Red Bull New York

Alles aus der Welt von Red Bull
Antworten
tonic
Beiträge: 1006
Registriert: Di 14. Jul 2009, 21:37
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Red Bull New York

Beitrag von tonic » Do 5. Nov 2009, 13:05

Bild

Hab mich grad mal etwas umgeschaut, da mich der neueste Beitrag auf Tm.de zu Herrn Beiersdorfer drauf gebracht hat.
(http://www.transfermarkt.de/de/news/326 ... d-rio.html" onclick="window.open(this.href);return false;)

Was ich ganz interessant finde, das Dietrich über 100Mio € allein für ein neues Stadion ausgegeben hat.
Die Homepage zur neuen RB Arena in Harrison New Jersey: http://www.redbullarena.us/index.html" onclick="window.open(this.href);return false;
und auf Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Red_Bull_Arena_(USA" onclick="window.open(this.href);return false;)
Ganz ehrlich, allein vom Design und der Größe her gefällt mir das Stadion nicht, aber für New York denke ich reichts,
ist nicht abwertend gedacht - aber in Amerika steht man ja mehr auf Football und Baseball.
Das ganze wird nächstes Jahr Eröffnet.
(Mal schauen was für uns rausspringen kann mein ich damit)

Ansonsten bin ich mir nicht im klaren wie die Liga dort abläuft: http://www.transfermarkt.de/de/wettbewe ... belle.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Abgesehen davon das "wir" also RBNY nicht wirklich gut dastehen, verstehe ich die Spielweise in 2 Gruppen nicht,
hab mich jetzt nicht wirklich drüber informiert, weil ich denke ihr könnt mir das besser erklären^^
Weil scheinbar spielen ja trotzdem alle gegen alle, wozu dann Gruppen?
So genannter Fußballfan

motregiles
Beiträge: 1473
Registriert: Do 10. Sep 2009, 16:00
Mein Fanclub: red aces
Wohnort: Leipzig

Re: Red Bull New York

Beitrag von motregiles » Do 5. Nov 2009, 13:12

also ich persönlich finde diese arena klasse
FRAKTION RED PRIDE

RED ACES

Benutzeravatar
Ronny
Beiträge: 1946
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 15:22
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Red Bull New York

Beitrag von Ronny » Do 5. Nov 2009, 13:17

@dizz

darüber musste dich nicht wundern, die nba hat auch verschiedene gruppen nach gebiet unterteilt, aber trotzdem spielt jeder gegen jeden ;-)

scheint in den usa so zu sein und beim soccer dann wahrscheinlich auch nach regionen unterteilt... dann gibts da einen regions-meister und die spielen untereinander den meister aus...
Dietrich Mateschitz: „Coca-Cola hat hundert Jahre Geschichte. Wir haben hundert Jahre Zukunft.“

http://bullenfunk.fm/

Benutzeravatar
Toro_Negro
Beiträge: 896
Registriert: So 1. Nov 2009, 13:12
Wohnort: Dresden

Re: Red Bull New York

Beitrag von Toro_Negro » Do 5. Nov 2009, 13:44

erstaunlich, dass es ein red bull team gibt, das nicht die tabelle anführt :lol:
aber sagt mal bin ich blind oder spielt in gruppe 1 toronto mit??? ist das sowas wie ne nordamerikaliga??
RBL - Richtung Bundesliga Leipzig

Unfassbar. Die haben auf harmlose Leute, die ins Auto steigen wollten, eingeschlagen.
Steffen Kubald nach dem Derby LOK - RBL 02.09.2012

tonic
Beiträge: 1006
Registriert: Di 14. Jul 2009, 21:37
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Red Bull New York

Beitrag von tonic » Do 5. Nov 2009, 13:54

Soweit wie ich das gesehen habe Ost und West,
denke jeweils an den küsten etc, mitten in Amerika sind ja nicht so die großen Städte.

Deswegen denk ich die spielen evtl erst untereinander, (also die Gruppen)
und dann evtl kommt eine Gruppe für die Zeit der anderen Spiele zur anderen Gruppe?
Weil sonst wären das ja Flugkosten die kaum zu ertragen wären oder?
Jedes zweite Spiel tausende von Meilen fliegen...
So genannter Fußballfan

Benutzeravatar
OzzyRBL
Administrator
Beiträge: 2185
Registriert: Di 16. Jun 2009, 17:44

Re: Red Bull New York

Beitrag von OzzyRBL » Do 5. Nov 2009, 13:57

also ich persönlich finde diese arena klasse
Finds bissel klein :) Aber ist halt Soccer^^

Benutzeravatar
Toro_Negro
Beiträge: 896
Registriert: So 1. Nov 2009, 13:12
Wohnort: Dresden

Re: Red Bull New York

Beitrag von Toro_Negro » Do 5. Nov 2009, 14:44

vielleicht ist toronto die einzige kanadische stadt, in der es ein gängiges soccerteam gibt und die müssen dann eben gegen us-teams antreten (was auch nicht immer um die ecke ist).
wie auch immer, das macht mir toronto irgendwie sympathisch denn ähnlich wirds unserem "zonenclub" ;) bald auch gehen :mrgreen:
RBL - Richtung Bundesliga Leipzig

Unfassbar. Die haben auf harmlose Leute, die ins Auto steigen wollten, eingeschlagen.
Steffen Kubald nach dem Derby LOK - RBL 02.09.2012

Benutzeravatar
Puma
Beiträge: 3254
Registriert: Di 18. Aug 2009, 22:54

Re: Red Bull New York

Beitrag von Puma » Do 5. Nov 2009, 20:02

Toro_Negro hat geschrieben:erstaunlich, dass es ein red bull team gibt, das nicht die tabelle anführt :lol:
das problem ist das rb dort fast nicht mehr machen kann als ne neue arena hinzubauen. die haben dort eine gehaltsgrenze und nur ein spieler im team darf mehr verdienen. so kommt es das man zwar leute wie beckham kaufen kann aber das war es auch schon. meiner meinung wird mit dieser regel nie wirklich eine profiliga in amerika entstehen. sieht man ja auch gzt daran das einige amerikaner lieber in einer 2 europäischen liga kicken als dort.
Sogenannter Fussballfan

Benutzeravatar
OzzyRBL
Administrator
Beiträge: 2185
Registriert: Di 16. Jun 2009, 17:44

Re: Red Bull New York

Beitrag von OzzyRBL » Do 5. Nov 2009, 21:56

die haben dort eine gehaltsgrenze
Ahjo das stimmt...müssen halt in den Nachwuchs reinpulvern..

Benutzeravatar
prAx
Beiträge: 1490
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 18:30

Re: Red Bull New York

Beitrag von prAx » Fr 6. Nov 2009, 10:46

eigentlich verwunderlich mit den gehältern denn in der schule spielen alle kinder fußball. football baseball und basketball spielen die erst ab der highschool und college vorher ist dort fußball pflicht in der schule. die können nicht behaupten, dass fußball wenig konsumenten hat wenn es jeder selber schon gespielt hat, aber ich glaube in den USA ist das EVENT der hauptgrund sich live sport anzuschauen und sich seine bürger fritten pepsi reinzukippen ne tolle show um ein footballspiel ist halt ein argument und fußball ist halt was für athleten, derweil können beim football auch die eher korpulenteren menschen den linebreaker spielen und damit identifizieren sich ja viele Amis (korpulente menschen)
Rainer Calmund hat geschrieben:Wenn ich den FCB nehme,was da Adidas,die Telekom oder Audi machen,die den Verein als mediale Plattform benutzen,da frage ich mich,wie kommen manche Leute auf die Idee,dass das Red Bull in Leipzig nicht machen kann?

Antworten