3. Liga - Saison 2015/16

Alles zur schönsten Nebensache der Welt
Fanblock-Gänger
Beiträge: 12638
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 273

Re: 3. Liga - Saison 2015/16

Beitrag von Fanblock-Gänger » So 17. Apr 2016, 19:56

Ich kenne keine Mannschaft, bei denen auf der Aufstiegsparty mit Eintreffen der Mannschaft vom Auswärtsspiel im eigenen Stadion das Hool-Pack die Feier vermiesen. Also Relativieren ist ja grundsätzlich richtig, bei Dynamo fällt es mir aber schwer. Die Bilder, die ich gerade im Sachsenspiegel von gestern Abend, kurz nach 21 Uhr im Dynamo-Stadion gesehen habe sind die logische Fortsetzung von dem, was in MD los war. Und im Dynamo-Stadion gab es keine "Gegner".

Benutzeravatar
ITwolle
Beiträge: 829
Registriert: So 14. Aug 2011, 20:35
Mein Fanclub: Top secret
Wohnort: Heiterblick
x 50

Re: 2.Bundesliga Saison 2015/16

Beitrag von ITwolle » So 17. Apr 2016, 20:06

tomsen hat geschrieben:Verbindlich: Dresden ist soeben aufgestiegen.
In vorauseilender Freude wurden schon mal Rauchbomben gezündet und Bengalos in den Magdeburger Zuschauerblock geschmissen. Spielunterbrechung 5 Minuten. :(

EDIT: Und 700 Dresdner Fans hat die Polizei davon abgehalten ins Magdeburger Stadion zu kommen. Dresden hat´s verdient aufzusteigen, aber solche Fans hat Dresden nicht verdient.
DAS sind keine Fans das sind erlebnisorientierte Idioten, wegen denen ein Polizist immer mehr Überstunden schieben muss und keine Zeit für den Schutz der Bürger hat. Aber das ist sicher so gewollt, denn diese Minderbemittelten merken vermutlich gar nicht, was inzwischen in diesem Land passiert. In England habe ich keine Zäune am Spielfeld gesehen - komisch.
Champagner statt Bier!

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 17611
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 500
x 922

Re: 3. Liga - Saison 2015/16

Beitrag von Jupp » So 17. Apr 2016, 20:10

Auszug der Stellungnahme von Dynamo zum gestrigen Tag:
Doch damit nicht genug. Als die Aufsteiger in Dresden eintrafen, wurde eine bis dahin rauschende und stimmungsvolle Aufstiegsfeier binnen Minuten von einer Horde vermummter, gewaltbereiter, selbstherrlicher und asozialer Hohlköpfe – anders kann man sie nicht nennen – zerstört. Tausende Dynamo-Fans, die stundenlang fröhlich feiernd ausgeharrt hatten, um ihren Helden einen warmen, dynamischen Empfang zu bereiten, wurden um dieses Erlebnis betrogen. Für alle Schwarz-Gelben, die am Samstagabend traurig nach Hause gegangen sind, ist das durch nichts wieder gut zu machen.
Komplette Stellungnahme: http://www.dynamo-dresden.de/verein/new ... ehlen.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Und ja, es sind mit Magdeburg, Rostock und Dresden eigtl. immer die drei Vereine im Osten, die immer wieder besonders negativ auffallen. Bei Spielen wie in Magdeburg am Samstag ist es besser, wenn man den Gästeblock von vornherein leer lässt. So kostet das mit über 1.000 Polizisten einen Haufen Geld, es gibt Verletzte und die Vereine sind am Ende wieder negativ in der Presse.

Edit: @ITwolle
Das mit den fehlenden Zäunen ist mir auch positiv bei Liverpool aufgefallen. Ich habe es noch nie verstanden, warum man Menschen bei ihrem Hobby wie im Zoo mit Tieren voneinander trennen muss. Sieht man die Bilder aus Magdeburg, weiß man wieder warum.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Grinch1969
Beiträge: 2708
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 21:06

Re: 2.Bundesliga Saison 2015/16

Beitrag von Grinch1969 » So 17. Apr 2016, 20:14

ITwolle hat geschrieben:In England habe ich keine Zäune am Spielfeld gesehen - komisch.
In England wurde diese "Klientel" berechtigterweise längst aus den Stadien verbracht.
Eine Mehrheit von 51% der jungen Befragten lehnt den Kapitalismus in heutiger Form ab, genauso allerdings auch sozialistische Ideen.

Rasenballsport, das aufgezwungene Feigenblatt in der BuLi für Red Bull....

22

Eventi.absolut
Beiträge: 3571
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 262
x 317

Re: 3. Liga - Saison 2015/16

Beitrag von Eventi.absolut » So 17. Apr 2016, 20:20

Wir müssen unbedingt die 2. Liga verlassen, wenn dann ggf. noch Frankfurt absteigt, dann wird sich mit Dresden um die Randale-Meisterschaft gestritten.

Ich wäre auch dafür, einfach den Gästeblock leer zu lassen; ich weiß nicht ob das einfach so geht. Ebenso würde ich für Gästefans ein Versammlungsverbot vor dem Stadion aussprechen.

Aber was nützt das alles, wenn die Horden trotzdem anreisen...soll ja auch so in Darmstadt sein, dass die Frankfurter trotzdem nach Darmstadt fahren, gleichwohl der Gästeblock gesperrt ist. :roll:

Benutzeravatar
roger
Beiträge: 2596
Registriert: So 7. Aug 2011, 13:47
x 56
x 203

Re: 3. Liga - Saison 2015/16

Beitrag von roger » So 17. Apr 2016, 20:26

Eventi.absolut hat geschrieben: Ich wäre auch dafür, einfach den Gästeblock leer zu lassen; ich weiß nicht ob das einfach so geht.
Nicht einfach. Das erfordert kreative Maßnahmen. Dafür müßte man den totalen Kommerzverein gründen. So abartig, dass die Fans da von sich aus gar nicht hinfahren wollen, ja sogar so etwas wie einen "Boykott" ausrufen. :mrgreen:
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.", Albert Einstein

Eventi.absolut
Beiträge: 3571
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 262
x 317

Re: 3. Liga - Saison 2015/16

Beitrag von Eventi.absolut » So 17. Apr 2016, 20:28

roger hat geschrieben:
Eventi.absolut hat geschrieben: Ich wäre auch dafür, einfach den Gästeblock leer zu lassen; ich weiß nicht ob das einfach so geht.
Nicht einfach. Das erfordert kreative Maßnahmen. Dafür müßte man den totalen Kommerzverein gründen. So abartig, dass die Fans da von sich aus gar nicht hinfahren wollen, ja sogar so etwas wie einen "Boykott" ausrufen. :mrgreen:
:rofl: :rofl: :rofl:

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12311
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1606
x 1062

Re: 3. Liga - Saison 2015/16

Beitrag von EisenerBulle » So 17. Apr 2016, 22:22

Jupp hat geschrieben:Auszug der Stellungnahme von Dynamo zum gestrigen Tag:
Doch damit nicht genug. Als die Aufsteiger in Dresden eintrafen, wurde eine bis dahin rauschende und stimmungsvolle Aufstiegsfeier binnen Minuten von einer Horde vermummter, gewaltbereiter, selbstherrlicher und asozialer Hohlköpfe – anders kann man sie nicht nennen – zerstört. Tausende Dynamo-Fans, die stundenlang fröhlich feiernd ausgeharrt hatten, um ihren Helden einen warmen, dynamischen Empfang zu bereiten, wurden um dieses Erlebnis betrogen. Für alle Schwarz-Gelben, die am Samstagabend traurig nach Hause gegangen sind, ist das durch nichts wieder gut zu machen.
Komplette Stellungnahme: http://www.dynamo-dresden.de/verein/new ... ehlen.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Und ja, es sind mit Magdeburg, Rostock und Dresden eigtl. immer die drei Vereine im Osten, die immer wieder besonders negativ auffallen. Bei Spielen wie in Magdeburg am Samstag ist es besser, wenn man den Gästeblock von vornherein leer lässt. So kostet das mit über 1.000 Polizisten einen Haufen Geld, es gibt Verletzte und die Vereine sind am Ende wieder negativ in der Presse.

Edit: @ITwolle
Das mit den fehlenden Zäunen ist mir auch positiv bei Liverpool aufgefallen. Ich habe es noch nie verstanden, warum man Menschen bei ihrem Hobby wie im Zoo mit Tieren voneinander trennen muss. Sieht man die Bilder aus Magdeburg, weiß man wieder warum.
Muss ich ohne Einschränkung so akzeptieren . Fällt mir ein wenig schwer denn Magdeburg ist quasi Heimat....
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 6311
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 152
x 253

Re: 3. Liga - Saison 2015/16

Beitrag von mahe » Mo 18. Apr 2016, 16:55

Jupp hat geschrieben:Bei Spielen wie in Magdeburg am Samstag ist es besser, wenn man den Gästeblock von vornherein leer lässt. So kostet das mit über 1.000 Polizisten einen Haufen Geld, es gibt Verletzte und die Vereine sind am Ende wieder negativ in der Presse.
imo eine etwas naive idee, da ja jetzt auch schon viele der anreisenden gar keine karte für den gästeblock haben. für die ändert sich doch gar nichts. und von eingesparten polizisten träumst du vergeblich.
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Truckle
Beiträge: 3046
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 1
x 196

Re: 3. Liga - Saison 2015/16

Beitrag von Truckle » Mo 18. Apr 2016, 17:05

Mit keine Gästekarten löst man das Problem auch nicht.
Was glaubt Ihr denn was bei uns in der 1. BL abgeht wenn 10.000+x Dortmunder,
Schalker, Bayern Fans Karten kaufen wollen. Ist ja kein Problem online mit der Lizenz zum selber drucken.
Da bin ich eh gespannt wie der Verein das handhaben will.
Ich vermute es wird bei potentiellen Spielen, in denen vorab zu vermuten ist das das Gästekontingent nicht ausreicht, es ein Vorkaufsrecht für Fördermitglieder, OFCs und Dauerkartenbesitzer geben wird.

Antworten