Oberliga 2009/10 - 2010/11

Alles zur schönsten Nebensache der Welt
Benutzeravatar
Loch
Beiträge: 5311
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 17:06
Wohnort: Leipzig

Re: Oberliga 2009/2010

Beitrag von Loch » Sa 10. Apr 2010, 19:47

Jau, Auerbach spielt wirklich ne bärenstarke Rückrunde. Da erwartet uns wohl doch noch mal ein ordentlicher Gegner.
Zwickau hingegen bricht völlig ein.

Mal schauen, wie sich die Leipzig-Fraktion morgen schlägt.
#niewieda

Gino
Beiträge: 601
Registriert: So 27. Sep 2009, 14:54

Re: Oberliga 2009/2010

Beitrag von Gino » Sa 10. Apr 2010, 22:09

AceFace hat geschrieben:Ich wette Auerbach steigt nächste Saison auf. Die si nd wirklich stark und das schon seit Jahren...
das hätte man bei Lok auch fast geglaubt ^^
eher bautzen schaft des als auerbach

Benutzeravatar
Puma
Beiträge: 3254
Registriert: Di 18. Aug 2009, 22:54

Re: Oberliga 2009/2010

Beitrag von Puma » So 11. Apr 2010, 00:03

keine saison ist wie die letzte. hertha war letzte saison auch mal erster. ;)
Sogenannter Fussballfan

Gino
Beiträge: 601
Registriert: So 27. Sep 2009, 14:54

Re: Oberliga 2009/2010

Beitrag von Gino » So 11. Apr 2010, 00:17

Puma hat geschrieben:keine saison ist wie die letzte. hertha war letzte saison auch mal erster. ;)
jo, deswegen war meins auch so auf lok gedeutet ;)
borea wirds wohl nächstes jahr :)

Benutzeravatar
AceFace
Beiträge: 456
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 01:04
Mein Fanclub: Keith-Moon-WHOligans
Wohnort: Leipzig

Re: Oberliga 2009/2010

Beitrag von AceFace » So 11. Apr 2010, 00:36

Gino hat geschrieben:
AceFace hat geschrieben:Ich wette Auerbach steigt nächste Saison auf. Die si nd wirklich stark und das schon seit Jahren...
das hätte man bei Lok auch fast geglaubt ^^
eher bautzen schaft des als auerbach

Ich bitte dich, Lok hat letzte Saison als Aufsteiger mit viel Glück und Kampfgeist über dem limit gespielt. Auerbach hingegen zeigt seit jahren topniveau und hat auch die qualitativ hochwertigeren Spieler. Diese Saison haben sie vlt. verkorkst aber die nächste sind sie wieder mit dabei.
"BEING A MOD IS LIKE A RELIGION. IT'S LIKE MY CODE. IT GIVES SOMETHING TO MY LIFE. I'M STILL A MOD. I'LL ALWAYS BE A MOD. YOU CAN BURY ME A MOD!" - PAUL WELLER

Gino
Beiträge: 601
Registriert: So 27. Sep 2009, 14:54

Re: Oberliga 2009/2010

Beitrag von Gino » So 11. Apr 2010, 11:53

AceFace hat geschrieben:
Gino hat geschrieben:
AceFace hat geschrieben:Ich wette Auerbach steigt nächste Saison auf. Die si nd wirklich stark und das schon seit Jahren...
das hätte man bei Lok auch fast geglaubt ^^
eher bautzen schaft des als auerbach

Ich bitte dich, Lok hat letzte Saison als Aufsteiger mit viel Glück und Kampfgeist über dem limit gespielt. Auerbach hingegen zeigt seit jahren topniveau und hat auch die qualitativ hochwertigeren Spieler. Diese Saison haben sie vlt. verkorkst aber die nächste sind sie wieder mit dabei.
Sie spielen seit 2003 erst oberliga, davor nur bezirksliga und so ...
Top Niveau ist es wohl nicht sich in der 5. liga zuhalten :rofl:

mike shinoda
Beiträge: 2613
Registriert: So 11. Apr 2010, 10:44
x 5
x 7

Re: Oberliga 2009/2010

Beitrag von mike shinoda » So 11. Apr 2010, 12:52

Auerbach war für mich in den letzten 3 Jahren immer einer der ersten Aufstiegskandidaten. Aber irgendwie scheinen sie einfach nicht die Konstanz zu haben. Meine Favorit für nächstes Jahr: mal wieder Auerbach oder Budissa.Wobei man die Zweiten Mannschaften eh nie vergessen darf.
Trost für Traditionalisten: Das Neue kann der Anfang einer langen Tradition werden.
Walter Ludin

jako

Re: Oberliga 2009/2010

Beitrag von jako » So 11. Apr 2010, 16:00

Gino hat geschrieben:
AceFace hat geschrieben:
Gino hat geschrieben:
AceFace hat geschrieben:Ich wette Auerbach steigt nächste Saison auf. Die si nd wirklich stark und das schon seit Jahren...
das hätte man bei Lok auch fast geglaubt ^^
eher bautzen schaft des als auerbach

Ich bitte dich, Lok hat letzte Saison als Aufsteiger mit viel Glück und Kampfgeist über dem limit gespielt. Auerbach hingegen zeigt seit jahren topniveau und hat auch die qualitativ hochwertigeren Spieler. Diese Saison haben sie vlt. verkorkst aber die nächste sind sie wieder mit dabei.
Sie spielen seit 2003 erst oberliga, davor nur bezirksliga und so ...
Top Niveau ist es wohl nicht sich in der 5. liga zuhalten :rofl:




Deshalb braucht man auch Mill., um dort nur 1 Jahr zu spielen.

sachsenliga
Beiträge: 871
Registriert: So 17. Jan 2010, 10:49
Wohnort: Pirna

Re: Oberliga 2009/2010

Beitrag von sachsenliga » Mo 12. Apr 2010, 08:37

Das ist wieder typisch für Leipziger, wie hier vorher über Bautzen und diesmal Auerbach geschrieben wird.
Zu Bautzen hab ich schin seit Monaten geschrieben, das die über ihre Verhältnisse spielen. Trotzdem hielt man sie hier im Forum bis vor kurzem für einen ersnthaften Aufstiegskandidaten. Jetzt stehen sie immer noch gut da, egal ob sie am Ende nun Dritter oder Sechster werden.
Auerbach spielt seit 2003 Oberliga, das ist richtig, vorher waren sie aber nicht "Bezirksliga oder so", sondern neun Jahre in der Landesliga, zweimal am vorletzten Spieltag in Görlitz den Aufstieg vermasselt... Dies als Info für die hiesige Klientel, die sich unterhalb des Bezahlfußballs nun mal nicht auskennt.
Auerbach ist ein Beispuel für eine kontinuierliche Vereinsarbeit mit bescheidenen, aber zumindest vorhandenen Mitteln und einem echten "Macher" (Volkmar Kramer). Es wäre ein Riesenfehler, wenn so ein Verein ernsthaft versuchen würde, noch weiter aufzusteigen (es sei denn, es findet sich einer wie der Herr Wolf von der Glaserkuppe - aber auch da weiß man nicht, ob das ewig gutgeht). Vereine in der sächsischen Provinz (das ist für mich ein positiv besetzter Begriff!) sollten ihre Möglichkeiten realistisch einschätzen. Nicht jeder von denen hat einen Nußbaum, der sich mit Freude vom Meistbietenden aufkaufen lässt.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 17607
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 500
x 922

Re: Oberliga 2009/2010

Beitrag von Jupp » Mo 12. Apr 2010, 08:47

Schon interessant dein Beitrag sachsenliga. Ich möchte jedoch an dieser Stelle darauf hinweisen, dass es vor der Saison vom Verein eine Umfrage gab wer ärgster Konkurrent von RB wird. Dabei hatte Auerbach die meisten Stimmen. Das Bautzen bei dem Punktevorsprung zur Winterpause vor Auerbach eher genannt wird, dürfte ebenso logisch sein. Insofern kann ich deiner Argumentation hier nicht ganz folgen.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Gesperrt