Gewaltprobleme im Fußball

Alles zur schönsten Nebensache der Welt
Benutzeravatar
kentstopem
Beiträge: 1019
Registriert: Do 1. Okt 2009, 20:56
Mein Fanclub: Rasenballisten
Kontaktdaten:

Re: Gewaltprobleme im Fußball

Beitrag von kentstopem » Mo 3. Dez 2012, 21:28

k.s.Ruch hat geschrieben:
ja genau... :zzz:
lies mal hier:

http://www.turus.net/sport/7043-rot-wei ... -wird.html" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.fc-hansa.de/index.php?id=154&oid=33760" onclick="window.open(this.href);return false;

http://www.spiegel.de/sport/fussball/ra ... 69656.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Alle, die nicht vor Ort waren, sollten sich – wie immer – ruhig verhalten. Ich war dort und hab die Leute gesehen, die bei 3°C mit nassen Klamotten und tränenden Augen rumlaufen mussten.
Kommste mit raus, ... toben?

Greif
Beiträge: 146
Registriert: Do 23. Sep 2010, 12:42

Re: Gewaltprobleme im Fußball

Beitrag von Greif » Di 4. Dez 2012, 09:53

http://www.derwesten.de/staedte/dortmun ... 55817.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
k.s.Ruch
Beiträge: 1200
Registriert: Do 2. Dez 2010, 16:36
Wohnort: Erfurt

Re: Gewaltprobleme im Fußball

Beitrag von k.s.Ruch » Di 4. Dez 2012, 11:12

"Wer hat diese Verletzungen verursacht? Die Antwort der ZIS: Die Daten über Verursacher werden nicht erhoben. Dann eben anders: Gegen wie viele der verletzten Fußballfans wurde ein Strafverfahren eingeleitet? Die Antwort der ZIS: Die Daten werden nicht erhoben."

sagt doch schon alles, guter artikel!
No Al Calcio Moderno!!!

Sanitöter
Beiträge: 266
Registriert: Di 20. Nov 2012, 20:29

Re: Gewaltprobleme im Fußball

Beitrag von Sanitöter » Di 4. Dez 2012, 11:18

Recht bezeichnend finde ich den Schlusssatz.

" Die Westfälische Rundschau fragte zudem bei der ZIS nach, ob sich etwas an der Datenerhebung ändern würde, ob die Kritik künftig zu einer detaillierteren und damit aufschlussreicheren Statistik führen würde. Diesmal erhielten wir eine inhaltliche Antwort. Nämlich: nein."

Benutzeravatar
FCN
Beiträge: 475
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 10:30

Re: Gewaltprobleme im Fußball

Beitrag von FCN » Mi 5. Dez 2012, 23:02

Über Sicherheitsplanung,von einem Experten...
http://www.stadionwelt.de/sw_stadien/in ... ws_id=8074" onclick="window.open(this.href);return false;

Das ist aber auch Fett!!
http://www.fnp.de/fnp/sport/fussball/fr ... 18.de.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Diktotorischer
Fußball
Bund

Pro 90min DAUER PROTEST!!!

Benutzeravatar
Wuppertaler
Beiträge: 5450
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:33
x 15
x 44

Re: Gewaltprobleme im Fußball

Beitrag von Wuppertaler » Do 6. Dez 2012, 08:31

FCN hat geschrieben:Über Sicherheitsplanung,von einem Experten...
http://www.stadionwelt.de/sw_stadien/in ... ws_id=8074" onclick="window.open(this.href);return false;

Das ist aber auch Fett!!
http://www.fnp.de/fnp/sport/fussball/fr ... 18.de.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Letzters ist mir Anfang der 90er Jahre auf einer Gegendemo gegen die damals noch existierende FAP in Halle/Salle auch passiert. Mit Schlagstockeinsatz gegen die Leute im Kessel, fetter Platzwunde am Kopf, halber Nacht im Gefängnis und anschliessender erkennungsdienstlicher Behandlung und Einleitung einer Ermittlungsverfahrens wegen Landfriedensbruch. Aber gut: man weiß, das man nichts gemacht hat und lediglich verhaftet wurde, damit die Polizei Verhaftungs-Erfolge nachweisen kann, für Vergehen anderer Demo-Gruppen. Unangenehm ist es trotzdem, wenn du während der Arbeitszeit zur Kripo vorgeladen wirst, dir erstmal mögliche Maximalstrafen erzählt werden und du mit schwarzen Fingerkuppen wieder auf Arbeit erscheinst.
"Dinge, die Pep Guardiola seit heute Abend auf seinem Manchester City-Einkaufszettel hat: Das Bochumer Publikum!"

11Freunde Liveticker Bochum - Bayern DFB Viertelfinale 2016

Benutzeravatar
Elektrozaun
Beiträge: 1289
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 16:15

Re: Gewaltprobleme im Fußball

Beitrag von Elektrozaun » Do 6. Dez 2012, 11:55

Da wundert man sich auch nicht mehr, warum sich die Polizei gegen die Kennzeichnung der Beamten im Einsatz wehrt.
ZAP!

Benutzeravatar
k.s.Ruch
Beiträge: 1200
Registriert: Do 2. Dez 2010, 16:36
Wohnort: Erfurt

Re: Gewaltprobleme im Fußball

Beitrag von k.s.Ruch » Do 6. Dez 2012, 12:44

Kann die Polizei einfach so ohne Grund Leute einsperren?", fragt sich der Student und hofft, dass nicht noch ein Stadionverbot folgt.

-natürlich folgt darauf ein stadionverbot. aber hey, selber schuld, wer stadionverbot bekommt muss auch irgendwas gemacht haben, nicht wahr? :roll:
No Al Calcio Moderno!!!

Benutzeravatar
Puma
Beiträge: 3254
Registriert: Di 18. Aug 2009, 22:54

Re: Gewaltprobleme im Fußball

Beitrag von Puma » Sa 8. Dez 2012, 15:25

Es wurden ja auch schon Stadionverbote für Aufkleber gegeben ...von daher wundert mich nichts mehr.
Sogenannter Fussballfan

Benutzeravatar
Rojiblanco
Moderator
Beiträge: 6951
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 14:12
Wohnort: Leipzig

Re: Gewaltprobleme im Fußball

Beitrag von Rojiblanco » Sa 12. Jan 2013, 12:32

Beim Derby-Cup in der Essener Gruga-Halle ist es zu Ausschreitungen zwischen Anhängern von MSV Duisburg und Rot-Weiss Essen gekommen, die Polizei musste eingreifen. Rot-Weiss-Trainer kritisierte die Randalierer mit scharfen Worten.
http://www.derwesten.de/sport/fussball/ ... 72996.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Antworten