Regionalligen

Alles zur schönsten Nebensache der Welt
Antworten
Zaungast
Beiträge: 755
Registriert: So 11. Jul 2010, 12:21

Re: Regionalligen

Beitrag von Zaungast » Fr 1. Jun 2018, 23:33

Anderson hat geschrieben:
Zaungast hat geschrieben:
Nordhäuser hat geschrieben:Aber villeicht im "AKS,Alber-Kuntz.Sportpark" in Nordhausen,sollte mann eigentlich auch im benachbarten Sachsen schon mal gehört haben.
Gehört schon, muss man aber nicht unbedingt wissen. Im Nordosten ist AKS nunmal das Kürzel für das Stadion in Leipzig-Leutzsch.
D. Kaiser wünsche ich natürlich nicht, dass er in Nordhausen landet. Für höherklassigen Fußball sollte es schon noch reichen.
Der will noch einen Durchmarsch von Liga 4 in Liga1 machen. :lol:

Oder er hat Vorlieben für Flüssignahrungsmittel.
Einen ambitionierten Zweitligisten würde ich ihm schon wünschen. Finanziell würde er in Nordhausen bestimmt nicht schlecht verdienen. Die leisten es sich ja sogar, einen R. Töpperwien als Stadionsprecher aus Mallorca einzufliegen. Aber die Lebensqualität? Gut, Nordhausen hat eine Straßenbahn, einen Autobahnanschluss und soviel Einwohner wie Leipzig-Gohlis. Aber sonst?
Wer finanziert eigentlich das Projekt Wacker?

Nordhäuser
Beiträge: 748
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02

Re: Regionalligen

Beitrag von Nordhäuser » Fr 1. Jun 2018, 23:39

Zaungast, also über die Lebensqualität lässt sich streiten (Großstadtmiev gegen frische Harzluft).Ich sage nur soviel, RB hat denMatteschitz und Wacker hat den Knauf.

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 3765
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalligen

Beitrag von Eventzuschauer » Sa 2. Jun 2018, 23:56

Nordhäuser hat geschrieben:Hab aus sicherer Wacker Quelle erfahren,das Domme im Südharz in der Kalkhütte zu Verhandlungen war.Finanziel konnte mann sich wohl "Noch" nicht einigen.Soll aber der absolute Wunschspieler vom Präsi Kleofas sein.Domme im AKS, das währe doch was.
Stand doch vor 14 Tagen schon hier.
Neben Düsseldorf soll zuletzt auch der 1. FC Köln an einer Verpflichtung von Dominik Kaiser interessiert gewesen sein. Auch hier haben sich laut LVZ „die Kontakte zerschlagen“. Ähnlich sieht es mit dem ambitionierten Regionalligisten Wacker Nordhausen aus. Dort hat zuletzt Ex-RBLer Carsten Kammlott unterschrieben.

Denn auch mit Dominik Kaiser soll der Verein laut Kicker (Print) Gespräche geführt haben. Allerdings konnte man sich nicht auf eine Verpflichtung einigen.
Kaiser hatte im Zuge seines Abschieds auch immer wieder betont, dass er möglichst hochklassig kicken will. Dabei steht aber auch im Mittelpunkt, dass er mehr Einsatzzeit bekommt als in Leipzig.
Ich mach immer wieder den gleichen Fehler. Ich lese mal im Forum und antworte auf Postings wo ich denke...wie kommen manche im "normalen Leben" klar.

Nordhäuser
Beiträge: 748
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02

Re: Regionalligen

Beitrag von Nordhäuser » So 3. Jun 2018, 00:07

Eventzuschauer, das letzte Wort scheint hier noch nicht gesprochen,was Wacker betrifft,da Dommes Berater wohl erkrankt ist.Das meldet zumindest der Buschfunk rund um den Albert-Kuntz-Sportpark.

Antworten