Gewaltprobleme im Fußball

Alles zur schönsten Nebensache der Welt
Benutzeravatar
Elfor
Beiträge: 385
Registriert: Sa 25. Feb 2012, 01:21

Re: Gewaltprobleme im Fußball

Beitrag von Elfor » Do 29. Okt 2015, 13:43

Beim DFB-Pokalspiel des VfB Stuttgart in Jena sind vier Gastfans vor dem Spiel von gegnerischen Anhängern überfallen worden, auch nach dem Spiel musste die Polizei Fans beider Lager trennen. Zudem ist während des Spiels ein Ordner von einem Böller im Gesicht verletzt worden. ...
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/i ... 77392.html

:no:
Nach dem Aufstieg ist vor dem Aufstieg

Benutzeravatar
jeahmon
Beiträge: 5608
Registriert: Do 19. Nov 2009, 22:59
Mein Fanclub: Contrada

Re: Gewaltprobleme im Fußball

Beitrag von jeahmon » Sa 31. Okt 2015, 22:44

Elfor hat geschrieben:
Beim DFB-Pokalspiel des VfB Stuttgart in Jena sind vier Gastfans vor dem Spiel von gegnerischen Anhängern überfallen worden, auch nach dem Spiel musste die Polizei Fans beider Lager trennen. Zudem ist während des Spiels ein Ordner von einem Böller im Gesicht verletzt worden. ...
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/i ... 77392.html

:no:
15 :4 ehrlos und feige...starke Leistung Jena!!!
Pro Doping!
Man sollte nur die eingenommenen Präperate aufs Trikot drucken. Das wäre das Erste ehrliche Sponsoring im Sport + ergebnisorientierte Werbung, bei der jeder sehen kann was das umworbene Produkt wirklich bringt!

Red Bull macht den Anfang!

Benutzeravatar
Stiller_Support
Beiträge: 4220
Registriert: Di 28. Apr 2015, 22:47

Re: Gewaltprobleme im Fußball

Beitrag von Stiller_Support » So 22. Nov 2015, 10:44

Man muss sich mal vorstellen das da Leute aus Bochum und München in einer Zeit wo eigentlich klar sein soll das man eher der Opfer gedenkt auf andere Menschen los gehen.
Einfach unfassbar. :cry:

http://www.n-tv.de/sport/fussball/Verle ... 05321.html
........

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3340
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 18:19
x 460
x 72

Re: Gewaltprobleme im Fußball

Beitrag von Peppermint Pig » Mi 25. Nov 2015, 18:13

Ich habe einen Gegenvorschlag zu St. Paulis Geldverteilungsvorschlag.
Eine Fünfjahreswertung der Klubs nach Zuschauerproblemen. :lol:
Rasenballsportgemeinschaft Red Bull Leipzig-----①②⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪--------Bild-Bild-BildBild
„Ha, come on mate it's only an energy drink! No country has invaded another in order to nab all their cans of Red Bull. Oil on the other hand....“ Col_McCafferty, Tottenham Hotspur Forum

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12157
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1574
x 998

Re: Gewaltprobleme im Fußball

Beitrag von EisenerBulle » Mi 25. Nov 2015, 19:39

Peppermint Pig hat geschrieben:Ich habe einen Gegenvorschlag zu St. Paulis Geldverteilungsvorschlag.
Eine Fünfjahreswertung der Klubs nach Zuschauerproblemen. :lol:
Gar nicht so schlecht. Da würden einige Vereine "entfallen"... ;)
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22830
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 75
x 528

Re: Gewaltprobleme im Fußball

Beitrag von Rumpelstilzchen » So 6. Dez 2015, 22:18

„Wenn man eine solche Fankurve, eine solche Fankultur hat, für die wir uns häufig genug selbst feiern, dann verstehe ich, dass dort nach so einem Spiel einiges an Frust und Leidenschaft ein Ventil braucht.“ Das seien Ventile, „die muss man nicht verstehen, die muss man aber ein Stück weit akzeptieren“.
http://sportbild.bild.de/bundesliga/ver ... sport.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Interessante Herangehensweise...
Bild

Benutzeravatar
TaurinFan
Beiträge: 5176
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 11:27

Re: Gewaltprobleme im Fußball

Beitrag von TaurinFan » So 6. Dez 2015, 22:45

Die Lieblingsausrede im Fußball
Gewalt und Hass als Automatismus von Fankultur

Benutzeravatar
LutzMFröhlich
Beiträge: 2086
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 13:21

Re: Gewaltprobleme im Fußball

Beitrag von LutzMFröhlich » Mo 7. Dez 2015, 00:08

Die Aussage des Präsidenten ist die Kapitulation vor den Chaoten, die er dann noch als Fankultur adelt. :roll:

Benutzeravatar
Raincatcher
Beiträge: 2192
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 16:43
x 84
x 50

Re: Gewaltprobleme im Fußball

Beitrag von Raincatcher » Mo 7. Dez 2015, 11:14

Rumpelstilzchen hat geschrieben:
„Wenn man eine solche Fankurve, eine solche Fankultur hat, für die wir uns häufig genug selbst feiern, dann verstehe ich, dass dort nach so einem Spiel einiges an Frust und Leidenschaft ein Ventil braucht.“ Das seien Ventile, „die muss man nicht verstehen, die muss man aber ein Stück weit akzeptieren“.
http://sportbild.bild.de/bundesliga/ver ... sport.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Interessante Herangehensweise...
In Zeiten von völlig überlasteten Polizeikräften akzeptiert der Verein dann sicher auch, die Einsatzkosten in Rechnung gestellt zu bekommen.
Was ich gut finde? Natürlich uns!

Benutzeravatar
LutzMFröhlich
Beiträge: 2086
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 13:21

Re: Gewaltprobleme im Fußball

Beitrag von LutzMFröhlich » Mo 7. Dez 2015, 12:06

Raincatcher hat geschrieben:
Rumpelstilzchen hat geschrieben:
„Wenn man eine solche Fankurve, eine solche Fankultur hat, für die wir uns häufig genug selbst feiern, dann verstehe ich, dass dort nach so einem Spiel einiges an Frust und Leidenschaft ein Ventil braucht.“ Das seien Ventile, „die muss man nicht verstehen, die muss man aber ein Stück weit akzeptieren“.
http://sportbild.bild.de/bundesliga/ver ... sport.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Interessante Herangehensweise...
In Zeiten von völlig überlasteten Polizeikräften akzeptiert der Verein dann sicher auch, die Einsatzkosten in Rechnung gestellt zu bekommen.
Selbstverständlich nicht^^

Wenn es noch einen Beweis bräuchte wie sehr der Fußball kommerzialisiert ist: Natürlich gilt auch hier: Gewinne werden privatisiert, Verluste (oder eben Kosten) sozialisiert.

Antworten