FSV Zwickau

Alles zur schönsten Nebensache der Welt
Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 380
Registriert: So 5. Jul 2009, 17:14

FSV Zwickau

Beitrag von Mario » Do 25. Feb 2010, 18:03

Siehe MDR-Videotext, zwei Präsidiumsmitglieder und der Trainer sind zurückgetreten, Letzterer ist seit fünf Monaten ohne Gehalt, Schulden in siebenstelliger Höhe, aus Vereinskreisen hört man dass jetzt "endgültig die Lichter ausgehen" würden...

Benutzeravatar
Puma
Beiträge: 3254
Registriert: Di 18. Aug 2009, 22:54

Re: FSV Zwickau vor dem Aus?!

Beitrag von Puma » Do 25. Feb 2010, 18:04

dabei hat man doch zuletzt so viel gutes aus zwickau gehört. im dezember wurde doch mit dem stadionneubau begonnen...
Sogenannter Fussballfan

Benutzeravatar
Imperator
Beiträge: 10272
Registriert: Do 8. Okt 2009, 11:18

Re: FSV Zwickau vor dem Aus?!

Beitrag von Imperator » Do 25. Feb 2010, 18:14

Ja, dachte ich auch.
Zumal man sich sogar Spieler wie Helbig leisten kann ... (konnte)

Mal sehen was deren Lizenzverfahren ergibt.
Aber "siebenstellig" klingt für einen Fünfligisten wirklich fies. :shock:

Selbst Drittligist Jena hatte ja mit ihren 900.000 schon ganz schön zu tun, bzw. wird noch ganz schön zu tun haben, da dort ja nur die Schulden nach hinten geschoben wurden.
Alexander Zorniger:
"In anderen Vereinen werden die Spieler auch mit Geld bezahlt und nicht mit ehemaligen Meisterwimpeln."


"Wer die Wahrheit sagt, sollte sein Pferd gesattelt lassen."
(Sprichwort)

Kaiaiai
Beiträge: 487
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 20:40
Wohnort: (RB) Leipzig
Kontaktdaten:

Re: FSV Zwickau vor dem Aus?!

Beitrag von Kaiaiai » Do 25. Feb 2010, 18:35

[ironie]

Bitte Bitte ganz schnell den Verein auflösen und RB nachträglich für das Halbfinale im Sachsenpokal nachnominieren. :mrgreen:

[/ironie]

;)

Ist natürlich schade für die Fans und die Region, aber wenn man sich einfach übernimmt...
Bild

Benutzeravatar
Puma
Beiträge: 3254
Registriert: Di 18. Aug 2009, 22:54

Re: FSV Zwickau vor dem Aus?!

Beitrag von Puma » Do 25. Feb 2010, 18:39

Kaiaiai hat geschrieben:[ironie]

Bitte Bitte ganz schnell den Verein auflösen und RB nachträglich für das Halbfinale im Sachsenpokal nachnominieren. :mrgreen:

[/ironie]
jetzt mal im erst wie sehen da die regeln aus?
Sogenannter Fussballfan

Benutzeravatar
prAx
Beiträge: 1490
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 18:30

Re: FSV Zwickau vor dem Aus?!

Beitrag von prAx » Do 25. Feb 2010, 18:42

die schulden waren bestimmt da, da musste man unbedingt in die regionalliga und das mit biegen und brechen und einem helbig als hilfe.....dann kam RB und es wurde nix ;-)
Rainer Calmund hat geschrieben:Wenn ich den FCB nehme,was da Adidas,die Telekom oder Audi machen,die den Verein als mediale Plattform benutzen,da frage ich mich,wie kommen manche Leute auf die Idee,dass das Red Bull in Leipzig nicht machen kann?

Ulli-Loop
Beiträge: 455
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 15:26
Wohnort: Leipzig

Re: FSV Zwickau vor dem Aus?!

Beitrag von Ulli-Loop » Do 25. Feb 2010, 18:42

Die Regeln sehen so aus, dass WENN Zwickau das Spielrecht abtreten müsste, der jetzige Gegner automatisch eine Runde weiter wäre. Ich kann dir jetzt keinen Google-Auszug zitieren, aber anders ist das ganze nicht denkbar. Schließlich ist und bleibt RB draußen^^

Schade ist es für Zwickau allemal - aber vlt passiert ja doch noch was. Zumindest müssen sich die Ultras jetzt nicht mehr um eigene Spiele kümmern, sondern können dauerhauft bei Dynamo rumhuren.
... hat geschrieben:Ich hab zum Beispiel kein Problem, wenn Leute beim Torjubel auf dem Zaun hängen, Gesänge wie "Hurra das ganze Dorf ist da" oder "Zick, Zack, Vogtlandpack" angestimmt werden.

Nazis bei RB?

Kaiaiai
Beiträge: 487
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 20:40
Wohnort: (RB) Leipzig
Kontaktdaten:

Re: FSV Zwickau vor dem Aus?!

Beitrag von Kaiaiai » Do 25. Feb 2010, 18:44

Ulli-Loop hat geschrieben:Die Regeln sehen so aus, dass WENN Zwickau das Spielrecht abtreten müsste, der jetzige Gegner automatisch eine Runde weiter wäre. Ich kann dir jetzt keinen Google-Auszug zitieren, aber anders ist das ganze nicht denkbar. Schließlich ist und bleibt RB draußen^^

Schade ist es für Zwickau allemal - aber vlt passiert ja doch noch was. Zumindest müssen sich die Ultras jetzt nicht mehr um eigene Spiele kümmern, sondern können dauerhauft bei Dynamo rumhuren.
Würde ich aber auch so sagen.

edit: gerade mal im fsv Forum rumgestöbert, sind echt echt viele am verzweifeln da und sehen selber das Ende schon ziemlich nah...
Bild

Benutzeravatar
prAx
Beiträge: 1490
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 18:30

Re: FSV Zwickau vor dem Aus?!

Beitrag von prAx » Do 25. Feb 2010, 18:49

das ist auch nur der anfang vom ende.... die traditionsclubs müssen nun ma risiko gehen um aus dem amateur fußball rauszukommen....sofern sie keinen potenten geldgeber wie meuselwitz oder uerdingen haben
Rainer Calmund hat geschrieben:Wenn ich den FCB nehme,was da Adidas,die Telekom oder Audi machen,die den Verein als mediale Plattform benutzen,da frage ich mich,wie kommen manche Leute auf die Idee,dass das Red Bull in Leipzig nicht machen kann?

Benutzeravatar
Imperator
Beiträge: 10272
Registriert: Do 8. Okt 2009, 11:18

Re: FSV Zwickau vor dem Aus?!

Beitrag von Imperator » Do 25. Feb 2010, 19:20

Ulli-Loop hat geschrieben:Die Regeln sehen so aus, dass WENN Zwickau das Spielrecht abtreten müsste, der jetzige Gegner automatisch eine Runde weiter wäre. Ich kann dir jetzt keinen Google-Auszug zitieren, aber anders ist das ganze nicht denkbar. Schließlich ist und bleibt RB draußen^^

Schade ist es für Zwickau allemal - aber vlt passiert ja doch noch was. Zumindest müssen sich die Ultras jetzt nicht mehr um eigene Spiele kümmern, sondern können dauerhauft bei Dynamo rumhuren.
Richtig!
RB ist und BLEIBT da (leider) draußen. ;)
Der Halbfinalgegner von Zwickau wäre damit automatisch weiter, wenn Zwickau den Spielbetrieb nicht Aufrecht erhalten kann.

Edit:
Wenn es so kommen sollte, könnte ja an dem Tag der RB Leipzig trotzdem gegen den kampflos weiterkommenden Gegner spielen, als Benefizspiel für Haiti.
Nur so eine Idee.
Alexander Zorniger:
"In anderen Vereinen werden die Spieler auch mit Geld bezahlt und nicht mit ehemaligen Meisterwimpeln."


"Wer die Wahrheit sagt, sollte sein Pferd gesattelt lassen."
(Sprichwort)

Antworten