Seite 5 von 230

Re: Dynamo Dresden

Verfasst: Do 2. Jun 2011, 20:02
von Homer
Korrekt sachsenliga.
So ich packs ma hier rein is ja ni verkehrt, kleines Video vom Hinspiel gegen die Osnasen:
http://www.youtube.com/watch?v=qHeYd0sh ... r_embedded

Re: Timo Röttger (Vertrag bis 2014)

Verfasst: Sa 4. Jun 2011, 14:31
von ThunderBlaze
Imperator hat geschrieben:
... Neben Timo Röttger verlassen auch Thomas Hübener, Axel Keller, Tim Kister, Denny Herzig, Thomas Franke, Jonas Strifler, Dennis Bührer, Florian Grossert, Dani Schahin und Alexander Esswein den Verein.
http://www.bundesliga.de/de/liga2/news/ ... 184517.php


Massenflucht aus Dresden? :shock: :o
Röttger: Vertrag lief aus, sportlich kein Zweitliga-Niveau aber hohe Ansprüche
Hübener: Nicht mehr der jüngste, auch er ist schnell ersetzbar. Für ihn kommen Stoll und Möckel.
Keller: Zu alt um ihn noch durchschleppen zu müssen. Kirsten verlängert und dazu kommt noch Eilhoff.
Kister: Hatte schon in Liga 3 zu kämpfen, sinnloser Ballast auf der Gehaltsliste.
Herzig: Das selbe wie bei Kister.
Franke: Siehe Kister
Strifler: Hat bereits unterschrieben wo das Thema 2. Liga alles andere als aktuell war, entschied sich deshalb für Aachen.
Bührer: Zuletzt gute Leistungen. Allerdings kein Zweitliga-Niveau.
Grossert: Ähnlich wie Bührer.
Schahin: War nur eine Ausleihe aus Fürth. Der Präsident hat nun darin ein Juwel entdeckt und will ihn wieder. Diese Lücke gilt es stopfen. Sollte aber kein Problem sein.
Esswein: Verhandelte bereits als das Thema 2. Liga absolut unaktuell war. Bekam ein Angebot aus Nürnberg was er natürlich nicht abschlagen kann. Er wäre blöd gewesen. Ich freu mich für Nürnberg. Für uns großer Verlust, allerdings der Schaden, mit der 200 000 Euro Ablöse, begrenzt.. Aber irgendwen bekommen wir schon.

Ich bin froh das viele gehen. Einfach deswegen weil im Sommer nur Nieten von Maucksch verpflichtet wurden. Spieler ohne Zweitliga-Niveau und selbst in der dritten Liga war manches nicht anzusehen. Die meisten Abgänge sind verkraftbar. Und lieber JETZT ein großen Schnitt machen als das böse Erwachen im Winter zu haben um fest stellen zu müssen das man lieber doch eine neue Mannschaft gebaut hätte. Es ist nun die Chance da die Grundlage für den Klassenerhalt zu legen. Diese gilt es zu nutzen.

Re: Dynamo Dresden

Verfasst: Sa 4. Jun 2011, 14:42
von Arrmaniac
...denn hier passt das besser :)

Wenn man also diese Aufstellung für bare Münze nimmt, bleiben die beiden großen Lücken, die Esswein und Schahin mit ihren Abgängen reißen. Bahnt sich für die schon Ersatz an? Hat Kirsten nun schon verlängert?

Re: Dynamo Dresden

Verfasst: Sa 4. Jun 2011, 14:47
von ThunderBlaze
Benny hatte gestern Geburtstag und erhielt nun ein neues Angebot von Menze... Ob er verlängert werden wir wohl dann nächste Woche sehen, aber da ihn persönlich viel mit Dresden verbindet und selbst eigentlich ein Dynamo-Ultra ist (nicht Mitglied aber als Fancharakter zu definieren) kann ich mir nichts anderen vorstellen...

Der Esswein-Ersatz wird sich noch etwas hinziehen... Das sind wohl die schwersten Verpflichtungen für die neue Saison. Allerdings sollte der Großteil in zwei Wochen stehen wegen der Vorbereitung. Sonst kommen wie die ersten Spiele in Schwulitäten.

Re: Dynamo Dresden

Verfasst: Sa 4. Jun 2011, 18:18
von prAx
ich finde man sollte den kammlott nach dresden ausleihen ;-)... wenn er sich wieder fängt hilft er dynamo und kommt gestärkt zurück

Re: Dynamo Dresden

Verfasst: Sa 4. Jun 2011, 18:46
von ThunderBlaze
Solche Nelken brauchen wir nicht.... :roll:

Re: Dynamo Dresden

Verfasst: Sa 4. Jun 2011, 19:21
von Smarty875
ThunderBlaze hat geschrieben:Solche Nelken brauchen wir nicht.... :roll:
"Darf" ich dann Lewerenz "anbieten" ? :lol:

Re: Dynamo Dresden

Verfasst: Sa 4. Jun 2011, 19:39
von ThunderBlaze
Kannste och stecken lassen.. :mrgreen:

Re: Dynamo Dresden

Verfasst: Sa 4. Jun 2011, 22:22
von SGD1953
prAx hat geschrieben:ich finde man sollte den kammlott nach dresden ausleihen ;-)... wenn er sich wieder fängt hilft er dynamo und kommt gestärkt zurück
Das ist das Bescheuertste, was ich bisher hier in allen Threads gelesen habe.. :-) Schickt ihn doch in die Oberliga.. eventuell .. aber nur eventuell bekommt er dann das Siegergen zurück.. ;-)

Re: Dynamo Dresden

Verfasst: Sa 4. Jun 2011, 22:57
von Puma
kammlott bleibt schön in leipzig und hat nicht umsonst einen vertrag bis 2014. eine menge talent hat der junge nur muss er noch lernen dieses dauerhaft abzurufen. die schalker und herthaner abwehr hat er letzten sommer ganz alleine schwindelig gespielt. sehr schade das er in der rückrunde sein talent nicht mehr zeigen konnte und auch das tor zu selten getroffen hat.