Champions League / Europa League

Alles zur schönsten Nebensache der Welt

Deutsch-deutsches Finale. Wem drückt ihr die Daumen?

Bayern München
30
25%
Borussia Dortmund
22
18%
Der besseren Mannschaft
12
10%
RB Leipzig! Wie die spielen nicht mit? Protest!!!
57
47%
 
Abstimmungen insgesamt: 121

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16836
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 241
x 672

Champions League / Europa League

Beitrag von Jupp » Di 19. Mai 2020, 08:05

Wir diskutieren im anderen Thema ja gerade, ob wir Platz 4 erreichen. Wie realistisch ist es eigentlich, dass es nächste Saison internationale Spiele in Europa überhaupt gibt? Ich habe da mit Qualirunden in diversen Ländern so meine Zweifel. Auswärtstouren wie zu den Spurs, oder das besondere Flair in Leipzig, wie bspw. gegen Celtic, wird es definitiv nicht geben. Da würde aus meiner Sicht, selbst wenn gespielt wird, sehr viel fehlen, was internationale Spiele besonders macht.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Hans-Karl

Re: Champions League / Europa League

Beitrag von Hans-Karl » Di 19. Mai 2020, 18:07

Hinsichtlich dem Flair, ist der Charakter internationaler Geisterspiele sicher besonders schwach. Das fehlte bereits -wie wir alles zusahen- bei Paris-Dortmund; hier war wenig Druck auf dem Kessel, der das Salz in der Suppe ist.

Umgekehrt war unsere rauschende "Ballnacht" gegen Tottenham atmosphärisch kolossal im Stadion und zweifellos ein Schmankerl für Nicht-Fans von RB am TV.

Meinungsbilder, die den Erdrutsch vermuten bei Kostenimplosionen und den Einsturz bei Gehältern und Transfers hätten dann Recht, falls die CL auf wacklige Füße orakelt würde und diesem umgekehrt nicht mit allen Mitteln seitens der UEFA entgegengewirkt wird.

Angesichts des Finanzgefüges der Ligen und deren besten Teams für die CL steht nun mal enorm viel Geld auf dem Spiel, das besonders die Zukunft der Spieler (und deren Ängste) betrifft, nicht mehr "wie gewohnt" entlohnt zu werden.

Die UEFA kann sich keine Blösse erlauben, dass der "Verdacht" aufkommen könnte, dass die CL einen Cut erleidet, auch nicht für Qualirunden der Saison 20/21.

Weil ich nun mal als verwöhnter Fan in der Komfort-Zone bin, ist mir pragmatisch gesehen, die Elitebildung um die enormen finanziellen Extra-Erträge, schon Recht.

Der interne RB-Weg ist formuliert und vorgezeichnet auf den Gewinn des Henkel-Potts innerhalb der nächsten 3 Jahre, denke ich felsenfest...

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16836
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 241
x 672

Champions League / Europa League

Beitrag von Jupp » Fr 26. Jun 2020, 13:34

Die Lage ist halt weiter sehr dynamisch, das Turnier in Lissabon wackelt, da dort die Infektionszahlen wieder ansteigen: https://amp.sport1.de/article/5624415?_ ... ssion=true

Aus meiner Sicht stellt sich grundsätzlich die Frage, welchen Wert das Turnier hätte. Für die einen Teams ist das in der Vorbereitung, für andere Teams am Saisonende. Hin- und Rückspiel wird es nicht geben, es wird in neutralen Stadien ohne Zuschauer gespielt und die Kader sind auch nicht vergleichbar, wenn Timo bspw. nicht mehr bei uns dabei ist und wir dafür keinen Neuzugang einsetzen dürfen. Ja, am Ende geht es auch hier mal wieder ums Geld, schon klar.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Hans-Karl

Re: Champions League / Europa League

Beitrag von Hans-Karl » Fr 26. Jun 2020, 15:53

Tja - und wenn es tatsächlich "nur" ums Geld ginge, sind es doch herrlich nützliche Euros mit einem einzigen Spiel sogar noch ne Runde weiter zu kommen und nochmal ca. 10 Mio abzugreifen.

Eine bessere Quote auf ein Spiel haben lediglich Finalteilnehmer in einem einzigen Spiel.

Ich weiss nicht, ob die 9,5 Mio für den Viertelfinaleinzug schon da sind, oder erst zeitversetzt fließen, wenn das Turnier weiterlebt. Daher möchte ich von einem Abbruch nichts wissen.

Spieler zu uns zu locken, die zu einem CL Viertelfinale kommen, wie die Jungfrau zum Kind, ist durchaus für einen Nachfolger von Timo eine "hübsche" Sache. JN kann höchsten Fokus im Training abverlangen in der Saisonvorbereitung und hat guten Wissenstand zur Wettbewerbsstärke des Teams für den Ligaauftakt.

Sportlich ist mir jeder Club, der uns in der CL ewartet, lieber am TV, als Paderborn, Düsseldorf oder Freiburg. Wenn wir dann nicht enorm dusselig spielen würden oder uns blamierten, steigt das RBL Renommee an, wenn wieder ca. 150 Länder am TV zugeschaltet sein werden.

Ob nun in Portugal oder nicht, ist nicht beunruhigend. Es finden sich bestimmt kurzfristig in München interessierte Ausrichter...

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 6024
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 75
x 237

Re: Champions League / Europa League

Beitrag von bullish! » Fr 26. Jun 2020, 19:30

Jupp hat geschrieben:
Fr 26. Jun 2020, 13:34
Die Lage ist halt weiter sehr dynamisch, das Turnier in Lissabon wackelt, da dort die Infektionszahlen wieder ansteigen: https://amp.sport1.de/article/5624415?_ ... ssion=true

Aus meiner Sicht stellt sich grundsätzlich die Frage, welchen Wert das Turnier hätte. Für die einen Teams ist das in der Vorbereitung, für andere Teams am Saisonende. Hin- und Rückspiel wird es nicht geben, es wird in neutralen Stadien ohne Zuschauer gespielt und die Kader sind auch nicht vergleichbar, wenn Timo bspw. nicht mehr bei uns dabei ist und wir dafür keinen Neuzugang einsetzen dürfen. Ja, am Ende geht es auch hier mal wieder ums Geld, schon klar.
Das Turnier einfach in ein Corona-freien Staat verlegen: Zur Auswahl stehen z.B. Nauru (ist jedoch zu weit und mit 20,98 km² zu klein),Lesotho (zu hoch),Tadschikistan,Turkmenistan oder die Inselgruppe der Komoren. Die Auswahl ist nicht so riesig - aber dort nix Infektionen. :cool: :crazy:
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Benutzeravatar
roger
Beiträge: 2369
Registriert: So 7. Aug 2011, 13:47
x 119

Re: Champions League / Europa League

Beitrag von roger » Fr 26. Jun 2020, 21:18

Jupp hat geschrieben:
Fr 26. Jun 2020, 13:34

Aus meiner Sicht stellt sich grundsätzlich die Frage, welchen Wert das Turnier hätte.

Ja, am Ende geht es auch hier mal wieder ums Geld, schon klar.
Klar ist der Wert im Eimer. Für uns eigentlich egal, es geht echt nur noch drum nochmal Geld einzufahren. Andererseits waren wir wirklich super drauf. Wer weiss was hätte passieren können...

Wiederum andererseits - vieleicht birgt ein solches Format mitten in der Vorbereitung ungeahnte Chancen? Gewinnen wäre aber irgendwo doof weil da immer ein Schatten drauf läge. Damit wär ich wieder am Anfang. Wert im Eimer und so. Ach es sind schon seltsame Zeiten.
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.", Albert Einstein

Benutzeravatar
L.E. city
Beiträge: 452
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 14:12
x 10

Re: Champions League / Europa League

Beitrag von L.E. city » Mo 29. Jun 2020, 15:21

Weiß eigentlich jemand, wie das jetzt mit den Punkten für den Klubkoeffizienten gehandhabt wird? Es fehlt ja jetzt in jeder Runde ein Spiel in dem man auch hätte Punkte sammeln können.
Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
(Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16836
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 241
x 672

Re: Champions League / Europa League

Beitrag von Jupp » Mo 29. Jun 2020, 20:21

Reine Vermutung, das eine Spiel wird doppelt gewertet.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 6024
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 75
x 237

Re: Champions League / Europa League

Beitrag von bullish! » Di 30. Jun 2020, 05:58

Wie auch immer. Der eine oder andere Punkt würde uns schon noch gut zu Gesicht stehen, damit wir in der 5-Jahreswertung noch weiter klettern könnten.
Betrachtet man nur die aktuelle Saison sind die bisherigen 22 Punkte très formidable, was hinter Bayern und Paris SG übrigens Platz 3 bedeutet. :rock:
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16836
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 241
x 672

Re: Champions League / Europa League

Beitrag von Jupp » Di 30. Jun 2020, 08:19

Bei der UEFA zählen wohl die letzten 10 Jahre, wenn ich die Grafik richtig verstehe: https://de.uefa.com/memberassociations/ ... /#/yr/2020

Müssen wir also noch ein paar Mal in die Champions League kommen. :) Die 17 Punkte von Hasenhüttl und die mindestens 22 diese Saison waren in jedem Fall richtig wichtig. Bayern kassierte diese Saison aus der Koeffizientenrangliste 33 Mio. €, der BVB 24 Mio. €, RBL aber nur 4 Mio. €: https://www.sportbuzzer.de/artikel/geld ... telfinale/

Hier bestehen für RBL im Gegensatz zum nationalen TV-Geld noch deutliche Steigerungspotenziale.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Antworten