Red Bull Stratos

Alles aus der Welt von Red Bull
Benutzeravatar
Roter Brauser
Beiträge: 4941
Registriert: So 22. Aug 2010, 20:38
x 58
x 71

Re: Red Bull Stratos

Beitrag von Roter Brauser » So 14. Okt 2012, 21:35

Hab mir das Spektakel beim Durchzappen auch angetan.

Irgendwie schon krass, aber irgendwie auch total unnötig.
Satzzeichen und Smileys sind keine Herdentiere!

mike shinoda
Beiträge: 2613
Registriert: So 11. Apr 2010, 10:44
x 5
x 7

Re: Red Bull Stratos

Beitrag von mike shinoda » So 14. Okt 2012, 22:10

JayneSabbath hat geschrieben:Respekt an Felix, dass er Kittinger den Rekord mit dem längsten freien Fall absichtlich gelassen hat!
Ist das so? Muss ehrlich zugeben, dass es bei mir die ganze Zeit nebenbei im Livestream lief! Schon beeindruckend!
Trost für Traditionalisten: Das Neue kann der Anfang einer langen Tradition werden.
Walter Ludin

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 6153
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 92
x 174

Re: Red Bull Stratos

Beitrag von mahe » So 14. Okt 2012, 22:11

JayneSabbath hat geschrieben:Respekt an Felix, dass er Kittinger den Rekord mit dem längsten freien Fall absichtlich gelassen hat!
hat er das in einem interview gesagt?
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Benutzeravatar
bonzai3
Beiträge: 71
Registriert: Fr 4. Nov 2011, 08:51

Re: AW: Red Bull Stratos

Beitrag von bonzai3 » So 14. Okt 2012, 22:45

Mach 1.24

Benutzeravatar
JayneSabbath
Beiträge: 4553
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 21:27
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: DZ
x 22

Re: Red Bull Stratos

Beitrag von JayneSabbath » So 14. Okt 2012, 22:59

mahe hat geschrieben:
JayneSabbath hat geschrieben:Respekt an Felix, dass er Kittinger den Rekord mit dem längsten freien Fall absichtlich gelassen hat!
hat er das in einem interview gesagt?
Er wurde gefragt ob er das absichtlich gemacht hätte (und die Theorie, dass er von den Drehungen fertig gewesen wäre hatte er vorher widerlegt mit er habe die ganze Zeit alles unter Kontrolle gehabt).
Seine Antwort war kein richtiges ja. Aber eine Anerkennung, dass Kittinger den Rekord schon so lange habe...und damals ja irgendwas war, weswegen er langsamer gesunken ist...
Die Kommentatoren haben das als ein ja ausgelegt (es wirkte für mich als Zuschauerin auch wie ein "ja es war Absicht"). Vielleicht kommt das Thema noch einmal in der Pressekonferenz auf.
JackdR hat geschrieben:Wie Jayne einfach immer recht hat... Scheiß weibliche Intuition...
Lindenauer hat geschrieben:Da hast du auch wieder recht...;)
ELMax hat geschrieben:Das du immer Recht haben musst Jayne :roll: :oops:

Benutzeravatar
bonzai3
Beiträge: 71
Registriert: Fr 4. Nov 2011, 08:51

Re: AW: Red Bull Stratos

Beitrag von bonzai3 » So 14. Okt 2012, 23:09

Na da auch nicht wirklich :-) der Rekord wird einfach anders interpretiert und schon haben beide einen (der alte bleibt und ein neuer kommt hinzu), glaube auch nicht das dies eine so große Rolle gespielt hat. Höhe und Geschwindigkeit sind dann doch eher Komponenten die greifbarer sind

SexyBamboo

Re: Red Bull Stratos

Beitrag von SexyBamboo » So 14. Okt 2012, 23:25

ich glaube hier im link, der letzte sprung (die da vor sind auch klasse) ist der angesprochene Sprung (ohne es nochmal angeschaut zu haben)

http://www.youtube.com/watch?v=3YELZAOmypQ" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
JayneSabbath
Beiträge: 4553
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 21:27
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: DZ
x 22

Re: Red Bull Stratos

Beitrag von JayneSabbath » So 14. Okt 2012, 23:26

@bonzai Nö wieso. Die längste Zeit im freien Fall (vom Absprung bis der Fallschirm geöffnet wird) ist auch greifbar. Und die wurde verfehlt und bleibt bei Kittinger. Während die höhste Ballonfahrt und der höchste Absprung (und der schnellste freie Fall) bei Baumgartner liegen.
JackdR hat geschrieben:Wie Jayne einfach immer recht hat... Scheiß weibliche Intuition...
Lindenauer hat geschrieben:Da hast du auch wieder recht...;)
ELMax hat geschrieben:Das du immer Recht haben musst Jayne :roll: :oops:

Benutzeravatar
Rainbird
Beiträge: 314
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 13:37

Re: Red Bull Stratos

Beitrag von Rainbird » Mo 15. Okt 2012, 00:24

mike shinoda hat geschrieben:
JayneSabbath hat geschrieben:Respekt an Felix, dass er Kittinger den Rekord mit dem längsten freien Fall absichtlich gelassen hat!
Ist das so? Muss ehrlich zugeben, dass es bei mir die ganze Zeit nebenbei im Livestream lief! Schon beeindruckend!
Das wurde nicht wirklich geklärt, weil der Typ von ServusTV das mal grandios verkackt hat. Die im Studio haben ihn vor dem Interview gebeten doch mal zu fragen, warum er den Fallschirm so früh geöffnet hat, weil sie das mal interessieren würde. Wäre auch wirklich interessant gewesen, weil das eigentlich das Einzige war, was nicht nach Plan verlaufen ist bei der ganzen Aktion. Danach meinte dann noch einer der beiden Gäste, dass er evtl. Kittinger den einen Rekord weiterhin gönnen wollte, das war aber glaub ich schon nach der Liveschalte zu dem Interviewer.
So jetzt kommt Felix zum Interview und der Knaller fragt ernsthaft ob er gezählt hat wie oft er sich gedreht hat. -.- Und dann statt ihm die EINE Frage zu stellen, die er sich hätte merken sollen, meint er in etwa: Ja wir fanden das ja alle toll, dass sie ihm den Rekord noch gönnen wollten und deshalb den Fallschirm so früh geöffnet haben. Worauf er dann meinte, dass er sich den Rekord ja auch verdient hatte, ABER er glaubt, dass Kittinger ja damals auch einen kleinen Schirm zur Stabilisierung hatte und es ja quasi kein freier Fall dann sei.
Mich hätte wirklich die Antwort auf die Frage interessiert, die er eigentlich stellen sollte: Warum hat er den Fallschirm so früh geöffnet? Aber das war scheinbar zu kompliziert zum merken...

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 6153
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 92
x 174

Re: Red Bull Stratos

Beitrag von mahe » Mo 15. Okt 2012, 03:31

den längsten freien fall kann man auch unterschiedlich sehen.
lang in form von zeit (nicht geschafft) oder lang in form von strecke (differenz sprunghöhe und höhe beim öffnen des fallschirms).

sollte 1960 ein stabilisationsfallschirmchen verwendet orden sein, dann kann man es eh nicht vergleichen. auf diesen wurde bei fwelix bewusst verzichtet, da man das nicht als freien fall angesehen hat bzw. ansieht.
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Antworten