Nationalmannschaft

Alles zur schönsten Nebensache der Welt
Antworten
Benutzeravatar
Anderson
Beiträge: 1832
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 10:31

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von Anderson » Di 24. Jul 2018, 10:48

@ The-Last-ReBeL

Eine sehr niedrige Empörungsschwelle ist inzwischen ja nicht mehr auf die muslimische Community beschränkt, sondern allgemeiner Standard im Land.


@ Karline

Özil hat sich hier vielleicht einige Wege verbaut, ihm stehen nach dieser Nummer aber alle Türen offen - in der Türkei. Ich gehe davon aus, dass es nicht mehr lange dauert, dass er die deutsche Staatsbürgerschaft ablegt und stattdessen die türkische annimmt. Sein Beraterteam ist türkisch und es weiß, wo derzeit (und in Zukunft) die meiste Kohle zu holen ist.

Benutzeravatar
Rainbird
Beiträge: 314
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 13:37

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von Rainbird » Di 24. Jul 2018, 11:03

Anderson hat geschrieben:@ Karline

Özil hat sich hier vielleicht einige Wege verbaut, ihm stehen nach dieser Nummer aber alle Türen offen - in der Türkei. Ich gehe davon aus, dass es nicht mehr lange dauert, dass er die deutsche Staatsbürgerschaft ablegt und stattdessen die türkische annimmt. Sein Beraterteam ist türkisch und es weiß, wo derzeit (und in Zukunft) die meiste Kohle zu holen ist.
So sieht es aus und das stand sehr wahrscheinlich auch schon bei dem Fototermin im Hintergrund. Siehe folgendes Interview mit dem türkischen Boxer Ünsal Arik in der FAZ: http://www.faz.net/aktuell/sport/fussba ... ageIndex_0

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 1908
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von The-Last-ReBeL » Di 24. Jul 2018, 11:06

Anderson hat geschrieben:@ The-Last-ReBeL

Eine sehr niedrige Empörungsschwelle ist inzwischen ja nicht mehr auf die muslimische Community beschränkt, sondern allgemeiner Standard im Land.

da hast du allerdings auch Recht.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Karline
Beiträge: 1675
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von Karline » Di 24. Jul 2018, 11:33

Kann man denn als Özil in der Türkei mehr Kohle machen als in Deutschland?
Also vor allem nach der Karriere.

Wenn er sich tatsächlich bei Erdogan anbiedert um dort zukünftig Geschäfte zu machen, ist er hier für alle Zeiten persona non grata.

Ich weiß nicht ob das Özils Pläne sind oder die der Berater. Özil ist total treudoof, nicht sonderlich helle und hat absolut keine Ahnung was ihm sein blindes Vertrauen für die Zukunft eingebrockt hat.

Naja, das Kind ist in den Brunnen gefallen und die Zukunft außerhalb Deutschlands manifestiert.

Teekessel
Beiträge: 956
Registriert: So 20. Mär 2016, 17:01

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von Teekessel » Di 24. Jul 2018, 16:28

Rainbird hat geschrieben:
Anderson hat geschrieben:@ Karline

Özil hat sich hier vielleicht einige Wege verbaut, ihm stehen nach dieser Nummer aber alle Türen offen - in der Türkei. Ich gehe davon aus, dass es nicht mehr lange dauert, dass er die deutsche Staatsbürgerschaft ablegt und stattdessen die türkische annimmt. Sein Beraterteam ist türkisch und es weiß, wo derzeit (und in Zukunft) die meiste Kohle zu holen ist.
So sieht es aus und das stand sehr wahrscheinlich auch schon bei dem Fototermin im Hintergrund. Siehe folgendes Interview mit dem türkischen Boxer Ünsal Arik in der FAZ: http://www.faz.net/aktuell/sport/fussba ... ageIndex_0
Gutes Interview,dessen Meinung ich auch Teile... Ansonsten greife ich mir in dieser Sache nur noch an den Kopf...

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1233
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von RotorBrowser » Mi 25. Jul 2018, 18:05

Sehr interessant finde ich in dem Zusammenhang, daß in ca 8 Wochen (27.9.2018) von der UEFA die EM 2024 vergeben wird.

2 Bewerber----Deutschland und......genau-Türkei.

Da findet doch der Erdorkan vor Lachen nicht in den Schlaf bei den derzeitigen Diskussionen in Deutschland. Sieht nach Selbsttor aus.

Dazu kommt noch, daß die Stadien in der Türkei Staatseigentum sind und somit kostenfrei zur Verfügung gestellt werden können.

Da bin ich mal nicht so optimistisch für unsere Bewerbung.

Karline
Beiträge: 1675
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von Karline » Mi 25. Jul 2018, 18:39

Erdogan fügt sich auch wie selbstverständlich in die Reihe nach Putin und Katar ein .

Passt wie A*** auf Eimer zu Infantino.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9118
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von EisenerBulle » Mi 25. Jul 2018, 19:58

Karline hat geschrieben:Erdogan fügt sich auch wie selbstverständlich in die Reihe nach Putin und Katar ein Bild.

Passt wie A*** auf Eimer zu Infantino.
Absolut! Und bekommt die Türkei die EM, dann gibt’s hier den nächsten Stress. Läuft es andersrum, gibt’s wahrscheinlich noch mehr Stress. Ich schätze mal dass hier aus der ganzen Sache mehr gemacht wird/wurde, als uns lieb sein wird. Und Özil - diese Null - hat sich hier schön vor den Karren spannen lassen. :ragingbull: Der Typ kann in keiner Sprache mehr als 3 Sätze geradeaus sprechen und deshalb müsste man ja nach der Veröffentlichung die andere für ihn geschrieben haben, eigentlich Mitleid mit ihm haben. Aber nur eigentlich. Er ist ja jetzt schon ein Volksheld in der Türkei. Vor allem wenn man die Kommentare von Seiten deren Regierung so liest.
Der hat damals eine kommerzielle Entscheidung getroffen als er für Deutschland spielen wollte und macht es aktuell genauso. Der hat ein Herz für garnichts. Außer für Kohle. Diese ganze Schmierenkomödie geht mir auf den Keks. Hätte man beim DFB vor der WM die Eier in der Hose gehabt, wäre uns zwar nicht alles aber vielleicht einiges erspart geblieben. Gilt natürlich auch für seinen Kumpel. Schöner Scherbenhaufen sag ich da nur. Und das nicht nur sportlich sondern VOR ALLEM POLITISCH haben wir den Türken eine feine Vorlage gegeben. Und das nervt mich. :ragingbull:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1233
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von RotorBrowser » Mi 25. Jul 2018, 20:21

@Eisener Bulle

Das war die Langform. Recht haste!

Vielleicht will auch wer Wahlen gewinnen und verschenkt dafür die EM---oder Alles planlos?

Benutzeravatar
Anderson
Beiträge: 1832
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 10:31

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von Anderson » Mi 25. Jul 2018, 20:21

EisenerBulle hat geschrieben:Der Typ kann in keiner Sprache mehr als 3 Sätze geradeaus sprechen
Dazu stelle ich mal Namen wie Lothar Matthäus oder Andreas Brehme in den Raum ... ;)

Das gescheiteste Statement zum Thema hat für mich Sammer abgegeben.

Es wäre aber auch nicht verkehrt, den wirklichen Problemen dieser Welt wieder mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.
Özil und die EM 2024 gehören nicht dazu.

Antworten