Dynamo Dresden

Alles zur schönsten Nebensache der Welt
Benutzeravatar
Homer
Beiträge: 1106
Registriert: Do 20. Aug 2009, 17:00
Wohnort: Landeshauptstadt Dresden

Re: Dynamo Dresden

Beitrag von Homer » Fr 26. Aug 2016, 10:22

Dynamo war schon gegen mitte Mai schuldenfrei, der Rückkauf der TV Rechte ist aber nun auch noch zu 100% abgeschlossen und wir bekommen somit ab nächster Saison wieder 100% der TV Gelder.
SG Dynamo Dresden e.V.
"Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen." A. Lincoln
https://www.ich-fuehl-mich-sicher.de/

depart0183
Beiträge: 420
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 08:21
x 9
x 16

Re: Dynamo Dresden

Beitrag von depart0183 » Fr 26. Aug 2016, 10:44

Ab kommender Saison dürften wieder Schulden angehäuft werden - spätestens nach der zweiten Pokalrunde auswärts in Dortmund oder Frankfurt. Dann fehlen erstmal 5 Jahre lang Pokalprämien.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12155
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1570
x 994

Re: Dynamo Dresden

Beitrag von EisenerBulle » Fr 26. Aug 2016, 11:15

depart0183 hat geschrieben:Ab kommender Saison dürften wieder Schulden angehäuft werden - spätestens nach der zweiten Pokalrunde auswärts in Dortmund oder Frankfurt. Dann fehlen erstmal 5 Jahre lang Pokalprämien.
Hat Dynamo nicht Heimrecht?
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

depart0183
Beiträge: 420
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 08:21
x 9
x 16

Re: Dynamo Dresden

Beitrag von depart0183 » Fr 26. Aug 2016, 11:43

EisenerBulle hat geschrieben:
depart0183 hat geschrieben:Ab kommender Saison dürften wieder Schulden angehäuft werden - spätestens nach der zweiten Pokalrunde auswärts in Dortmund oder Frankfurt. Dann fehlen erstmal 5 Jahre lang Pokalprämien.
Hat Dynamo nicht Heimrecht?
Nur in der ersten Runde (da Aufsteiger). Ab Runde zwei sind Zweitligisten in einem Topf mit den Bundesligisten.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12155
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1570
x 994

Re: Dynamo Dresden

Beitrag von EisenerBulle » Fr 26. Aug 2016, 11:44

depart0183 hat geschrieben:
EisenerBulle hat geschrieben:
depart0183 hat geschrieben:Ab kommender Saison dürften wieder Schulden angehäuft werden - spätestens nach der zweiten Pokalrunde auswärts in Dortmund oder Frankfurt. Dann fehlen erstmal 5 Jahre lang Pokalprämien.
Hat Dynamo nicht Heimrecht?
Nur in der ersten Runde (da Aufsteiger). Ab Runde zwei sind Zweitligisten in einem Topf mit den Bundesligisten.
Ah, danke! :thumb: Wieder was dazu gelernt.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Adamson
Beiträge: 6192
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 369
x 639

Re: Dynamo Dresden

Beitrag von Adamson » Mi 14. Sep 2016, 15:05

Dynamo verliert Stefaniak ab kommende Saison an den VfL Wolfsburg. Für 1.5 Mio + "Vorverkaufsgebühr" was das auch dann heißt.
La cura para todo siempre es el agua salada: el sudor, las lagrimas o el mar!

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 9017
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 628

Re: Dynamo Dresden

Beitrag von elbosan » Mi 14. Sep 2016, 15:40

:shock:

1,5 Millionen für einen U21 Nationalspieler der einen nicht unwesentlichen Stammplatz in der 2. Liga Woche für Woche mit Leistungen füllt?

Die Statistik ist jedenfalls recht beeindruckend. In 78 Ligaspielen 38! Tor-Beteiligungen. (31 Assists, 7 Treffer)

Also wenn die Vorverkaufsgebühr nicht 3,5 Millionen beträgt, ist das ein ziemliches Schnäppchen für die Wölfe. Mal sehen wie er sich im laufe der weiteren Saison so entwickelt. Fakt ist, dass er nun 15 Heimspiele + DFB Pokal Zeit hat, sich bei den Dresdner Fans zu verabschieden. Trikot-Küssen sollte er dabei jedoch vermeiden. :D

EDIT: Lese gerade. "Dank Ausstiegsklausel für etwa 2 Millionen" - Schnäppchen!

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12155
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1570
x 994

Re: Dynamo Dresden

Beitrag von EisenerBulle » Do 22. Sep 2016, 10:29

2 Klatschen jetzt hintereinander eingefangen. Da war mehr möglich. Gerade gegen Lautern hätten sie ja mal was reißen können. Immer wenn man sie brauch... :mrgreen:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
tomsen
Beiträge: 1360
Registriert: Di 11. Aug 2015, 02:23
Wohnort: Leipzig
x 203
x 150

Re: Dynamo Dresden

Beitrag von tomsen » Mo 10. Okt 2016, 00:35

EisenerBulle hat geschrieben:2 Klatschen jetzt hintereinander eingefangen. Da war mehr möglich. Gerade gegen Lautern hätten sie ja mal was reißen können. Immer wenn man sie brauch... :mrgreen:
1 Unentschieden und 1 Niederlage seit Deinem Post dazugekommen. Hm, trotz aller Nebengeräusche beim Thema Dresden, aber hinschauen tu ich trotzdem immer mal. Direkt "eingeschlagen" sind die anderen Sachsen nicht in der Liga, Dresden aktuell auf Platz 11, Aue auf 14. OK, 8 Spiele erst, muss nichts heißen.

In den nächsten 3 Spieltagen erwartet Aue das (zumindest tabellarisch) leichtere Programm, während Dresdens Gegner Stuttgart (3.), Heidenheim (4.) und Braunschweig (1.) heißen. Das könnte im schlimmsten Fall der Fahrstuhl nach ganz nach sein. Die Situation gab es lange Zeit nicht in Dresden, bin gespannt wie das auf die Moral schlüge und ob sie sich vor der Winterpause rappeln könnten. Nach dem bisherigen Verlauf würde ich tippen, dass Aue an Dresden vorbei zieht.

Aber am Ende... isses mir dann eigentlich doch egal :mrgreen:
Aus Liebe zu meiner Heimatstadt und Interesse an gutem Fußball.

Benutzeravatar
tomsen
Beiträge: 1360
Registriert: Di 11. Aug 2015, 02:23
Wohnort: Leipzig
x 203
x 150

Re: Dynamo Dresden

Beitrag von tomsen » So 16. Okt 2016, 22:00

:oops: Örks! Kaum schreib ich meine Zweifel nieder, gewinnen die 5:0 gegen Stuttgart. Ich wird es besser lassen in Zukunft. :D

Sieht man wieder, dass alles möglich ist im Fußball.
Aus Liebe zu meiner Heimatstadt und Interesse an gutem Fußball.

Antworten