der Sonnenkönig vom Südharz gibt auf.werte Sportfreunde,hiermit teile ich Euch mit,dass ich mit sofortiger Wirkung als Präsident des FSV Wacker 90 Nordhausen zurücktrete.So verabschiedete sich Nico Kleofas und hinterlässt einen Scherbenhaufen.

Benutzeravatar
melzer
Beiträge: 1249
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:27
x 158
x 232

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitrag von melzer » Mi 27. Mai 2020, 12:51

Nordhäuser hat geschrieben:
Mi 27. Mai 2020, 12:27
Der Sonnenkönig vom Südharz gibt auf.werte Sportfreunde,hiermit teile ich Euch mit,dass ich mit sofortiger Wirkung als Präsident des FSV Wacker 90 Nordhausen zurücktrete.So verabschiedete sich Nico Kleofas und hinterlässt einen Scherbenhaufen.
Tja da habt ihr Euch im Südharz wohl etwas zu viel vorgenommen. Voraussetzungen hattet ihr ja die Besten. Aber genug mahnende Beispiele gab es in der Vergangenheit ja schon des öfteren sie z. B. Tebe Berlin, Dresdner Sc.... Mein Mitleid hält sich in Grenzen.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12329
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1608
x 1071

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitrag von EisenerBulle » Mi 27. Mai 2020, 14:29

melzer hat geschrieben:
Mi 27. Mai 2020, 12:51
Nordhäuser hat geschrieben:
Mi 27. Mai 2020, 12:27
Der Sonnenkönig vom Südharz gibt auf.werte Sportfreunde,hiermit teile ich Euch mit,dass ich mit sofortiger Wirkung als Präsident des FSV Wacker 90 Nordhausen zurücktrete.So verabschiedete sich Nico Kleofas und hinterlässt einen Scherbenhaufen.
Tja da habt ihr Euch im Südharz wohl etwas zu viel vorgenommen. Voraussetzungen hattet ihr ja die Besten. Aber genug mahnende Beispiele gab es in der Vergangenheit ja schon des öfteren sie z. B. Tebe Berlin, Dresdner Sc.... Mein Mitleid hält sich in Grenzen.
Da magst Du vielleicht recht haben aber für die Region wäre es besser gewesen, wenn es geklappt hätte. Wie auch immer, der "Sonnenkönig" hat halt ausgedient. Die Ratten verlassen das sinkende Schiff. Wie so oft.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
SchnellerBulle
Beiträge: 519
Registriert: Sa 19. Mai 2012, 15:21
x 71

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitrag von SchnellerBulle » Do 28. Mai 2020, 06:31

Es haben sich doch einige Schulterklopfer in der Sonne von Kleofas mit gesonnt und es scheinbar genossen, sodass man ihm blind gefolgt ist.
Das ist mir insgesamt zu einfach nur ihm die Schuld in die Schuhe zu schieben, dort hat der gesamte Vorstand versagt.
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden.

:clap: R :clap: B :clap: L :clap:

Nordhäuser
Beiträge: 1292
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02
x 178

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitrag von Nordhäuser » Do 25. Jun 2020, 22:35

Der Scharlatan Kleofas hat ganze Arbeit geleistet.Wacker insolvent,der Verein zieht sich aus der Regionalliga zurück.RWE pleite,Wacker pleite,Jena am Abgrund,der Fussball in Thüringen verschwindet von der Fussballlandkarte.

Antworten